Ulrich Greiwe: Augstein: Ein gewisses Doppelleben

  • Christian Filk

Autor/innen-Biografie

Christian Filk
Christian Filk, geb. 1968, Mitarbeit im Teilprojekt B 8 des DFG-Sonderforschungsbereichs Bildschirmmedien an der Univ.-GH Siegen.
Veröffentlicht
1995-08-18
Rubrik
Buch, Presse und andere Druckmedien