Rezension im erweiterten Forschungskontext: Prozessieren

  • Silke Walther

Abstract

Hartmut Winkler: Prozessieren: Die dritte, vernachlässigte Medienfunktion

Autor/innen-Biografie

Silke Walther
Silke Walther, derzeit Vertretungsprofessorin für Medientheorie an der HfG Karlsruhe; lehrt und forscht im Fachgebiet Kunstgeschichte zur Kunst und Ästhetik der Moderne bis Gegenwart mit Schwerpunkt Kunst und Fotografie an der Universität Kiel; studierte Kunstgeschichte an der Universität Bochum und promovierte an der Universität Stuttgart zur Architekturästhetik des 19. Jahrhunderts.
Veröffentlicht
2016-03-02
Rubrik
Medien / Kultur