Christof Decker: Die ambivalente Macht des Films. Explorationen des Privaten im amerikanischen Dokumentarfilm

Autor/innen

  • Jan-Christopher Horak

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep1996.2.4262

Autor/innen-Biografie

Jan-Christopher Horak

Jan-Christopher Horak, geb. 1951, Dr. phil., seit 1994 Leiter des Münchner Filmmuseums, Lehrtätigkeit an der Hochschule für Fernsehen und Film, München, davor Curator der Filmsammlung im George Eastman House International Museum of Photography and Film, Rochester, N.Y., Professor an der University of Rochester. Veröff. zum Hollywood-Film, zum amerikanischen Avantgarde-Film und zur Geschichte von Film und Photographie.

Downloads

Veröffentlicht

1996-05-18

Ausgabe

Rubrik

Fotografie und Film