Gerhard de Haan (Hg.): Umweltbewußtsein und Massenmedien. Perspektiven ökologischer Kommunikation

  • Klaus Peter Dencker

Autor/innen-Biografie

Klaus Peter Dencker
Klaus Peter Dencker, geb. 1941, Dr. phil., zahlr. redaktionelle Tätigkeiten bei Rundfunk und Fernsehen, Dokumentar- und Experimentalfilme für ARD und ZDF, Veröff. zur visuellen Poesie, mehrere Kulturpreise, u. a. Kulturpreis der Stadt Erlangen 1972.
Veröffentlicht
1996-02-18
Rubrik
Medien / Kultur