Daniela Zetti: Das Programm der elektronischen Vielfalt: Fernsehen als Gemeinplatz in der BRD, 1950-1980

  • Kai Fischer

Autor/innen-Biografie

Kai Fischer
Kai Fischer, Dr. phil., wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Komparatistik an der Ruhr-Universität Bochum; Publikationen: Geschichtsmontagen: Zum Zusammenhang von Geschichtskonzeption und Text-Modell bei Walter Benjamin und Alexander Kluge (Hildesheim: Georg Olms, 2013); „Von Seinfeld zu Louie – Sitcoms und Quality TV.“ In: Nesselhauf, Jonas/Schleich, Markus (Hg.): Quality-TV: Die narrative Spielwiese des 21. Jahrhunderts?! (Berlin: LIT, 2014, S.121-132).
Veröffentlicht
2015-12-03
Rubrik
Hörfunk und Fernsehen