Jan-Henrik Möller: Mediale Reflexivität: Beiträge zu einer negativen Medientheorie

Autor/innen

  • Arantzazu Saratxaga Arregi

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2015.4.4051

Autor/innen-Biografie

Arantzazu Saratxaga Arregi

Arantzazu Saratxaga Arregi, verfasst derzeit ihre Doktorarbeit im Fach Medienphilosophie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe, in der sie an einem theoretischen Einsatz über eine Matrixiale Philosophie arbeitet; sie absolvierte ein Magister-studium in Philosophie an der Universidad Deusto (Spanien) und führte ihre Ausbildung in Philosophie mit drei Master-Abschlüssen in Ästhetik, Postmodernität und Hermeneutik fort.

Downloads

Veröffentlicht

2015-12-03

Ausgabe

Rubrik

Medien / Kultur