Sakae Ishikawa (Hg.): Quality Assessment of Television

  • Thomas Barth

Autor/innen-Biografie

Thomas Barth
Thomas Barth, geb. 1962, Dipl.-Psych., Dipl.-Krim., promoviert derzeit an der Universität Bremen zum Thema: "Multimedia, Internet und neue Machtstrukturen. Ein postmodernsystemtheoretischer
Ansatz zur kuenftigen Medien- und Informationsgesellschaft"; seit 1991 regelmäßige Präsenz aufdem Chaos Conununication Congress des Hamburger Chaos Computer Clubs. Veröff. zu Netz- und Computerkultur.
Veröffentlicht
1997-08-18
Rubrik
Hörfunk und Fernsehen