Sammelrezension: Gewalt und Film

  • Malte Hagener

Abstract

Reinhold Görling: Szenen der Gewalt: Folter und Film von
Rossellini bis Bigelow
Sven Kramer: Transformationen der Gewalt im Film:
Über Riefenstahl, Améry, Cronenberg, Egoyan, Marker, Kluge, Farocki

Autor/innen-Biografie

Malte Hagener
Malte Hagener, Prof. Dr., Professur für Medienwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg; Autor (zus. mit Thomas Elsaesser) von Filmtheorie zur Einführung (Hamburg: Junius, 2007) und von Moving Forward, Looking Back: The European Avantgarde and the Invention of Film Culture (Amsterdam: Amsterdam UP, 2007); Forschungsschwerpunkte: Filmtheorie, Filmgeschichte und Medienbildung.

Veröffentlicht
2015-09-10
Rubrik
Fotografie und Film