Thomas Schmidtgall: Traumatische Erfahrung im Mediengedächtnis: Zur Struktur und interkulturellen Rezeption fiktionaler Darstellungen des 11. September 2001 in Deutschland, Frankreich und Spanien

  • Johannes Stier

Autor/innen-Biografie

Johannes Stier

Johannes Stier, M.A., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienkultur und Theater der Universität zu Köln; studierte „Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft“, „Philosophie“ und „Germanistik“ in Köln und Newcastle; war von September 2013 bis Februar 2014 Visiting Graduate Student an der York University in Toronto.

Veröffentlicht
2015-06-01
Rubrik
Medien / Kultur