Marcus Stiglegger: Kurosawa: Die Ästhetik des langen Abschieds

Autor/innen

  • Andreas Jacke

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2014.4.3313

Autor/innen-Biografie

Andreas Jacke

Andreas Jacke, Dr., geb. 1966, Filmwissenschaftler, 2002 Promotion in den Filmwissenschaften. Buchpublikationen über Marilyn Monroe (2005), Stanley Kubrick (2009), Roman Polanski (2010), David Bowie (2011), Traumpassagen – eine Filmtheorie mit Walter Benjamin (2013) und im Herbst 2014 Krisen-Rezeption über Lars von Trier und Jacques Derrida.

Downloads

Ausgabe

Rubrik

Fotografie und Film