Thomas Bohrmann: Ethik - Werbung - Mediengewalt. Werbung im Umfeld von Gewalt im Fernsehen. Eine sozialethische Programmatik

  • Gregor Schwering

Autor/innen-Biografie

Gregor Schwering

Gregor Schwering arbeitet als Literaturwissenschaftler an der Universität Siegen. Buchpublikationen: Benjamin – Lacan; vom Diskurs des Anderen sowie als Mitherausgeber Big Brother. Beobachtungen (zus. Mit Friedrich Balke und Urs Stäheli). Bielefeld 2000 und Ästhetische Positionen nach Adorno (zus. mit Carsten Zelle). München (erscheint im Herbst 2002).

Rubrik
Hörfunk und Fernsehen