Manfred Faßler (Hg.): Ohne Spiegel leben. Sichtbarkeiten und posthumane Menschenbilder

  • Nicolas Pethes

Autor/innen-Biografie

Nicolas Pethes

Nicolas Pethes, geb. 1970, Dr. phil., Studium der Germanistik, Philosophie und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln und Hamburg, Promotion 1998 mit einer Arbeit zu Walter Benjamin; derzeit im Rahmen des Emmy-Noether-Programms der DFG als visiting scholar an der Stanford University; Veröffentlichungen zur Gedächtnistheorie, zur Mediengeschichte der Literatur und zur literarischen Anthropologie.

Rubrik
Medien / Kultur