Carsten Reinemann, Jürgen Wilke: Kanzlerkandidaten in der Wahlkampfberichterstattung. Eine vergleichende Studie zu den Bundestagswahlen 1949-1998

  • Martin Hollender

Autor/innen-Biografie

Martin Hollender

Martin Hollender, geb. 1965, Dr. phil., Studium Germanistik und Geschichte, Promotion über die politische Vereinnahmung Eichendorffs in der Publizistik, Wiss. Bibliothekar an der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz.

Rubrik
Buch, Presse und andere Druckmedien