Ingomar Robier: Die Wortkultur und ihre Widersacher. Kritik der Medientheorie Neil Postmans

  • Christoph Jacke

Autor/innen-Biografie

Christoph Jacke

Christoph Jacke, Dr. phil., ist Professor für Theorie, Ästhetik und Geschichte der Populären Musik im Studiengang „Populäre Musik und Medien“ am Fach Musik/Fakultät für Kulturwissenschaften an der Universität Paderborn sowie Sprecher der „AG Populärkultur und Medien“ der „Gesellschaft für Medienwissenschaft“.

Rubrik
Medien / Kultur