Tatjana Röpber: " Die neuen Methoden der Betrachtung". Subjektivitäts- und Wahrnehmungskonzepte in Kulturtheorie und 'sachlichem' Theater der zwanziger Jahre

  • Walter Fähnders

Autor/innen-Biografie

Walter Fähnders

Walter Fähnders, geb. 1944, Dr. phil. habil., Apl. Professor für Neuere Germanistik an der Univ. Osnabrück. Monografien, Sammelbände und Editionen zur Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, u.a. zur Literatur sozialer Bewegungen und zur europäischen Avantgarde, zuletzt: Avantgarde und Moderne 1890-1933, 2. aktualisierte u. erweiterte Auflage 2010.

Rubrik
Szenische Medien