Das Spielen des Bildes. Für einen Iconic Turn der Game Studies

Autor/innen

  • Thomas Hensel

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2011.3.184

Schlagworte:

Bildtheorie, Bildwissenschaft

Autor/innen-Biografie

Thomas Hensel

Thomas Hensel, Dr. phil., seit 2007 Studienrat im Hochschuldienst (unbefristet), Universität Siegen, Fachbereich 3/Medienwissenschaft. Studium der Philosophie, Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Unternehmensführung in Hamburg, München und Vallendar. Promotion in Kunstgeschichte zu Wie aus der Kunstgeschichte eine Bildwissenschaft wurde. Aby Warburgs Graphien (Berlin 2011). Habilitationsprojekt zu Das Spielen des Bildes. Ikonologische Interpretationen des Computerspiels.

Downloads

Ausgabe

Rubrik

Perspektiven