Sammelrezension: Medienwissenschaft und Gedächtnisforschung

Autor/innen

  • Martin Zierold

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2005.4.1541

Zusammenfassung

Astrid Erll:  Kollektives Gedächtnis und Erinnerungskulturen. Eine Einführung

Franziska Sick, Beate Ochsner (Hg.): Medium und Gedächtnis. Von der Überbietung der Grenze(n)

Autor/innen-Biografie

Martin Zierold

Martin Zierold, M.A., geb. 1977, arbeitet in Wien und St. Pölten im Bereich Kulturkommunikation u.a. für das Niederösterreichische Tonkünstler Orchester. Bis Anfang 2006 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft in Münster am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. Siegfried J. Schmidt. Seine  Forschungsschwerpunkte sind Medienkulturtheorie, Erinnerungs- und Gedächtnisforschung sowie Unternehmenskommunikation und -kultur. Er gibt in verschiedenen Studiengängen Lehraufträge und ist Autor des Online-Magazins VfLog.de.

Downloads

Ausgabe

Rubrik

Medien / Kultur