Birgit Hipfl, Elisabeth Klaus, Uta Scheer (Hg.): Identitätsräume: Nation, Körper und Geschlecht in den Medien. Eine Topografie

Autor/innen

  • Kirsten von Hagen

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2005.4.1534

Autor/innen-Biografie

Kirsten von Hagen

Kirsten von Hagen, geb. 1970, Dr. phil., Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft, Anglistik, Germanistik in Bonn. 1998-2000 Mitglied im Graduiertenkolleg „Intermedialität“ an der Universität Siegen. Lise-Meitner-Habilitationsstipendium, Thema: "Zigeunerdarstellungen in Literatur, Oper, Film“.

Downloads

Ausgabe

Rubrik

Medien / Kultur