Christian Wessely, Gerhard Larcher, Franz Grabner (Hg.): Michael Haneke und seine Filme. Eine Pathologie der Konsumgesellschaft

Autor/innen

  • Florian Mundhenke

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2006.2.1514

Autor/innen-Biografie

Florian Mundhenke

^

Florian Mundhenke Dr. phil, J.-Prof. für Mediale Hybride an der Universität Leipzig. 2004 bis 2007 als wissenschaftlicher Mitarbeiter Redakteur der Zeitschrift MEDIENwissenschaft und Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg. Promotion über das Zufällige im Spielfilm (Marburg 2008). Letzte Monografie über japanisch-deutsche Medienbeziehungen (Darmstadt 2010, mit K. Adachi-Rabe, A. Becker). Forschungsschwerpunkte: Medialer Wandel, Filmanalyse unter organisat. und hist. Perspektive, Gattungs- und Genretheorie.

Downloads

Ausgabe

Rubrik

Fotografie und Film