Stephan Köhn: Traditionen visuellen Erzählens in Japan. Eine paradigmatische Untersuchung der Entwicklungslinien vom Faltschirmbild zum narrativen Manga

Autor/innen

  • Andreas Becker

DOI:

https://doi.org/10.17192/ep2006.2.1482

Autor/innen-Biografie

Andreas Becker

Andreas Becker, geb. 1971, Dr. phil., Film- und Medienwissenschaftler, Veröff. zur Zeitraffung und Zeitdehnung im Film, zur Chronofotografie. Derzeit Arbeit an einem Forschungsprojekt zur Wechselbeziehung von europäischem und japanischem Film an der Johann Wolfgang Goethe-Univ. Frankfurt/Main.

Downloads

Ausgabe

Rubrik

Medien / Kultur