Thomas Koebner, Fabienne Liptay (Hg.): Komödiantinnen

  • Nicole Kallwies

Autor/innen-Biografie

Nicole Kallwies
Nicole Kallwies, geb. 1978, Studium der Diplom Romanistik mit wirtschaftswissenschaftlicher Qualifikation an der Univ. Mannheim und Granada, Schwerpunkt Medien- und Filmwissenschaft. Derzeit wiss. Angestellte an der Univ. Mannheim. Promotion „Leichte Tiefe – Komischer Ernst: Die französische Filmkomödie im ausgehenden 20. Jahrhundert“. Letzte Publikationen: „Diskretion statt Provokation: El nuevo realismo de Ician Bollain y Fernando León de Aranoa“. In: Hißnauer / Jan-Sudmann: Medien – Zeit – Zeichen. Marburg 2006; „Plädoyer für eine pragmatische Annäherung an die Filmkomödie“. In: Kallwies / Schütz (Hrsg.), Mediale Ansichten. Marburg 2005.
Rubrik
Fotografie und Film