Besprechung, Rezension, Review in Film- und Medienwissenschaft – War da was? Was soll’s?! Und was wird sein? Spekulieren übers Rezensieren

  • Hans J. Wulff
  • Ludger Kaczmarek

Autor/innen-Biografien

Hans J. Wulff

Hans J. Wulff, Dr. phil., Prof. für Medienwissenschaft an der Christian-Albrechts-Univ. Kiel. Veröff. zur Filmgeschichte, Filmtheorie, Bibliographien.

Ludger Kaczmarek

Ludger Kaczmarek, Studium der Allgemeinen Sprachwissenschaft, Deutschen Philologie und Philosophie in Münster; Historiograph der Kognitionswissenschaft(en) und ihrer Vorläufer.
Neben Aufsätzen und Editionen zur Geschichte der Sprach- und Zeichentheorie zahlreiche
terminologiegeschichtliche Artikel sowie Herausgebertätigkeit zu textsemiotischen,
medien- und filmwissenschaftlichen Themen (etwa: Motive des Films, Marburg 2012, hrsg. mit Christine N. Brinckmann u. Britta Hartmann). Lebt und arbeitet im Ostwestfälischen.

Rubrik
30 Jahre MEDIENwissenschaft: Rezensionen | Reviews