"Kunst ist das richtige Leben- with the boring bits cut out". Kameras, Kunst und das Kino: Über die siebten Marburger Kameragespräche und den diesjährigen Preisträger Walter Lassally

  • Martin Richling

Autor/innen-Biografie

Martin Richling

Martin Richling, geb. 1977, M.A., studierte Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft und Neuere deutsche Literatur und Medienwissenschaft in Marburg. Zur Zeit arbeitet er in Berlin u.a. an einer Dissertation über die Ästhetik und Geschichte der Videokamera. Letzte Publikation: (Hrsg. mit Andreas Kirchner und Karl Prümm: /Abschied vom Zelluloid? Zur Geschichte und Poetik des Videobildes/. Marburg 2008.

Rubrik
Standpunkte