Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel: Amazonasbilder 1868. Produktion und Zirkulation von Tropenfotografien aus dem kaiserlichen Brasilien
Autor: Kohl, Frank Stephan
Weitere Beteiligte: Braun, Karl (Prof. Dr.)
Veröffentlicht: 2015
URI: https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2015/0469
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2015-04695
DOI: https://doi.org/10.17192/z2015.0469
DDC: Sozialwissenschaften, Soziologie
Titel(trans.): Images from the Amazon 1868. Production and circulation of tropical photographs from Imperial Brazil
Publikationsdatum: 2015-11-30
Lizenz: https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/

Dokument
Dokument

Schlagwörter:
tropics, Tropen, photography, Fremdenbilder, expedition, Fotografie, Visuelle Ethnologie, visual anthropology, Expedition, science transfer, Wissenschaftstransfer, Wissenschaftsgeschichte, Dokumentarfotografie, Amazonas, Fotografiegeschichte

Zusammenfassung:
In dieser Arbeit wird am Beispiel der in den Jahren 1867/68 aufgenommenen Amazonasfotografien exemplarisch die Produktion und Zirkulation von Tropenbildern im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts untersucht. Die detaillierte Darstellung der Produktion, der Konfektion und des Vertriebs der Amazonasfotografien sowie die Rekonstruktion der Biografien der beteiligten Akteure liefern einen Beitrag zur Geschichte der Fotografie und zur Einbeziehung des visuelles Medium in die sich als Wissenschaft etablierende Völkerkunde. Die Analyse des Umgangs mit diesen frühen Amazonasbildern in wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Kontexten macht deutlich, dass neben den Fotografen selbst weitere „Autoren“ maßgeblich an der Zirkulation und Neu-Kontextualisierung der Bilder mitgewirkt haben. Der bereits im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert funktionierende globale Handel mit Fotografien und das transnationale Netzwerk aus Fotografen, Forschungsreisenden und Wissenschaftlern wird in dieser Studie sichtbar gemacht. Gleichzeitig werden die Funktionen und Verflechtungen der am internationalen Wissenstransfer beteiligten Akteure deutlich erkennbar.

Summary:
In this thesis the Amazon photographs taken in the years 1867/68 were examined as an example for the production and circulation of tropical images in the last third of the 19th century. The detailed description of the production, confection and distribution of these early photographs from the Amazon together with the reconstruction of the biographies of the actors involved contributes to the history of photography and to the integration of the visual medium in Anthropology, which has established itself as a science at the same time. The analysis of dealing with these early Amazonas images in scientific and popular contexts makes it clear that in addition to the photographer even more "authors" have significantly contributed to the circulation and re-contextualization of these images. The global trade with photographs already functioning in the late 19th and early 20th century, and the transnational network of photographers, explorers and scientists is visualized in this study. At the same time, the functions and interdependencies of the actors involved in the international transfer of knowledge are clearly recognizable.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten