Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel: Der Bildband "Dresden – eine Kamera klagt an" von Richard Peter senior. Teil der Erinnerungskultur Dresdens
Autor: Ziegner, Sylvia
Weitere Beteiligte: Heusinger, Lutz (Prof.)
Veröffentlicht: 2012
URI: https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2012/0083
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2012-00834
DOI: https://doi.org/10.17192/z2012.0083
DDC: 770 Fotografie, Computerkunst
Titel(trans.): The photo book "Dresden - eine Kamera klagt an" by Richard Peter senior. Part of Dresden culture of remembrance
Publikationsdatum: 2012-03-19
Lizenz: https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/

Dokument

Schlagwörter:
Dresden, Zerstörung, photography, Dresden, destruction, Photographie

Zusammenfassung:
Der Schwerpunkt der vorliegenden Dissertation liegt in der Untersuchung der Gesamtheit des Bildbandes „Dresden – eine Kamera klagt an“ von Richard Peter senior ausgehend von der Verlagsgeschichte, über die politisch motivierte Entstehungsgeschichte, die Bildfolge und das Layout, den Bildinhalten bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit. Die Publikation erschien erstmalig im Jahr 1950 bei der „Dresdener Verlagsgesellschaft“ in einer Auflage von 50.000 Stück und ist ein wesentlicher Teil der politischen Pflege des Mythos des „alten Dresden“. Der Bildteil mit 104 Schwarz-Weiß-Abbildungen ist in drei Abschnitte bzw. Themenbereiche gegliedert: Zerstörte Gebäude, der Mensch als Bombenopfer und der Wiederaufbau der Stadt. Die kunsthistorische Untersuchung konzentriert sich auf die erste Auflage, da es sich hierbei um die einzige vom Fotografen autorisierte Fassung handelt.

Summary:
The focus of the dissertation concentrates on the study of the photo book „Dresden – eine Kamera klagt an“ by Richard Peter senior. It begins with the history of the publishing company, via the creation of the book which shows the political influence, the picture sequence and layout, the visual content till the public relations. The photo book was first published in 1950 by “Dresdener Verlagsgesellschaft” with an edition of 50,000 copies. It is part and parcel of the political fostering of the legend of the “old city of Dresden”. The picture sequence with 104 black-and-white photographs is divided into three parts/subject areas: destroyed buildings, the human being as the bomb victim and the reconstruction of the city. The art-historical analysis focuses on the first edition of the book since it is the only edition which has been authorized by the photographer.

Bibliographie / References

  1. Staatliche Kunstsammlungen Cottbus (Hrsg.): 10 Jahre Fotografische Sammlung. (Fotoedition Nr. 10) Cottbus1989 Zeitbilder. Wegbereiter der Fotografie in der DDR. (Fotoedition Nr. 11) Katalog der Ausstellung in den Staatlichen Kunstsammlungen Cottbus vom 16.6. bis 2.9.1990 und in der Galerie am Fischmarkt Erfurt vom 23.1. bis 3.3.1991, Cottbus 1990
  2. Renger-Patzsch, Albert: Die Welt ist schön. München 1928
  3. Jürgen Schieferdecker. Aus drei Jahrzehnten. Katalog der Ausstellung im Leonhardi-Museum Dresden vom 18.10. bis 23.11.1997, Dresden 1997
  4. Tannert, Christoph: Begleittext zur Mappe mit Original-Grafiken zum Thema " Fastnacht und Aschermittwoch " von Wolfgang Petrovsky und Frank Voigt. Dresden 1985
  5. Rodenberger, Axel: Der Tod von Dresden. Bericht vom Sterben einer Stadt. Dortmund 1951
  6. Von Moskau nach Berlin. Bilder des russischen Fotografen Jewgeni Chaldej. Berlin 1999
  7. Walter, Dirk: Blickpunkte: Dresden im Feuersturm 1945. In: Münchner Merkur vom 11.2.2005
  8. Schindler, Joachim (Hrsg.): Chronik und Dokumentation zur Geschichte von Wandern und Bergsteigen in der Sächsischen Schweiz sowie zur Entwicklung touristischer Organisationen in Sachsen. Bd. 2, Dresden 2001
  9. Schmidt, Anne: " Damals glaubte ich, es sei aus mit Dresden " – Interview mit Erich Höhne. In: Honnef und Breymayer (Hrsg.): Ende und Anfang, 1995, S. 188–191
  10. Das Bild in der Presse. Handbuch für Journalisten. Leipzig 1964
  11. Schlaga, Rüdiger: Die Kommunisten in der Friedensbewegung – erfolglos? : Die Politik des Weltfriedensrates im Verhältnis zur Außenpolitik der Sowjetunion und zu unabhängigen Friedensbewegungen im Westen (1950-1979). Münster, Hamburg 1991
  12. Schönfeld, Martin: Das " Dilemma der festen Wandmalerei " Die Folgen der Formalismus- Debatte für die Wandbildbewegung in der SBZ/DDR 1945–1955. In: Feist, Gillen und Vierneisel (Hrsg.): Kunstdokumentation SBZ/DDR, 1996, S. 444–465
  13. Schaarschmidt, Wolfgang: Dresden 1945. Dokumentation der Opferzahlen. München 2005
  14. Rudolph, Wilhelm: Dokument-Werk 13. Februar 1945. Gemälde, Zeichnungen, Graphik. Begleitbuch zur Ausstellung des VBKD, Bezirksleitung Dresden und Genossenschaft Bildender Künstler " Kunst der Zeit " 1966 [Texte von Dr. Henner Menz und Prof. Wilhelm Rudolph]. Dresden 1966
  15. Taylor, Frederick: Dresden, Dienstag, 13. Februar 1945. Militärische Logik oder blanker Terror? München 2004
  16. Tromm, Peter: Dresden – eine Kamera klagt an. In: Die Tat vom 14.4.1951
  17. Das rote Leuchten. Dresden und der Bombenkrieg. Dresden 2005
  18. Fotografie im Klassenkampf. Ein Arbeiterfotograf erinnert sich. Leipzig 1981
  19. Ulischberger, Emil: Ein Kapitel aus dem Leben des Richard Peter sen. Im Gespräch mit der Witwe des Dresdner Fotografen, Ly Peter. In: Neueste Nachrichten vom 23./24.12.1989
  20. Sachsse, Rolf: Kölner Triptychen. In: Schäfke und Sachsse (Hrsg.): Köln. Von Zeit zu Zeit, 1994, S. 7–16 " Es wird nochmals ausdrücklichst darauf hingewiesen " Aspekte der Bildzensur im NS-Staat und im Zweiten Weltkrieg. In: Deres und Rüther (Hrsg.): Fotografieren verboten!, 1995, S. 11–62
  21. Willmann, Heinz: Geschichte der Arbeiter-Illustrierten Zeitung 1921–1938. Berlin 1974
  22. Schröder, Klaus: Der SED-Staat. Geschichte und Strukturen der DDR. München 1998
  23. Wilde, Ann und Jürgen Wilde (Hrsg.): Friedrich Seidenstücker. Von Weimar bis zum Ende – Fotografien aus bewegter Zeit. 4. Aufl., Dortmund 1985
  24. Scheler, Max mit Matthias Harder (Hrsg.): Herbert List, die Monografie. München 2000
  25. Weski, Thomas: Ich war immer Momentknipser. In: Wilde (Hrsg.): Friedrich Seidenstücker: Der humorvolle Blick, 1997, S. 5–11
  26. Weidauer, Walter: Inferno Dresden. Über Lügen und Legenden um die Aktion " Donnerschlag " . 1. Aufl., Berlin 1965 & 6. Aufl., Berlin 1987
  27. Max Zimmering. In: Geerdts (Hrsg.): Literatur der DDR, 1972, S. 113–129
  28. Edmund Kesting. Gemälde, Zeichnungen und farbige Blätter, Graphik, Photographien. Katalog der Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett im Albertinum vom 1.11.1988 bis 3.1.1989, Dresden 1988
  29. Staatliche Kunstsammlungen Dresden (Hrsg.): Kunst im Aufbruch. Dresden 1918–1933. Katalog der Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Neue Meister, im Albertinum vom 30.9.1980 bis 25.2.1981, Dresden 1980
  30. Kunst in Deutschland seit 1945. Köln 2002
  31. Sebald, W. G.: Luftkrieg und Literatur. München und Wien 1999
  32. Hermann Claasen. Nichts erinnert mehr an Frieden: Bilder einer zerstörten Stadt. Köln 1985
  33. Staatliche Galerie Moritzburg Halle (Hrsg.): Medium Fotografie. Resümee einer Ausstellung zur Kulturgeschichte der Fotografie. Halle 1978
  34. Sontag, Susan: Das Leiden anderer betrachten. München und Wien 2003
  35. U. W. (Ullrich Wallenburg): Vorwort. In: Staatliche Galerie Moritzburg Halle (Hrsg.): Medium Fotografie, 1978, S. 5
  36. Wagner, Frank: " Von der Kitschfabrik zum sozialistischen Kunstverlag " . Die Entwicklung des Verlages der Kunst Dresden, in den fünfziger Jahren. In: Lehmstedt und Poethe (Hrsg.): Leipziger Jahrbuch zur Buchgeschichte 8 (1998), S. 187–274
  37. Werner, Winfried (Red.): …oder Dresden. Fotos, Dokumente und Texte einer Ausstellung 40 Jahre nach der Zerstörung der Stadt. Dresden 1987
  38. Thomas, Karin: Zweimal deutsche Kunst nach 1945. 40 Jahre Nähe und Ferne. Köln 1985
  39. Werner, Gabriele: Zwischen Karneval und Aschermittwoch. Hommage für Hans Grundig. Katalog der Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Neue Meister, im Albertinum vom 24.2. bis 16.4.2001, Dresden 2001


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten