Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Leitlinienbasierte Anforderungsprofile (Order Sets) von Bildgebenden Verfahren in der Traumatologie
Autor:Ewig, Julia
Weitere Beteiligte: Klose, K. J. (Prof. Dr.)
Veröffentlicht:2010
URI:https://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2010/0378
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2010-03781
DOI: https://doi.org/10.17192/z2010.0378
DDC: Medizin
Titel (trans.):Guideline-based Order Sets of medical imaging in traumatology
Publikationsdatum:2010-07-08
Lizenz:https://rightsstatements.org/vocab/InC-NC/1.0/

Dokument

Schlagwörter:
RIS <Medizin, Informationssystem>, Indication, OrderSet, Deutsche Gesellschaft f�r Orthop�die und Trau, Imaging, Entscheidungsunterst�tzung, Radiologie, Radiologische Diagnostik, Guideline, Traumatology

Zusammenfassung:
Medizinische Qualitätsverbesserung und Evidenzbasierte Medizin sind Schlagwörter, die man heutzutage innerhalb des Gesundheitssystems fast täglich hört. Das medizinische Handeln auf wissenschaftlich belegter Grundlage soll zu besseren diagnostischen und therapeutischen Ergebnissen führen und zur Effizienzsteigerung beitragen. Weltweit setzen Gesundheitssysteme ihre Hoffnung auf Konzepte der Evidenzbasierten Medizin, um transparente Strukturen für die medizinische Entscheidungsfindung und die Erstattungsfähigkeit medizinischer Leistungen zu schaffen. Hierzu bilden Leitlinien eine wichtige Grundlage. Die Überflutung durch wissenschaftliche Informationsangebote nimmt seit Jahren stetig zu. Der dadurch bedingte hohe Zeitaufwand für Informationssuche und –selektion bewirkt bei Ärzten Unzufriedenheit und ist in einen klinischen Arbeitsalltag zunehmend schwerer zu integrieren. Die Umsetzung von Evidenzbasierter Medizin in die Praxis setzt diese Informationsrecherche und -selektion aber voraus. Medizinische Leitlinien sollen der Informationsflut Einhalt gebieten, indem sie für den späteren Konsumenten, also die Ärzteschaft, die Arbeit der Vorselektion und Verdichtung von wissenschaftlichen Erkenntnissen übernehmen. Ursachen unzureichender Anwendung von Leitlinien sind beispielsweise die Widersprüchlichkeit der Empfehlungen unterschiedlicher Anbieter und eine erschwerte Orientierung gegenüber der Leitlinieninflation. Es findet sich keine Möglichkeit, sich ein Gesamtbild über den aktuellen Bestand von Leitlinien zu machen, da es zwar sehr viele Anbieter gibt, aber keine Institution, die die Veröffentlichung von Leitlinien überwacht oder zentral dokumentiert. Um einen Überblick zu erhalten, werden in dieser Dissertation exemplarisch für das Gebiet der Bildgebenden Verfahren in der Traumatologie internationale Leitlinien recherchiert und vergleichend dargestellt. Dabei fällt die große Zahl und die Uneinheitlichkeit der Leitlinien auf. Sie unterscheiden sich in Form und Inhalt, in Entwicklungsweg und zugrundeliegender Evidenz, sowie in Klassifikationssystemen und Dokumentation der verwendeten Evidenz. Die enorme Vielfalt und Unübersichtlichkeit bedeutet für den Benutzer eine aufwändige Orientierungsarbeit, die die Anwendungsattraktivität von Leitlinien mindert. Als Problem hervorzuheben ist die Vielfalt und Inhomogenität der Klassifikationssysteme für die zugrunde liegenden Evidenzen. Eigentlich besteht die Aufgabe dieser Systeme in der Transparentmachung der wissenschaftlichen Validität der Empfehlungen. Da die Leitlinienanbieter jedoch untereinander verschiedene Klassifikationssysteme erarbeitet haben, welche sich in der inneren Gliederung zum Teil stark unterscheiden, fördern sie mehr die Verwirrung als die Transparenz. Um den bereits genannten Überblick zu erhalten, also die Empfehlungen bestehender Leitlinien vergleichend darzustellen, ist es notwendig, die verschiedenen Klassifikationssysteme zu vereinheitlichen. Zu diesem Zweck werden sie in der vorliegenden Arbeit in das Klassifikationssystem der AWMF übersetzt. Um einen praktischen Nutzen aus diesem Vergleich ziehen zu können, werden aus den verschiedenen evidenzbasierten Empfehlungen Anforderungsprofile für den Einsatz Bildgebender Verfahren in der Traumatologie erstellt. Im Rahmen eines elektronischen Systems zur Entscheidungshilfe wird in Kooperation mit der Abteilung für Traumatologie des Universitätsklinikums Marburg und Gießen ein Empfehlungsalgorithmus erarbeitet. Er beinhaltet die tabellarischen Anforderungsprofile sowie die Leitlinien-Vergleichstabellen. Der einfache und schnelle Zugriff auf den Empfehlungsalgorithmus wird durch dessen Integration in das Intranet des Universitätsklinikums ermöglicht. Durch die Verwendung eines Intranetportals ist so die Implementierung von einer Vielzahl von Leitlinienempfehlungen vereinfacht. Leitlinien sind ein wertvolles Werkzeug der Evidenzbasierten Medizin, sie können den einfachen Zugang zu vertrauenswürdigen Forschungsergebnissen ermöglichen. Ihre Praktikabilität ist allerdings noch steigerbar. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Querschnitt bestehender Leitlinien - insgesamt über 250 - zu erarbeiten, um auf dieser Basis übersichtliche und evidenzbasierte Anforderungsprofile für den praktischen Klinikalltag zu erstellen.

Bibliographie / References

  1. Ian G. Stiell; Catherine M. Clement; Brian H. Rowe; et al.: Comparison of the Canadian CT Head Rule and the New Orleans Criteria in Patients With Minor Head Injury, JAMA. 2005;294(12):1511-1518
  2. Puig S, Felder-Puig R: " Evidence-based radiology: a new approach to evaluate the clinical practice of radiology " , Rofo. 2006 Jul; 178(7):671-9.
  3. Europäische Union: " Richtlinie 97/43/Euratom des Rates vom 30. Juni 1997 über den Gesundheitsschutz von Personen gegen die Gefahren ionisierender Strahlung bei medizinischer Exposition " , Artikel 6, Amtsblatt Nr. L 180 vom 09.07.1997, S.0022-0027, URL: http://eurlex.europa.eu/smartapi/cgi/sga_doc?smartapi!celexplus!prod!DocNumber&lg= de&type_doc=Directive&an_doc=1997&nu_doc=43, zuletzt eingesehen am 15.10.08, 15.00 Uhr.
  4. Ian G. Stiell et al.: The Canadian C-Spine Rule versus the NEXUS Low-Risk Criteria in Patients with Trauma, The New England Journal of Medicine, Dezember 2003;349:2510-8
  5. Guyatt G, Gutterman D, Baumann MH, Addrizzo-Harris D, Hylek EM, Phillips B, Raskob G, Lewis SZ, Schünemann H: " Grading strength of recommendations and quality of evidence in clinical guidelines: report from an american college of chest physicians task force " , Chest. 2006 Jan;129(1):174-181.
  6. Kohn DM, Rupp S, Henche HR, Heber F, Krämer KL, Eichhorn HJ: " Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und des Berufsverbandes der Ärzte für Orthopädie, Meniskuserkrankungen " , Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), April 2002, URL: http://leitlinien.net/, zuletzt eingesehen am 15.12.07, 10.20 Uhr.
  7. URL: http://leitlinien.net/; G Fitze et al., Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie- Unterarmschaftfrakturen im Kindesalter, aktualisiert im Januar 2008, URL: http://leitlinien.net/, zuletzt eingesehen am 10.01.08, 10.20 Uhr 104 National Guideline Clearinghouse/American College of Occupational and Environmental Medicine, Forearm, wrist and hand complaints, Elk Grove Village (IL), 2004, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=8545&nbr=004754&string=%22Forearm%2c+wrist%22+and +%22hand+complaints%22, zuletzt eingesehen am 10.01.08, 15.00 Uhr 105 National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Philip L. Denniston, Jr. et al., Forearm, wrist, and hand (acute and chronic), Corpus Christi (TX): Work Loss Data Institute; Mai 2007, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11019&nbr=005799&string=WLDI, zuletzt eingesehen am 10.01.08, 15.00 Uhr 106 David A. Rubin et al., Acute Hand and Wrist Trauma, ACR Appropriateness Criteria® 2005 , URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/ExpertPanelonMusculoskeletalImagin g.aspx; Rubin DA et al., Practice Guidelines for the Performance and Interpretation of Magnetic Resonance Imaging (MRI) of the Wrist, 2007, URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/guidelines/dx/musc.aspx, zuletzt eingesehen am 12.01.08 um 15.50 Uhr 107 Anforderungsratgeber, Handgelenkverletzung, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=48, zuletzt eingesehen am 13.01.2008, 10.00 Uhr 108 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, U. Weber et al., Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und des Berufsverbandes der Ärzte für Orthopädie – Skaphoidfraktur/Skaphoidpseudarthrose, Dt. Ärzte-Verlag, 2. Auflage, Köln 2002, URL: http://leitlinien.net/, zuletzt eingesehen am 13.01.08, 10.20 Uhr 109 National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Philip L. Denniston, Jr. et al., Forearm, wrist and hand (acute and chronic), Corpus Christi (TX): Work Loss Data Institute; Mai 2007, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11019&nbr=005799&string=WLDI, zuletzt eingesehen am 10.01.08, 15.00 Uhr 110 National Guideline Clearinghouse/American College of Occupational and Environmental Medicine, Forearm, wrist and hand complaints, Elk Grove Village (IL), 2004, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=8545&nbr=004754&string=%22Forearm%2c+wrist%22+and +%22hand+complaints%22, zuletzt eingesehen am 10.01.08, 15.00 Uhr 111 The Royal College of Radiologists, Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for Doctors – Wrist injury, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Handgelenkverletzung, Luxemburg 2001
  8. 120 Strahlenschutzkommission des Bundensministeriums für Umwelt, Heft 51 -Orientierungshilfe für radiologische und nuklearmedizinische Untersuchungen – Becken und Kreuzbein: Trauma des Os coccygis oder Coccygodynie/Läsion der Iliosacralgelenke, Berlin 2006
  9. 121 Strahlenschutzkommission des Bundensministeriums für Umwelt, Heft 51 -Orientierungshilfe für radiologische und nuklearmedizinische Untersuchungen – Hüftschmerzen: volle/eingeschränkte Bewegungsfähigkeit, H. Hoffmann GmbH- Fachverlag, Berlin 2006
  10. 141 Strahlenschutzkommission des Bundensministeriums für Umwelt, Heft 51 -Orientierungshilfe für radiologische und nuklearmedizinische Untersuchungen – Schmerzen im Knie/ Trauma: Knieverletzung, H. Hoffmann GmbH-Fachverlag, Berlin 2006
  11. Kotynek M: " Beweise statt Behauptungen – Mit der akribischen Analyse von Studien zeigen Mediziner, was wirklich wirkt " , Frankfurter Allgemeine Zeitung, Oktober 2008
  12. NHS Executive: " Clinical guidelines: using clinical guidelines to improve patient care within the NHS " (96CC0001). Leeds: NHS Executive, 1996.
  13. Ollenschläger G, Thomeczek C, Kirchner H, Oesingmann U, Kolkmann FW, Agency for Quality in Medicine, Cologne, Germany; Kunz R, Expert Group Hypertension of the German Guideline Clearing House, Cologne, Germany: " The German Guideline Clearinghouse (GGC). Rationale, aims and results " , Proc R Coll Phys Endinb 2001; 31 (Suppl. 9): 59-64.
  14. 142 National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Philip L. Denniston Jr. et al., Knee and leg (acute and chronic), Corpus Christi (TX): Work Loss Data Institute, Juli 2007, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11023&nbr=005803&string=%22%2c+Knee%22+and+leg, zuletzt eingesehen am 11.06.08, 14.00 Uhr 143 National Guideline Clearinghouse/ New Zealand Guidelines Group, Bruce Arroll et al., The diagnosis and management of soft tissue knee injuries: internal derangements, Wellington (NZ), Juli 2003
  15. Vanore JV, Christensen JC, Kravitz SR, Schuberth JM, Thomas JL, Weil LS, Zlotoff HJ, Mendicino RW, Couture SD; Panel of the American College of Foot and Ankle Surgeons: " Diagnosis and treatment of first metatarsophalangeal joint disorders. Section 5: Traumatic disorders " , Journal of Foot and Ankle Surgeons, 2003 May-Jun;42(3):148-51.
  16. Scholles F: " Delphi Methode des Konsensusverfahrens " -Institut für Umweltplanung, Abt.
  17. Orlandi MA, Landers C, Weston R, Haley N: " Diffusion of health promotion innovations " , in Health Behaviours and Health Education:Theory Research and Practice, pp. 218-313, San Francisco 1990
  18. Rogers EM: " Diffusion of Innovations " , vierte Auflage, Toronto 1985, ON: Free Press.
  19. Doctors – Major Trauma-general screen in the unconscious or confused patient/Trauma -Head, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Schweres Trauma – allgemeine Untersuchung beim bewusstlosen oder verwirrten Patienten/Trauma -Kopf, Luxemburg 2001
  20. Hader JM, White R, Lewis S, Foreman JL, McDonald PW, Thompson LG: " Doctors' views of clinical practice guidelines: a qualitative exploration using innovation theory " , J Eval Clin Pract. 2007
  21. Doctors –Mandibular trauma, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Unterkiefertrauma, Luxemburg 2001
  22. Saade RG, Otrakji AC: " First impressions last a lifetime: effect of interface type on disorientation and cognitive load " , Computers in Human Behavior 2007, Nr. 23, S. 525-535.
  23. Sozialgesetzbuch (Deutschland): " Fünftes Buch (SGB V): Gesetzliche Krankenversicherung -SGB V § 137f Strukturierte Behandlungsprogramme bei chronischen Krankheiten " , zuletzt geändert durch Art. 6
  24. Strahlenschutzkommission des Bundesministeriums für Umwelt, Heft 51 -Orientierungshilfe für radiologische und nuklearmedizinische Untersuchungen – Kopfschmerzen, akute bzw. schwere/ Trauma –Kopf/Schweres Trauma, H.
  25. Thornbury JR: " Intermediate outcomes: diagnostic and therapeutic impact " , Acad Radiol 1999; 6 Suppl 1: S.58-65
  26. Eisenberg JM: " Invitation to Submit Guidelines to the National Guideline Clearinghouse " , Federal Register, Department of Health and Human Services, April 1998;63(70):18027.
  27. Torpy JM, Lynm C, Glass RM. " JAMA patient page. Evidence-based medicine " , JAMA 2006 Sep 6;296(9):1192.
  28. The Royal College of Radiologists, Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for Doctors-Trauma: Cervical Spine, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Trauma: Halswirbelsäule (HWS), Luxemburg 2001
  29. Doctors – Orbital lesions/Orbits ?metallic FB/Orbital trauma: blunt and penetrating injury, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Läsionen der Orbita/metallener Fremdkörper in der Orbita/Orbitatrauma: stumpfe und penetrierende Verletzung, Luxemburg 2001
  30. Washington State Department of Labor and Industries (WSDLI): " Review criteria for knee surgery " , 2004, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=4841&nbr=003482&string=%22%2c+Knee% 22+and+leg, zuletzt eingesehen am 14.12.07, 14.00 Uhr.
  31. Europäische Kommission (EU): " Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren " , Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, Luxemburg 2001, 145 S.
  32. Strahlenschutzkommission des Bundesministeriums für Umwelt (SSK): Heft 51 -Orientierungshilfe für radiologische und nuklearmedizinische Untersuchungen -Empfehlung der Strahlenschutzkommission,
  33. Stiell IG, Wells GA, Vandemheen K, et al., The Canadian CT Head Rule for patients with minor head injury, Lancet 2001;357(9266):1391-1396.
  34. 144 National Guideline Clearinghouse/ New Zealand Guidelines Group, Bruce Arroll et al., The diagnosis and management of soft tissue knee injuries: internal derangements, Wellington (NZ), Juli 2003
  35. Raspe H.: " Theorie, Geschichte und Ethik der EbM " . In: Kunz R., Ollenschläger G., Raspe H., Jonitz G., Donner-Banzhoff N. (Hrsg).: " Lehrbuch Evidenzbasierte Medizin in Klinik und Praxis " , 2. Auflage, Deutscher Ärzteverlag, Köln 2007.
  36. The Royal College of Radiologists, Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for
  37. The Royal College of Radiologists (RCR): Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for Doctors, vierte Auflage, Intertype, London 1998, 104 S.
  38. Doctors – Trauma–Thoracic and Lumbar Spine/The Spine-Lumbar Spine, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Trauma-Brust-und Lendenwirbelsäule/Wirbelsäule-LWS, Luxemburg 2001
  39. Doctors – Trauma–Thoracic and Lumbar Spine/The Spine-Thoracic Spine, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Trauma-Brust-und Lendenwirbelsäule/Wirbelsäule-BWS, Luxemburg 2001
  40. um 15.00 Uhr; National Guideline Clearinghouse/Washington State Department of Labor and Industries, Bonnie L.
  41. Bermas et al.,Upper extremity musculoskeletal disorders, 2003, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=4841&nbr=003482&string=%22%2c+Knee%22+and+leg, zuletzt eingesehen am 30.01.07, 14.00 Uhr 87 The Royal College of Radiologists, Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for
  42. Evidencebasedradiology.net, URL: www.evidencebasedradiology.net, zuletzt eingesehen am 27.11.08 um 14.00 Uhr Fryback DG, Thornbury JR: " The efficacy of diagnostic imaging " , Med Decis Making 1991, 11:88-94.
  43. National Guideline Clearinghouse USA (NGC), URL: www.guidelines.gov.
  44. Vergleiche ebd. Anhang 143
  45. Koch O, Kaltenborn R: " Wissensmanagement am Arbeitsplatz – Mehr Zeit für Patienten durch bessere Information " , Dtsch Arztebl online, Juli 2005, URL: www.aerzteblatt.de/aufsaetze/0506, zuletzt eingesehen am 25.02.08, 10.00 Uhr.
  46. Work Loss Data Institute (WLDI): " Knee and leg (acute and chronic " ), 2006, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11023&nbr=005803&string=%22%2c+Knee %22+and+leg zuletzt eingesehen am 14.12.07, 14.00 Uhr World Health Organization (WHO), URL: http://search.who.int/search?q=guidelines+traumatology&btnG=Search&entqr=0&output=xml_no_dtd&s ort=date%3AD%3AL%3Ad1&Search=Search&ie=utf8&client=WHO&ud=1&site=default_collection&oe= UTF-8&proxystylesheet=WHO, zuletzt eingesehen am 27.11.08, 13.00 Uhr WSDLI -Washington State Department of Labor and Industries: " Review criteria for knee surgery " , Provider Bulletin, Health Services Analysis Section Oympia WA, Dezember 2003, URL:http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=4841&nbr=003482&string=%22%2c+K nee%22+and+leg, zuletzt eingesehen am 14.12.07, 14.00 Uhr. Anhang 142
  47. Richard H. Daffner et al., Suspected Spine Trauma, ACR Appropriateness Criteria® 2007 , URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/ app_ criteria/pdf/ExpertPanelonMusculoskeletalImaging.aspx, zuletzt eingesehen am 25.03.08 um 11.50 Uhr
  48. Murray K. Dalinka et al., Suspected Ankle Fracture, ACR Appropriateness Criteria® 2005 , URL:http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/ExpertPanelon MusculoskeletalImaging/SuspectedAnkleFracturesDoc21.aspx, zuletzt eingesehen am 20.10.07 um 18.50 Uhr 18 Vergleiche ebd.
  49. Richard H. Daffner et al., Suspected Spine Trauma, ACR Appropriateness Criteria® 2007 , URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/ExpertPanelonMusculoskeletalImagin g.aspx; Richard H. Daffner et al., Chronic Neck Pain, 2005, URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/ExpertPanelonMusculoskeletalImagin g.aspx, zuletzt eingesehen am 02.02.08 um 10.50 Uhr 42 Anforderungsratgeber, Mögliche Subluxation des Atlas-Axis-Gelenks, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=23, zuletzt eingesehen am 03.02.08, 10.00 Uhr; Anforderungsratgeber, Halsverletzung: Vorliegen von Schmerzen/Vorliegen eines neurologischen Defizits/ Schmerzen- initial unauffälliger Befund-Verdacht auf Bänderverletzung, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=48, zuletzt eingesehen am 03.02.08, 10.00 Uhr; 43 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, Priv.-Doz. Dr. Sabrina Kösling et al., Leitlinien der Deutschen Röntgengesellschaft -Hals: Zustand nach isoliertem Halstrauma, 2004,; AWMF, Prof. Dr. I.
  50. William G. Bradley et al., Low Back Pain, ACR Appropriateness Criteria® 2005 , URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/ExpertPanelonNeurologicImaging.as px, zuletzt eingesehen am 16.04.08 um 17.50 Uhr; The Royal College of Radiologists, Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for Doctors – Trauma–Thoracic and Lumbar Spine/The Spine-Lumbar Spine, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Trauma-Brust-und Lendenwirbelsäule/Wirbelsäule-LWS, Luxemburg 2001
  51. Melissa L. Rosado de Christenson et al., Rib Fractures, ACR Appropriateness Criteria® 2005 , URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/ExpertPanelonThoracicImaging.aspx; Stephen R. Holtzman et al., Blunt Chest Trauma—Suspected Aortic Injury, 2005, URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/Vascular.aspx, zuletzt eingesehen am 26.01.08 um 10.50 Uhr 62 Anforderungsratgeber, Thoraxtrauma/Brustbeinfraktur/Stichverletzung Thorax/Schweres Trauma – Thorax, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=48, zuletzt eingesehen am 26.01.2008, 10.00 Uhr 63 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, Prof. Dr. E. Grabbe, Prof. Dr. K.-J.
  52. Anforderungsratgeber, Becken und Kreuzbein/Läsion der Articulatio sacroiliaca/ Trauma des Steißbeins oder Coccydynie, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=22, zuletzt eingesehen am 14.10.07, 9.20 Uhr 117 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie, Beckenfraktur, September 2002, URL: http://leitlinien.net/, zuletzt eingesehen am 15.12.07, 10.20 Uhr 118 National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Hip and pelvis (acute and chronic), 2006, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11022&nbr=005802&string=Hip+and+Pelvis, zuletzt eingesehen am 14.12.07, 14.00 Uhr 119 The Royal College of Radiologists, Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for Doctors – SI-joint lesion/Fall with inability to bear weight/Urethral bleeding and pelvic injury/Trauma to coccyx or coccydynia/Major trauma-abdomen and pelvis, fourth edition, London 1998; Europäische Kommission, Strahlenschutz 118 -Leitlinien für die Überweisung zur Durchführung von Bild gebenden Verfahren – Läsion der Articulatio sacroiliaca/Sturz mit Unfähigkeit, Gewichte zu tragen/Urethralblutung und Beckenverletzung/Trauma des Coccyx oder Coccydynie/ Schweres Trauma – Abdomen/Becken, Luxemburg 2001
  53. Anforderungsratgeber, Unterkiefertrauma/Dysfunktion des Kiefergelenks, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=48, zuletzt eingesehen am 07.06.08, 13.00 Uhr 37 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, Priv.-Doz. Dr. Sabrina Kösling et al., Leitlinien der Deutschen Röntgengesellschaft -Gesichtsschädel: Mandibulaläsion, 2004, URL: http://leitlinien.net/; A.
  54. Rosenbaum SE, Glenton C, Cracknell J: " User experiences of evidence-based online resources for health professionals: User testing of The Cochrane Library " , BMC Med Inform Decis Mak, 2008 Jul 28;8:34
  55. Oxford Centre for Evidence-based Medicine (Oxford-CEBM): " Levels of Evidence and Grades of Recommendation " , May 2001, URL: http://www.cebm.net/.
  56. Guidelines International Network (GIN), URL: http://www.g-i-n.net/index.cfm?fuseaction= homepage, zuletzt eingesehen am 13.10.08, 9.00 Uhr.
  57. National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Philip L. Denniston, Jr. et al., Shoulder (acute and chronic), Corpus Christi (TX): Work Loss Data Institute; Juli 2007, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11028&nbr=005808&string=Shoulder+AND+acute, zuletzt eingesehen am 05.01.08, 10.15 Uhr
  58. Institute for Clinical Systems Improvement (ICSI), Allen Fongemie (Work Group Leader): " Health Care Guideline -Ankle sprain " , 2006, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=8948&nbr=004870&string=Ankle+AND+sprai n, zuletzt eingesehen am 07.04.08, 14.00 Uhr; Bloomington (MN): Institute for Clinical Systems Improvement (ICSI); 2006 Mar. 26 p.
  59. National Guideline Clearinghouse/Institute for Clinical Systems Improvement, David C. Thorson et al., Adult low back pain, Bloomington (MN): Institute for Clinical Systems Improvement (ICSI); 2006; URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=9863&nbr=5287#top, zuletzt eingesehen am 07.04.08, 14.00 Uhr 58 National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Philip L. Denniston, Jr. et al., Low back -lumbar and thoracic (acute and chronic), Corpus Christi (TX): Work Loss Data Institute, 2007, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11024&nbr=005804&string=Low+AND+back#s32, zuletzt eingesehen am 25.03.08, 10.00 Uhr 59 The Royal College of Radiologists, Making the best use of a Department of Clinical Radiology – Guidelines for
  60. New Zealand Guidelines Group (NZGG): " The diagnosis and management of soft tissue shoulder injuries and related disorders " , Wellington (NZ), 2004, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?ss=15&doc_id=5830&nbr=&string=, zuletzt eingesehen am 29.12.07 um 15.00 Uhr.
  61. National Guideline Clearinghouse (NGC): " About NGC " , URL: http://www.guidelines.gov/about/about.aspx, zuletzt eingesehen am 18.10.08, 9.00 Uhr.
  62. International Organization for Standardization (ISO): " ISO 9241-110: Ergonomie der Mensch-System- Interaktion " , Grundsätze der Dialoggestaltung, ISO 2006, URL: http://www.iso.org/iso/iso_catalogue/catalogue_tc/catalogue_detail.htm?csnumber=38009, zuletzt eingesehen am 30.09.08, 13 Uhr.
  63. The International Society of Radiology, URL: http://www.isradiology.org/isr/, zuletzt eingesehen am 27.11.08 um 14.00 Uhr The Royal College of Radiologists (RCR) -Website, URL: http://www.rcr.ac.uk/.
  64. Landesplanung und Raumforschung -Leibniz-Universität-Hannover, Stand Mai 2006, URL: http://www.laum.uni-hannover.de/ilr/lehre/Ptm/Ptm_KreaDelphi.htm, zuletzt eingesehen am 02.06.08 um 14.30 Uhr Scottish Intercollegiate Guidelines Network (SIGN), The Guideline Development Group: " Prevention and management of hip fracture in older people. A national clinical guideline " , SIGN-Publikation Nr.56, Edinburgh (Scotland), Januar 2002 , URL: http://www.sign.ac.uk/pdf/sign56.pdf, zuletzt eingesehen am 09.06.08, 16.00 Uhr Scottish Intercollegiate Guidelines Network (SIGN): " Introduction to SIGN " , URL: http://www.sign.ac.uk/about/introduction.html, zuletzt eingesehen am 27.10.08 um 11.00 Uhr Shortell SM, Rundall TG, Hsu J: " Improving Patient Care by Linking Evidence-Based Medicine and Evidence-Based Management " , JAMA. 2007 Aug 8;298(6):673-6.
  65. National Institute for Clinical Excellence (NICE), The Guideline Development Group: " Head injury: triage, assessment, investigation and early management of head injury in infants, children and adults " , London (UK): National Institute for Clinical Excellence (NICE); June 2003, 248 p., URL: http://www.nice.org.uk/nicemedia/pdf/cg4niceguideline.pdf, eingesehen am 31.05.08, 13.00 Uhr Nationale Versorgungsleitlinien (NVL), URL: www.Versorgungsleitlinien.de.
  66. New Zealand Guidelines Group (NZGG): " About us " , Oktober 2007, URL: http://www.nzgg.org.nz/index.cfm?fuseaction=about, zuletzt eingesehen am 26.10.08.
  67. McKinlay E, McLeod D, Dowell A, Marshall C: " Clinical practice guidelines' development and use in New Zealand: an evolving process " , The New Zealand Medical Journal, Vol 117, Nr.1199, URL: http://www.nzma.org.nz/journal/117-1199/999/, August 2004.
  68. The Royal College of Radiologists © 2008: " History of the College " , URL: http://www.rcr.ac.uk/content.aspx?PageID=1200, zuletzt eingesehen am 15.10.08, 14.00 Uhr.
  69. The Royal College of Radiologists: " Clinical Radiology – Standards " , URL: http://www.rcr.ac.uk/content.aspx?PageID=444, zuletzt eingesehen am 15.10.08, 14.00 Uhr.
  70. Strahlenschutzkommission Online (SSK), " Orientierungshilfe für radiologische und nuklearmedizinische Untersuchungen " , 2006, URL: http://www.ssk.de/kriterien/index.html.
  71. UpToDate Web site © 2008: " A unique resource for clinicians and patients " , URL: http://www.uptodate.com/home/about/index.html;jsessionid=0C44733A93DC46A61046E789C53A2DB0 .1003, zuletzt eingesehen am 27.10.08
  72. Bruce C Anderson, Medial collateral ligament injury, 2006, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/10057&type=A&selectedTitle=3~9, eingesehen am 30.04.07, 15.00 Uhr 147 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, Vordere Kreuzbandruptur, 1999; Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und des Berufsverbandes der Ärzte für Orthopädie, Frische und alte vordere Kreuzbandruptur, April 2002, URL: http://leitlinien.net/, zuletzt eingesehen am 15.12.07, 10.20 Uhr 148 National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Knee and leg (acute and chronic), 2006, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11023&nbr=005803&string=%22%2c+Knee%22+and+legzul etzt eingesehen am 14.12.07, 14.00 Uhr 149 National Guideline Clearinghouse/ Washington State Department of Labor and Industries, Review criteria for knee surgery, 2004, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=4841&nbr=003482&string=%22%2c+Knee%22+and+leg, zuletzt eingesehen am 14.12.07, 14.00 Uhr 150 National Guideline Clearinghouse/ New Zealand Guidelines Group, Bruce Arroll et al., The diagnosis and management of soft tissue knee injuries: internal derangements, Wellington (NZ), Juli 2003
  73. Bruce C Anderson et al., Acromioclavicular injury, UpToDate Web site, 2006, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/10381&type=A&selectedTitle=4~9, zuletzt eingesehen am 24.04.07, 12Uhr
  74. Karen L Maughan et al., Ankle sprain, UpToDate Web site, 2006, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/11274&type=A&selectedTitle=1~6, eingesehen am 30.04.07, 15.00 Uhr Anhang 156
  75. 115 Josh Bloom et al., Metacarpal base fractures in adults/Metacarpal neck fractures in adults/ Metacarpal head fractures in adults/Metacarpal shaft fractures in adults, UpToDate Web site, 2004, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/11903&type=A&selectedTitle=91~228, eingesehen am 24.04.07, 12Uhr Anhang 151
  76. Karl B Fields et al., Proximal tibial fractures, UpToDate Web site, 2005, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/15897&type=A&selectedTitle=116~228, eingesehen am 25.04.07, 13.00 Uhr / Karl B Fields et al., Stress fractures of the tibia and fibula, UpToDate Web site, 2005, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/20384&type=A&selectedTitle=7~8, eingesehen am 30.04.07, 13.00 Uhr 168
  77. Rebecca Bassett et al., Proximal humerus fractures in adults, UpToDate Web site, 2006, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/20168&type=A&selectedTitle=115~228, eingesehen am 25.04.07, 13.00 Uhr; Rebecca Bassett et al., Midshaft humerus fractures in adults, UpToDate Web site, 2007, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/21273&type=A&selectedTitle=93~228, eingesehen am 25.04.07, 13.00 Uhr
  78. Karl B Fields et al., Stress fractures of the tibia and fibula, UpToDate Web site, 2005, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ad_orth/20384&type=A&selectedTitle=7~8, eingesehen am 30.04.07, 13.00 Uhr 171 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und des Berufsverbandes der Ärzte für Orthopädie - Achillessehnenruptur, April 2002, URL: http://leitlinien.net/, zuletzt eingesehen am 15.12.07, 10.20 Uhr
  79. Cecilia M Jude et al., Radiologic evaluation of the painful hip, UpToDate Web site, 2006, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=dx_rheum/2416&type=A&selectedTitle=117~228, eingesehen am 25.04.07, 13.00 Uhr 137 American Academy of Orthopaedic Surgeons -Departement of Research and Scientific Affairs, AAOS Clinical Guideline on Knee Injury, 2001, URL: http://www.aaos.org/Research/guidelines/chart_03.pdf, zuletzt eingesehen am 28.12.07, 19.00 Uhr
  80. Brian R Moore et al., Patellar dislocations in children and adolescents, UpToDate Web site, 2005, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ped_proc/10100&type=P&selectedTitle=9~9, eingesehen am 30.04.07, 15.00 Uhr 161 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und des Berufsverbandes der Ärzte für Orthopädie - Patellarsehnenruptur, April 2002, URL: http://leitlinien.net/, zuletzt eingesehen am 15.12.07, 10.20 Uhr 162 Helene Pavlov, Gregory R. Saboeiro et al., Acute Trauma to the Knee, ACR Appropriateness Criteria® 2005; David A. Rubin et al., Practice Guideline for the Performance and Interpretation of Magnetic Resonance Imaging (MRI) of the Knee, 2006, URL: http://www.acr.org/SecondaryMainMenuCategories/quality_safety/app_criteria/pdf/ExpertPanelonMusculoskeletalImagin g/AcuteTraumatotheKneeDoc2.aspx 163 National Guideline Clearinghouse/Work Loss Data Institute, Knee and leg (acute and chronic), 2003, URL: http://www.guideline.gov/summary/summary.aspx?doc_id=11023&nbr=005803&string=%22%2c+Knee%22+and+leg, zuletzt eingesehen am 14.12.07, 14.00 Uhr Anhang 155
  81. Donna Reyes Mendez et al., Nasal trauma and fractures in children, UpToDate Web site, 2006, URL: http://www.utdol.com/utd/content/topic.do?topicKey=ped_trau/4407&type=P&selectedTitle=12~16, eingesehen am 30.04.07, 13.00 Uhr 32 Anforderungsratgeber, Orbitaläsionen/Metallene Fremdkörper in der Orbita, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=9; Orbitatrauma-penetrierende Verletzung, URL: http://www.anforderungsratgeber.de/cms/front_content.php?idcat=48, zuletzt eingesehen am 02.06.08, 13.00 Uhr Anhang 144


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten