Veränderung der Herzratenvariabilität nach Erhöhung der Baroreflexsensitivität durch systolisches Extinktions-Training bei Fibromyalgie-Patienten

Die Fibromyalgie, eine generalisierte muskuloskelettale Schmerzerkrankung, ist charakterisiert durch chronischen Schmerz, nicht erholsamen Schlaf, Fatigue und neuropsychologische Beeinträchtigung gemäß den ACR Kriterien von 1999, 2010 und 2016. Es existiert eine Vielzahl von Komorbiditäten wie Hyper...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Krohn, Christian
Contributors: Thieme, Kati (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2019
Medizinische Psychologie
Subjects:
HRV
BRS
SET
FM
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
No references were found for this record.