Gebisssanierung unter Intubationsnarkose (ITN) bei Kindern und Jugendlichen. Retrospektive Analysen im Medizinischen Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Marburg

Das Ziel der retrospektiven Untersuchung war es, das Ausmaß der bestehenden Gebisserkrankungen, den Umfang der erforderlichen Therapie und die Indikation für die Zahnsanierung in Allgemeinanästhesie bei unter Intubationsnarkose behandelten Kindern zu eruieren. Darüber hinaus sollten die Arbeitshypot...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Ghassemi Gharrah, Sarah Patricia
Contributors: Jablonski-Momeni, Anahita (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2018
Zahn-, Mund- u. Kieferheilkunde
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Das Ziel der retrospektiven Untersuchung war es, das Ausmaß der bestehenden Gebisserkrankungen, den Umfang der erforderlichen Therapie und die Indikation für die Zahnsanierung in Allgemeinanästhesie bei unter Intubationsnarkose behandelten Kindern zu eruieren. Darüber hinaus sollten die Arbeitshypothesen überprüft werden, ob die patientenspezifischen Eigenschaften biologisches Alter, Geschlecht und der allgemeinmedizinische Gesundheitszustand den Mundgesundheitszustand beeinflussen bzw. mit diesem in einem systematischen Zusammenhang stehen. Zu diesem Zweck wurden die Behandlungsunterlagen von 180 gebisssanierten null-bis volljährigen Kindern ausgewertet, die im Zeitraum von 2006-2010 im Universitätsklinikum Marburg in Intubationsnarkose behandelt worden waren. Die Daten wurden anonymisiert erhoben und der Kruskall-Wallis-Test zur Hypothesenüberprüfung verwendet. Die Gebissbefunderhebung erfolgte gemäß dmf-t- und DMF-T-Index.
Physical Description:53 Pages
DOI:https://doi.org/10.17192/z2018.0331