Veränderte psychophysiologische Reaktion und verminderte Baroreflexsensitivität bei Fibromyalgie-Patienten im Vergleich zu gesunden Probanden während Entspannungs- und Belastungsphasen

Die Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankung, welche mit muskuloskelettalen Schmerzen in mehreren Körperregionen, vegetativen sowie funktionellen Beschwerden einhergeht. Ursächliche und aufrechterhaltende Faktoren der Erkrankung sind bislang nicht eindeutig identifiziert. Die Ergebnisse fr...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Stiehm, Franka
Contributors: Thieme, Kati (Prof. Dr. ) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2017
Medizinische Psychologie
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
No citations were found for this record.