Nachhaltige, Cobalt-katalysierte Synthesen von Urethanen

Die vorliegenden Arbeit beschäftigt sich mit Cobalt-katalysierten Carbonylierungsreaktionen zur Darstellung von Urethanen. Hierzu können als Startmaterialien sowohl Nitro als auch Aminoaromaten eingesetzt werden. Die Co(II) Katalysatoren sind zudem in der Lage, auch difunktionelle Startmaterialie...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Jacob, Andreas
Beteiligte: Sundermeyer, Jörg (Prof. Dr.) (BetreuerIn (Doktorarbeit))
Format: Dissertation
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2010
Chemie
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Beschreibung
Zusammenfassung:Die vorliegenden Arbeit beschäftigt sich mit Cobalt-katalysierten Carbonylierungsreaktionen zur Darstellung von Urethanen. Hierzu können als Startmaterialien sowohl Nitro als auch Aminoaromaten eingesetzt werden. Die Co(II) Katalysatoren sind zudem in der Lage, auch difunktionelle Startmaterialien erfolgreich in die entsprechenden Biscarbamate zu überführen, ohne dass dabei halogenidhaltige Promotoren verwendet werden müssen. Die vorgestellten Ergebnisse sind ein wichtiger Beitrag für die Entwicklung nachhaltiger Produktionsverfahren für Urethane, die Rohstoffbasis für Polyurethane.
DOI:https://doi.org/10.17192/z2010.0479