Stimulation des EGF-Rezeptors in HNSCC-Zelllinien führt zu einer Hochregulation von Bcl-xL und zeigt Abhängigkeiten vom untersuchten Zelltyp

Bösartige Tumore zählen neben Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen, wobei maligne Tumore des Kopf-Halsbereiches einen Anteil von ca. 6% ausmachen. Zu über 90% handelt es sich hierbei um Plattenepithelkarzinome (HNSCC, head and neck squamous cell carcinoma). In den vergangenen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Wennekes, Vanessa Elisabeth
Contributors: Mandic, Robert, PD Dr. (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2008
Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde
Subjects:
EGF
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
No citations were found for this record.