Synergistische Effekte des spezifischen COX-2-Inhibitors Celecoxib und des SERM Ly 117018 auf Mammakarzinomzellen in vitro

Mammakarzinome sind die häufigsten malignen Tumore der Frau. Die Analyse der Östrogen(ER)- und Progesteronrezeptoren (PR) wird routinemäßig durchgeführt. Der Rezeptorstatus stellt einen Prädiktions- und Prognosefaktor dar. ER+- Mammakarzinome lassen sich mit Selective estrogen receptor modulators (S...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Klusmeier, Elmar Martin
Contributors: Wagner, Uwe (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2008
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
No references were found for this record.