Segal-Bargmann-Transformation und metaplektische Darstellung auf Euklidischen Jordan-Algebren

Die klassische Segal-Bargmann-Transformation wird auf Funktionenräume über Euklidischen Jordan-Algebren erweitert. Es wird auf die geometrische Struktur zurückgegriffen, dazu wird ein Maß auf den zugehörigen symmetrischen Kegeln beschrieben. Mit demselben Mechanismus lässt sich auch die metaplektisc...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Graeff, Thomas
Contributors: Upmeier, Harald (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2007
Reine und Angewandte Mathematik
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Die klassische Segal-Bargmann-Transformation wird auf Funktionenräume über Euklidischen Jordan-Algebren erweitert. Es wird auf die geometrische Struktur zurückgegriffen, dazu wird ein Maß auf den zugehörigen symmetrischen Kegeln beschrieben. Mit demselben Mechanismus lässt sich auch die metaplektische Darstellung auf Euklidische Jordan-Algebren übertragen.
DOI:https://doi.org/10.17192/z2007.0479