Die prognostische Signifikanz eines perinodalen Wachstums bei Patienten mit Plattenepithelkarzinom im Kopf- Hals- Bereich - Eine Metaanalyse-

Das perinodale Wachstum bei Patienten mit Plattenepithelkarzinom im Kopf- Hals- Bereich stellt einen Risikofaktor auf das Gesamtüberleben der betroffenen Patienten dar. Deshalb galt es in der vorliegenden Metaanalyse durch Poolen von Patientendaten eine möglichst hohe Fallzahl zu erreichen, um eine...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Kessel, Kristina
Contributors: Dünne, Anja (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2006
Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Das perinodale Wachstum bei Patienten mit Plattenepithelkarzinom im Kopf- Hals- Bereich stellt einen Risikofaktor auf das Gesamtüberleben der betroffenen Patienten dar. Deshalb galt es in der vorliegenden Metaanalyse durch Poolen von Patientendaten eine möglichst hohe Fallzahl zu erreichen, um eine adäuquate Aussage bezüglich der Prognose der betroffenen Patienten machen zu können. Von insgesamt etwa 115 publizierten Studien, erfüllten 9 die vorgegebenen Einschlusskriterien. Bei einem Odds Ratio gesamt von 2,7 konnte eine erhebliche Signifikanz nachgewiesen werden.
DOI:https://doi.org/10.17192/z2006.0640