Korrelation der Pharmakokinetik von Etoposid aus Etoposidphosphat mit klinischen Parametern

Die Pharmakokinetik von Etoposid nach Applikation von Etoposidphosphat wurde an einer Gruppe von 30 Patienten untersucht. Die Werte wurden mit Alter, Nierenfunktions- und Leberparametern sowie mit der Höhe der alkalischen Phosphatase korreliert. Es zeigte sich eine signifikante Reduktion der Elimina...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Konert, Sarah Ortrud
Contributors: Wolf, M. (Prof. Dr.) (Thesis advisor)
Format: Dissertation
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2006
Innere Medizin
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Die Pharmakokinetik von Etoposid nach Applikation von Etoposidphosphat wurde an einer Gruppe von 30 Patienten untersucht. Die Werte wurden mit Alter, Nierenfunktions- und Leberparametern sowie mit der Höhe der alkalischen Phosphatase korreliert. Es zeigte sich eine signifikante Reduktion der Elimination von Etoposid aus Etoposidphosphat bei renaler Insuffizienz. Höhere Werte der alkalischen Phosphatase gingen mit höheren Peak-leveln von Etoposid einher. Höheres Alter sowie pathologische Leberparameter hatten keine signifikanten Auswirkungen auf das pharmakokinetische Verhalten von Etoposid.
DOI:https://doi.org/10.17192/z2006.0572