Konflikte verstehen. Planspiele und ihr Potenzial in der Lehre der Friedens- und Konfliktforschung

1. EINLEITUNG - 2. GESCHICHTE UND DEFINITION VON PLANSPIELEN - 3. PLANSPIELE ALS METHODE DES AKTIVEN LERNENS - 4. POTENTIAL DER METHODE IN DER FUK - 5. AUF DIE LERNZIELE KOMMT ES AN – EINE TYPOLOGIE DES PLANSPIELS - 6. FALLSTUDIEN - 7. FAZIT - ANHANG: DIDAKTISCHE HINWEISE FÜR DIE AUSWA...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:CCS Working Papers (Band 13)
Main Authors: Raiser, Simon, Warkalla, Björn
Format: Article
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2011
Zentrum für Konfliktforschung
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:1. EINLEITUNG - 2. GESCHICHTE UND DEFINITION VON PLANSPIELEN - 3. PLANSPIELE ALS METHODE DES AKTIVEN LERNENS - 4. POTENTIAL DER METHODE IN DER FUK - 5. AUF DIE LERNZIELE KOMMT ES AN – EINE TYPOLOGIE DES PLANSPIELS - 6. FALLSTUDIEN - 7. FAZIT - ANHANG: DIDAKTISCHE HINWEISE FÜR DIE AUSWAHL UND ENTWICKLUNG EINES PLANSPIELS
Physical Description:35 Pages
ISBN:1862-4596 (ISSN)
DOI:https://doi.org/10.17192/es2019.0030