Vorbereitung von Lehramtsstudierenden der MINT-Fächer auf die Konzeption eines sprachsensiblen Fachunterrichts

Der Beitrag befasst sich mit der Entwicklung des Sprachbewusstseins bei Lehramtsstudierenden der Naturwissenschaften. Da Sprache nicht nur der Schlüssel zum Erschließen von Informationen, sondern auch zum Verstehen naturwissenschaftlicher Konzepte ist, muss sowohl die allgemeine Sprachfähigkeit als...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:DaF-/DaZ-/DaM-Bildungsräume: Sprech- & Textformen im Fokus (Band 04)
Main Author: Lange, Marion
Format: Book Chapter
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2019
Erziehungswissenschaft
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Der Beitrag befasst sich mit der Entwicklung des Sprachbewusstseins bei Lehramtsstudierenden der Naturwissenschaften. Da Sprache nicht nur der Schlüssel zum Erschließen von Informationen, sondern auch zum Verstehen naturwissenschaftlicher Konzepte ist, muss sowohl die allgemeine Sprachfähigkeit als auch der fachspezifische Sprachgebrauch Gegenstand der Lehrer/innenbildung sein. Angesichts zunehmender sprachlicher Heterogenität in deutschen Klassenzimmern sollten sich zukünftige Lehrkräfte auch ein fundiertes Wissen und Können aneignen, das es ihnen ermöglicht, Schüler/innen zum Erwerb von Bildungssprache und naturwissenschaftlicher Kompetenz zu verhelfen. Welche sprachlichen Ebenen und Sinnzuschreibungen in MINT-Fächern dabei zum Tragen kommen, wird am Beispiel sprachsensibler Arbeiten mit Diagrammen erläutert.
Physical Description:20 pages.
DOI:https://doi.org/10.17192/es2019.0026