Jahrbuch des Archivs der deutschen Jugendbewegung. Erster Band

Das Archiv der deutschen Jugendbewegung dokumentiert seine Arbeit sowie die Beiträge von Tagungen seines Freundes- und Förderkreises. Im vorliegenden Band werden im Anschluss an eine grundsätzlich Klärung des Begriffes "Jugendbewegung" Verbindungen zwischen dieser mit der Musikpädagogik am...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Jahrbuch des Archivs der deutschen Jugendbewegung (Band 1)
Main Authors: Ziemer, Gerhard, Gerstenberg,Walter, Krebs, Gilbert, Gercke, Achim, Wolf, Hans, Franz, Günther, Toboll, Dieter, Rabe, Hanns-Gerd, Holler, Eckhard
Contributor: Archiv der deutschen Jugendbewegung (Issuing body)
Format: Volume
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2019
Geschichte und Kulturwissenschaften
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Das Archiv der deutschen Jugendbewegung dokumentiert seine Arbeit sowie die Beiträge von Tagungen seines Freundes- und Förderkreises. Im vorliegenden Band werden im Anschluss an eine grundsätzlich Klärung des Begriffes "Jugendbewegung" Verbindungen zwischen dieser mit der Musikpädagogik am Beispiel August Halms, mit der Kunst am Beispiel des Expressionismus sowie mit der Pädagogik am Beispiel Gustav Wynekens untersucht. Aus dem Archiv berichten der "Freundeskreis" und der wissenschaftliche Bearbeiter; außerdem werden das Kunstarchiv und der Nachlass von Eberhard Koebel-tusk vorgestellt. Abschließend werden die Neuerscheinungen der Jahre 1966 bis 1968 zum Thema "Jugendbewegung" aufgeführt.
Published:1.1969
Item Description:The Archive of the German Youth Movement documents its work as well as the contributions of conferences of its Friends and Sponsors. In this volume, following a fundamental clarification of the term "youth movement", connections between this movement and music pedagogy are examined, using August Halm as an example, with art using expressionism as an example, and with pedagogy using Gustav Wyneken as an example. The "Freundeskreis" and the archivist report from the archive; the art collection and the papers of Eberhard Koebel-tusk are also presented. Finally, the new publications of the years 1966 to 1968 on the topic "Youth Movement" are listed.
Physical Description:37 Pages
DOI:https://doi.org/10.17192/es2019.0001