Lehrmaterialanalyse als Grundlage für die Planung sprachsensiblen Geschichtsunterrichts

Lehrer/innen des Fachs Geschichte müssen sowohl bestimmte inhaltliche und sprachliche Anforderungen erfüllen als auch entsprechende Schülerkompetenzen fördern, um bestmögliche Lernergebnisse zu erzielen. Wie sich dieses Anliegen im Rahmen sprachsensiblen Geschichtsunterrichts realisieren lässt, wird...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:DaF-/DaZ-/DaM-Bildungsräume: Sprech- & Textformen im Fokus (Band 11)
Main Author: Müller, Jennifer
Format: Book Chapter
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 2018
Germanistik und Kunstwissenschaften
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Lehrer/innen des Fachs Geschichte müssen sowohl bestimmte inhaltliche und sprachliche Anforderungen erfüllen als auch entsprechende Schülerkompetenzen fördern, um bestmögliche Lernergebnisse zu erzielen. Wie sich dieses Anliegen im Rahmen sprachsensiblen Geschichtsunterrichts realisieren lässt, wird hier unter besonderer Berücksichtigung textbezogener Schwierigkeiten aus linguistischer und themenbezogener Perspektive untersucht. Die Ergebnisse werden für die Ausdifferenzierung eines Analyserasters für sprachsensible Textarbeit im Geschichtsunterricht genutzt.
Physical Description:22 pages.
DOI:https://doi.org/10.17192/es2018.0019