Dialektalität als phonetische Distanz. Ein Verfahren zur Messung standarddivergenter Sprechformen

Vorgestellt wird ein Verfahren zur Quantifizierung des phonetischen Abstands sprachlicher Äußerungen. Die von Herrgen/Schmidt (1989) eingeführte Methode wird im vorliegenden Text einer Systematisierung unterzogen, die für die Zwecke einer überregionalen Anwendung geeignet ist.

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
Autoren: Herrgen, Joachim (Herausgebendes Organ), Lameli, Alfred, Rabanus, Stefan, Schmidt, Jürgen Erich, Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas
Format: Aufsatz
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2001
Germanistische Sprachwissenschaft
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

PDF-Volltext

Bestandesangaben von
Signatur: https://archiv.ub.uni-marburg.de/es/2008/0007
https://doi.org/10.17192/es2008.0007
urn:nbn:de:hebis:04-es2008-00076
Downloads: 73 (2018), 123 (2017), 86 (2016)
Quelle: http://www.deutscher-sprachatlas.de/publikationen/dialektalitaetsmessung
Publikationsdatum: 2008-11-25
Lizenz: Der Verfasser hat der Universitätsbibliothek Marburg nach UrhG § 31 (2) das Nutzungsrecht zur elektronischen Publikation im Internet und zur Archivierung auf ihrem Archivserver eingeräumt. Er hat erklärt, daß mit der Einräumung des Nutzungsrechtes nach UrhG § 31 (3) keine ausschließlichen Rechte Dritter verletzt werden. Alle weiteren Rechte für die Verwertung der Publikation verbleiben beim Verfasser.