Theologische Hermeneutik. Vom Mythos zu den Medien.

Das Buch entfaltet >Theologische Hermeneutik< sytematisch, historisch und methodisch, so dass es auch als Lehrbuch genutzt werden kann. Seine Interpretationen bieten neue Einsichten in den Zusammenhang von Altem und Neuen Testament, zur Jesusüberlieferung und zu Mythen, Kathedralen, Büchern un...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Nethöfel, Wolfgang
Format: Book
Language:German
Published: Philipps-Universität Marburg 1992
Evangelische Theologie
Subjects:
Online Access:PDF Full Text
PDF Full Text
PDF Full Text
PDF Full Text
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Das Buch entfaltet >Theologische Hermeneutik< sytematisch, historisch und methodisch, so dass es auch als Lehrbuch genutzt werden kann. Seine Interpretationen bieten neue Einsichten in den Zusammenhang von Altem und Neuen Testament, zur Jesusüberlieferung und zu Mythen, Kathedralen, Büchern und Filmen als christlichen Orientierungsmustern. Im Unterschied zur vorherrschenden >Theologie als Hermeneutik< reagiert es auf den Übergang ins elektronische Zeitalter: den harten Kern der Postmoderne-Diskussion.
DOI:https://doi.org/10.17192/es2007.0001