Daniel Chapelle: The soul in everyday life

Der Verfasser ist Psychotherapeut und philosophisch-psychologisch orientierter Autor auf der Basis der amerikanischen tiefenpsychologischen Schulrichtung von James Hillman, deren zentrales Interesse mythische Stoffe sind, nach deren Mustern und nach deren Dynamik Menschen – wesentlich zeit- und kult...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Martin, Gerhard Marcel
Format: Journal Articles
Language:German
Published: 2004
Online Access:Online Access
Tags: Add Tag
No Tags, Be the first to tag this record!
Description
Summary:Der Verfasser ist Psychotherapeut und philosophisch-psychologisch orientierter Autor auf der Basis der amerikanischen tiefenpsychologischen Schulrichtung von James Hillman, deren zentrales Interesse mythische Stoffe sind, nach deren Mustern und nach deren Dynamik Menschen – wesentlich zeit- und kulturüberschreitend – auch heute leben. Joseph Campbell hat bereits in den 70er Jahren die Parole und das Programm formuliert: „Myths to live by“. Das Material, mit dem sich dieser Ansatz beschäftigt, stammt keineswegs nur oder zentral aus den religiösen Traditionen sondern genauso aus Mythologie und Literatur, aus Kunst und Philosophie.
DOI:https://doi.org/10.17192/mjr.2004.9.3635