Die hessischen Zentralbehörden von 1247 bis 1604 / 3 - Dienerbuch

Layoutgetreues Digitalisat der Ausg.: Marburg : Elwert, [1930]. - XVI, 452 Seiten. - Standort: Bibliothek Geschichtswissenschaften, Abt. Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde (408) Signatur: EB 3.000, 16, 3 Bemerkungen: Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen ;...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
Veröffentlicht in:Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen (Band 16,3)
1. Verfasser: Gundlach, Franz
Format: Buch
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 1930
Schlagworte:
Online Zugang:DFG-Viewer
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Inhaltsangabe: Titel 1
Inhaltsverzeichnis 5
Vorwort 7
Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur und Quellen 13
Alphabetisches Dienerbuch 17
Systematische Zusammenstellung 325
I. Hauptstück: Die älteste Zeit 1247-1458 327
§ 1. Die Familia der Herzogin Sophia 327
§ 2. Die Meißnischen Statthalter in Hessen 327
§ 3. Die Räte bis zum Tode L. Hermanns (1413) 327
§ 4. Die Landrichter und Landfriedensrichter 335
§ 8. Die Räte L. Ludwigs I. 336
§ 9. Die Landvögte zu Hessen (obersten Amtmänner) 338
§ 10. Der Landvogt an der Lahn 338
§ 11. Die Landvögte an der Werra 339
§ 12. Die Kanzlei 339
§ 13. Der Kammerschreiber 340
II. Hauptstück: Oberhessen 1458-1500 341
§ 1. Hofmeister und Landvogt an der Lahn 341
§ 2. Haushofmeister und Marschall 341
§ 3. Die Kanzlei 342
§ 4. Der Kammerschreiber 346
§ 5. Die Obergrafschaft und die Niedergrafschaft Katzenelnbogen 346
III. Hauptstück: Niederhessen (seit 1500 ganz Hessen) 1458-1509 347
§ 1. L. Ludwig II 1458 Jan. 17-1471 Nov. 8 347
– L. Mechthild († 1495 Juni 6) 349
§ 2. Die oberhessische Vormundschaft über L. Wilhelm d. Ä. (1471 Nov. 17-1483 Jan. 13) und L. Wilhelm d. M. (1471 Nov. 17-1485 Nov. 19) 350
§ 3. L. Wilhelm d. Ä. 1483 Jan. 13-1493 Juni 3 351
1509-1515 351
– L. Anna († 1520 Mai 16) 352
§ 4. L. Wilhelm d. M. 1485 Nov. 19-1509 Juli 11 353
§ 5. Kammerschreiber und Kammermeister 358
IV. Hauptstück: L. Philipp unter Vormundschaft 1509 Juli 11 bis 1518 Mai 2 359
§ 1. Die Zeit der Regenten (1509 Okt. 3-1514 März 25) 359
§ 2. L. Anna und die Verordneten Räte (1514 April 27 bis 1518 Mai 2) 361
§ 3. Kammermeister und Kammerschreiber 1509-1518 362
§ 4. Die Obergrafschaft und die Niedergrafschaft Katzenelnbogen 363
V. Hauptstück: L. Philipp selbstständig 1518 Mai 2-1567 März 31 363
§ 3. Der Hofmeister 363
§ 4. Die Kammerdiener 365
§ 5. Der Marschall 365
§ 6. Die oberste Zentralbehörde in Cassel 366
§ 7. Die Kanzlei in Cassel 370
§ 8. Die Rentkammer 374
§ 9. Die Obergrafschaft und die Niedergrafschaft Katzenelnbogen, die Landvögte an der Werra, die Hauptmänner in Ziegenhain (und die Obervorsteher der Hohen Hospitalien) 376
VI. Hauptstück: Das Hofgericht und die Kanzlei in Marburg 1500-1567 377
VII. Hauptstück: Die gemeinsamen Angelegenheiten der vier Landgrafen seit der Teilung Hessens 1567-1604 382
§ 1. Die Obereinnehmer der Tranksteuer 382
§ 2. Das Reichskammergericht 383
§ 3. Das Samthofgericht 383
§ 4. Das Revisions- oder Oberappellationsgericht 385
§ 5. Die gemeinen Registratoren in Ziegenhain 385
§ 6. Die Pfennigmeister des gemeinen Verlags 385
Anhang L. Philipp der Jüngere in Rheinfels 1567-1583 386
VIII. Hauptstück: Wilhelm IV, Landgraf in Niederhessen 1567 März 31-1592 Aug. 25 388
§ 2. Die oberen Hofämter 388
§ 3. Die Kanzlei 390
§ 4. Die Räte und Diener von Haus aus 394
§ 5. Die Rentkammer 395
§ 6. Niedergrafschaft Katzenelnbogen, Landvögte an der Werra und Diemel, Hauptmänner in Ziegenhain (und Obervorsteher der Hohen Hospitalien) 396
IX. Hauptstück: Ludwig d. Ä., Landgraf in Oberhessen 1567 März 31-1604 Okt. 9 397
§ 1. Statthalter und Räte in Marburg 397
§ 2. Die Kanzlei 400
§ 3. Die Rentkammer 402
Register 403
Verbesserungen 469
Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen und Waldeck 470