Haubfleisch, Dietmar: Neuerscheinungen zur Erziehungs- und Bildungsgeschichte 1995/I. In: Rund-Brief der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Jg. 4 (1995), Heft 1: April 1995, S. 38- 67. - Durchges. Neuausg. Marburg 1996: http://archiv.ub.uni-marburg.de/sonst/1996/0007.html

Neuerscheinungen zur Erziehungs- und Bildungsgeschichte. 1995 / I

Von Dietmar Haubfleisch

Die 'Neuerscheinungen zur Erziehungs- und Bildungsgeschichte' erscheinen in gedruckter Form innerhalb des 'Rund-Briefes der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft'. Sie enthalten Monographien und Aufsätze in Sammelbänden und Zeitschriften der entsprechenden Berichtsjahre, in der Regel mit einigen Nachträgen der Vorjahre (nicht verzeichnet werden kleinere 'Miszellen' und Rezensionen).

Bei der Erstellung des Verzeichnisses werden neben Neuerwerbungen der Universitätsbibliothek Marburg und der Bibliothek Erziehungswissenschaft der Universität Marburg in erster Linie die Wochenverzeichnisse der Deutschen Bibliothek, außerdem Verlagsprospekte, pädagogische Zeitschriften u.a.m. herangezogen. Zusätzlich werden Titelmeldungen der Mitglieder der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft berücksichtigt.

Adresse: Dietmar Haubfleisch, Philipps-Universität Marburg. Bibliothek für Erziehungswissenschaft, Wilhelm-Röpke-Str. 6B, 35032 Marburg. - Tel.: 06421/28-4613 und -5115 - Fax: 06421/28-8946 (Geschäftszimmer). - E-Mail: haubflei@ub.uni-marburg.de




ALBRECHT, Jörg, 'Berlin Document Center' jetzt Abteilung des Bundesarchivs, in: Die Zeit vom 01.07.1994; wieder in: Rund-Brief der Historischen Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Jg. 3 (1994), Heft 2: Oktober 1994, S. 18f.

Allgemeinbildung als Modernisierungsfaktor. Zur Geschichte der Elementarbildung in Südosteuropa von der Aufklärung bis zum Zweiten Weltkrieg. Beiträge zur Tagung vom 29. Oktober - 2. November 1990 in Berlin, hrsg. von Norbert REITER und Holm SUNDHAUSSEN (=Balkanologische Veröffentlichungen, 23), Berlin 1994.

Alltag in der Weimarer Republik. Kindheit und Jugend in unruhiger Zeit, hrsg. von Rudolf PÖRTNER. Veränd. Ausg. München 1993.

ALTENDORF, Hermann, Die Berthold-Otto-Schule zu Magdeburg in der NS-Zeit, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 80-83.

ALTENHOFER, Norbert, Terreur und Anarchie. Gustav Landauer und die 'Briefe aus der Revoulution', in: Gustav Landauer (1870-1919). Eine Bestandsaufnahme zur Rezeption seines Werkes, hrsg. vonLeonhard M. FIEDLER, Renate HEUER und Annemarie TAEGER-ALTENHOFER (=Campus Judaica, 2), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 15-23.

Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995.

AMLUNG, Ulrich, Adolf Reichweins reformpädagogisches Schulmodell Tiefensee (1933-1939), in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 98- 111.

ANWEILER, Oskar, Bildungspolitik in Deutschland 1945-1965. Aspekte und Probleme eines Vergleichs zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik in historischer und aktueller Sicht, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 15-40.

ANWEILER, Oskar, Ursprung und Verlauf der Reformpädagogik in Osteuropa, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 127-138.

APEL, Hans Jürgen / BITTNER, Stefan, Humanistische Schulbildung 1890-1945. Anspruch und Wirklichkeit der altertumskundlichen Unterrichtsfächer (=Studien und Dokumentationen zur deutschen Bildungsgeschichte, 55), Köln [u.a.] 1994.

APEL, Hans Jürgen, 'Die alte Schule überwinden'. Zu einer Publikation über reformpädagogische Versuchsschulen zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus ['Die Alte Schule überwinden'. Reformpädagogische Versuchsschulen zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus, hrsg. von Ullrich AMLUNG, Dietmar HAUBFLEISCH, Jörg-W. LINK und Hanno SCHMITT (=Sozialhistorische Untersuchungen zur Reformpädagogik und Erwachsenenbildung, 15), Frankfurt 1993], in: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 35 (1995), S. 77-87.

APEL, Hans Jürgen, Schillers 'Wallenstein' zwischen Kaiserreich und Drittem Reich. Abituraufsätze in einer sich wandelnden Welt, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 65-81.

ARNHARDT, Gerhard / FISCHER, Ralf / FRENZEL, Ralf / MEBUS, Sylvia, Schüleraufzeichnungen aus der Lausitz - Kulturlandschaft im östlichen Mitteleuropa, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of theHistory of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 35-64.

Außenseiter der Aufklärung. Internationales Kolloqium, Halle a.d. Saale, 26.-28. Juni 1992, hrsg. von Günter HARTUNG (=Bremer Beiträge zur Literatur- und Ideengeschichte, 14), Frankfurt [u.a.] 1995.

AVANZINI, Guy, L'ducation nouvelle et ses concepts, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, au-del… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 65-74.

BAARTMAN, Herman, Child Suicide and Harsh Punishment in Germany at the Turn of the Last Century, in: Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, New Series, Jg. 30 (1994), S. 849-864.

BADIA, Gilbert, Clara Zetkin. Eine neue Biographie, Berlin 1994.

BÄHR, Hans Walter, Briefe Eduard Sprangers zum Auftrag des Lehrers, der Schule und der Pädagogik, in: Ethos und Kulturauftrag des Lehrers. Festschrift für Wolfgang Hinrichs, hrsg. von Hans-Joachim FISCHER [u.a.] (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 42), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 9-38.

BÄRWALD, Herbert, Odysee eines Pommerschen Jungvolkjungen. Zehn bewegte Jahre 1939-1949, 2. Aufl. Frankfurt 1994.

BAUMANN, Ruth / KÖTTGEN, Charlotte / GROLLE, Inge / KRETZER, Dieter, Arbeitsfähig oder unbrauchbar? Die Geschichte der Kinder- und Jugendpsychiatrie seit 1933 am Beispiel Hamburgs (=Mabuse-Verlag Wissenschaft, 10), Frankfurt 1994.

BAUMGART, Klaus, Zur Geschichte der Volks-, Sonder- (Hilfs) und Mittelschulen des Verwaltungsbezirks Lichtenberg 1907 bis 1949, in: Schulgeschichte des Berliner Bezirkes Lichtenberg. 1900-1949 (=Lichtenberger Beiträge, 1), Berlin 1994, S. 132-191.

BECKER, Frank, Amerikanismus in Weimar. Sportsymbole und politische Kultur 1918-1933, Wiesbaden 1993.

BEITZ, Else, 'Das wird gewaltig ziehen und Früchte tragen!' Industriepädagogik in den Großbetrieben des 19. Jahrhunderts bis zum Ertsen Weltkrieg, dargestellt am Beispiel der Firma Friedrich Krupp, Essen 1994.

BENNER, Dietrich / SLADEK, Horst, Das Erziehungsprogramm von 1947. Seine kontroverse Diskussion und das allmähliche Entstehen der Staatspädagogik in der SBZ/DDR, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 41 (1995), S. 63-79.

BERG, Hans Christoph, Schulfreiheit als reformpädagogische Zukunftsaufgabe, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt[u.a.] 1994, S. 217-223.

BERGNER, Reinhard, Die Berthold-Otto-Schule in Magdeburg. Vom Gesamtunterricht an einer höheren Schule der Weimarer Republik, in: Pädagogik, Jg. 47 (1995), Heft 1, S. 50-55.

Berichte gegen Vergessen und Verdrängen. Von 100 überlebenden jüdischen Schülerinnen und Schülern über die NS-Zeit in Frankfurt am Main, hrsg. von Benjamin ORTMEYER, Witterschlick/Bonn 1994.

BERNETT, Hajo, Faszination des Sports. Bildreportagen des 19. Jahrhunderts, Schorndorf 1994.

BERNFELD, Siegfried, Sisyphos oder die Grenzen der Erziehung, 7. Aufl. Frankfurt 1994.

BERNHARD, Armin, Das Schulmodell der entschiedenen Schulreform: Die elastische Einheitsschule - alternatives Bildungsmodell für eine moderne Industriegesellschaft?, in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 49 (1994), S. 517-528.

BERNHARDT, Heike, Anstaltspsychiatrie und 'Euthanasie' in Pommern 1933 bis 1945. Die Krankenmorde an Kindern und Erwachsenen am Beispiel der Landesheilanstalt Ueckermünde (=Mabuse-Verlag Wissenschaft, 15), Frankfurt 1994.

BERTHOLD, Friedhelm, Die Entwicklung des Schulwesens unter besonderer Berücksichtigung der Schulgeschichte Niederhessens und der Orte Vaake und Veckerhagen, in: Zeitschrift für Hessische Geschichte und Landeskunde, Bd. 99 (1994), S. 151- 162.

Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994.

Berufsschullehrerausbildung in Dresden in Vergangenheit und Gegenwart. Aus Anlaß der 70. Wiederkehr des Beginns der Ausbildung von Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrern an der Technischen Hochschule Dresden am 1. April 1924 (=Dresdner Beiträge zur Berufspädagogik, 6), Dresden 1994.

BESSANT, Bob, The Experience of Patriotism and Propaganda for Children in Australian Elementary Schools before the Great War, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 83-102.

BEUTLER, Kurt, Geisteswissenschaftliche Pädagogik zwischen Politisierung und Militarisierung - Erich Weniger (=Studien zur Bildungsreform, 24), Frankfurt [u.a.] 1995.

Bibliographie zur südwestdeutschen Erziehungs- und Schulgeschichte, bearb. und hrsg. von Gerd FRIEDERICH UND Hildegard MÜLLER (= Veröffentlichung des Alemannischen Instituts Freiburg i. Br.; ...), Bd. 1: Allgemeine Literatur (=..., 54), Bühl/Baden 1982; Bd. 2: OrtsgeschichtlicheLiteratur (=...; 55), Bühl/Baden 1983; Bd. 3: Biographien (=..., 56), Bühl/Baden 1986.

BLASCHKE, Wolfgang, Kölner Schulen im Nationalsozialismus. Eine Studie, in: Päd Extra, Jg. 23 (1995), Heft 3, S. 48f.

BLECKWENN, Helga, Le r“le clef d'Auguste Forel dans la liaison entre rŠforme sociale et rŠnovation p‚dagogique, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 221- 230.

BOBERACH, Heinz, Inventar archivalischer Quellen des NS-Staates. Die Überlieferung von Behörden und Einrichtungen des Reiches, der Länder und der NSDAP, Teil 2: Regionale Behörden und wissenschaftliche Hochschulen für die fünf ostdeutschen Länder, die ehemaligen preußischen Ostprovinzen und eingegliederten Gebiete in Polen, Österreich und der Tschechischen Republik. Mit Nachträgen zu Teil 1 (=Texte und Materialien zur Zeitgeschichte, 3), München 1995.

BÖHM, Winfried, Die 'Reformpädagogik' in Italien und Spanien, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 87-108.

BÖHM, Winfried, John Dewey - oder: die Vergottung von Wissenschaft und Technologie, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 351-378.

BÖLLING, Rainer, Schwerpunkte und Ergebnisse der Historischen Bildungsforschung im letzten Jahrzehnt, in: Archiv für Sozialgeschichte, Jg. 34 (1994), S. 269-299.

BÖLLING, Rainer, Sparpolitik im Bildunsgwesen. Vergessene Lektionen der Geschichte, in: Pädagogik, Jg. 46 (1994), Heft 5, S. 28-30.

BÖNSCH, Manfred, Von der Unterrichtslehre zur wissenschaftlichen Didaktik. Prozesse der Entwicklung und Ausdifferenzierung in der Allgemeinen Didaktik (1945 bis 1965), in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 50 (1995), S. 11-30.

BÖNSCH, Manfred, Von der Unterrichtslehre zur wissenschaftlichen Didaktik und deren Ausdiffenrenzierung. Die Entwicklung der Allgemeinen Didaktik in der BRD und in der DDR von 1945-1965, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 197- 219.

BREYVOGEL, Wilfried, Eine Paradoxie: Reformpädagogik im Nationalsozialismus. Schulversuche in Kiel (nach Johannes Wittmann) und in Minden (nach Peter Petersen), nebst einem Blick auf die Jena-Plan-Schule im Jahre 1935, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 20- 34.

BREYVOGEL, Wilfried, Jugendwiderstand im Nationalsozialismus. Ein Überblick, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 143-166.

BREYVOGEL, Wilfried, Jugendwiderstand im Nationalsozialismus, in: Perspektiven des Widerstands. Der Widerstand im Dritten Reich und seine didaktische Erschließung, hrsg. von Gerhard RINGSHAUSEN (=Bibliothek der Historischen Forschung, 7), Pfaffenweiler 1994, S. 52-73.

BREZINKA, Wolfgang, Rückblicke auf 50 Jahre erlebte Pädagogik, in: Pädagogische Rundschau, Jg. 48 (1994), S. 639-654.

BRILL, Werner, Pädagogik im Spannungsfeld von Eugenik und Euthanasie. Die 'Euthanasie'-Diskussion in der Weimarer Republik und zu Beginn der neunziger Jahre. Ein Beitrag zur Faschismusforschung und zur Historiographie der Behindertenpädagogik (=Saarbrücker Hochschulschriften, 22), St. Ingbert 1994.

BRINK, Lars, Optionen, Werte und Kanonbildung. Schulbücher für das Gymnasium in Schweden im Zeitraum von 1910 bis 1945, in: Literaturunterricht in Europa. Schulpraxis, Geschichte und literaturdidaktische Diskussion, hrsg. von Juliane ECKHARDT, Hohengehren 1994, S. 148-167.

BROKMANN-NOOREN, Christiane, Weibliche Bildung im 18. Jahrhundert. 'Gelehrtes Frauenzimmer' und 'gefällige Gattin' (=Beiträge zur Sozialgeschichte der Erziehung, 2), Oldenburg 1994.

BUBER, Martin, Reden über Erziehung. Nachdr. der Erstausg. 1953, 8. Aufl. Heidelberg 1995.

BUCHERT, Lene, Education in the development of Tanzania. 1919-90, London 1994.

CAPKOVA, Dagmar, Some Aspects of the Interrelation between J.A. Comenius and the Enlightenment, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 13-18.

CEKOVIC, Katarina, Der Beitrag Rudolf Reuters zur Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung (=Studien zur Pädagogik, Andragogik und Gerontagogik, 17), Frankfurt [u.a.] 1994.

Christian Weise. Dichter - Gelehrter - Pädagoge. Beiträge zum ersten Christian-Weise-Symposium aus Anlaß des 350. Geburtstages, Zittau 1992, hrsg. von Peter BEHMKE und Hans-Gert ROLOFF (=Jahrbuch für Internationale Germanistik, Rihe A: Kongreßberichte, 37), Bern [u.a.] 1994.

CHRISTMANN, Beate, Das Gedankengut der refompädagogischen Bewegung im Gedichtunterricht der Grundschule, Frankfurt 1994.

CHUNG, Choon-Kyung, Zwei Vertreter der Ermutigungspädagogik. Ein Vergleich der pädagogischen Konzepte von Maria Montessori und der Individualpsychologie Alfred Adlers (= Wissenschaftliche Schriftenreihe Pädagogik, 2), Berlin 1994.

COHEN, Sol, Der Einfluß der Reformpädagogik auf die Schulreformen in den USA, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 359-371.

Comenius-Jahrbuch. Im Auftrag der Deutschen Comenius-Gesellschaft hrsg. von Gerhard MICHEL, Jg. 1 (1993).

CONNELL, William Fraser, Der Einfluß der Reformpädagogik auf australische Schulen, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 391- 396.

CONNELL, William Fraser, Ursprung und Entwicklung der Reformpädagogik in Australien, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 167- 181.

DANCEL, Brigitte, Les ‚lŠves et l'histoire dans l'examen francais du certificat d'‚tudes primaires entre 1918 et 1926, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 17-34.

DANNEMANN, Geesche, Von Frauenbildung zu Frauenschulung im Nationalsozialismus. Am Beispiel der Bildungsarbeit Bertha Ramsauers in der Heimvolkshochschule Husbäke/Edewecht, Oldenburg 1994.

Das 'goldene Buch' des KFG. Autobiographien Heidelberger Pädagogen (1812-1939). Transkribiert und red. von Dieter UEBEL (=Schriftenreihe des Stadtarchivs Heidelberg, 5), Heidelberg 1994.

Das Klassenbuch. Chronik einer Frauengeneration. 1932-1976, hrsg. von Eva JANTZEN [u.a.] (=Damit es nicht verloren geht ..., 29), Weimar [u.a.] 1994.

Das Plagiat. Der Völkische Nationalismus der 'JungenFreiheit', hrsg. von Helmut KELLERSHOHN, Duisburg 1994.

DE LORENT, Hans-Peter, Der Lehrer Dietrich Rothenberg: 'Politisch sozialisiert an der Versuchsschule Telemannstraße', in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 48-56.

De MOOR, E.W.A., Vormleer - An Innovation that failed. Geometry in Dutch Primary Education during the 19th Century, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 103-123.

DEHNERT, Walter, Der volkskundliche Film als wissenschaftliches Dokumentationsmittel. Eine Analyse, 2 Bde. (=Arbeitskreis Volkskunde und Kulturwissenschaften, 2 und 3), Marburg 1994.

DENTLER, Ina, Kindheit in Berlin 1945-1953, Berlin 1994.

DEPAEPE, Marc / SIOMON, Frank, Is there any Place for the History of 'Education' in the 'History of Education'? A Plea for the History of Everyday Educational Reality in- and outside Schools, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 9-16.

Deutschunterricht in Österreich. Versuch eines Überblicks (=Beiträge zur Geschichte des Deutschunterrichts, 14), Frankfurt [u.a.] 1994.

Deutschunterricht zwischen Reform und Modernismus. Blicke auf die Zeit 1968 bis heute, hrsg. von Joachim S. HOHMANN (=Beiträge zur Geschichte des Deutschunterrichts, 13), Frankfurt [u.a.] 1994.

DEWEY, John, Erziehung durch und für Erziehung. Eingel., ausgew. und komm. von Helmut SCHREIER, 2. Aufl. Stuttgart 1994.

Dialog zwischen den Kulturen. Erziehungshistorische und religionspädagogische Gesichtspunkte interkultureller Bildung, hrsg. von Ingrid LOHMANN und Wolfram WEIßE, Münster [u.a.] 1994.

DIETRICH, Peter / LOHMANN, Uta, 'Daß die Kinder aller Confessionen sich kennen, ertragen und lieben lernen'. Die jüdische Freischule in Berlin zwischen 1778 und 1825, in: Dialog zwischen den Kulturen. Erziehungshistorische und religionspädagogische Gesichtspunkte interkultureller Bildung, hrsg. von Ingrid LOHMANN und Wolfram WEIßE, Münster [u.a.] 1994, S. 37-47.

DIETRICH, Theo, Die Pädagogik Peter Petersens. Der Jena-Plan:Beispiel einer humanen Schule, 6., verb. und erw. Aufl., Bad Heilbrunn 1995.

DODERER, Klaus, Geschichte des Kinder- und Jugendtheaters zwischen 1945 und 1970. Konzepte, Entwicklungen, Materialien (=Kinder-, Schul- und Jugendtheater, 7), Frankfurt [u.a.] 1995.

DOERRY, Gerd, Politische Erwachsenenbildung unter den Bedingungen der Nachkriegszeit - Fritz Borinskis Wirken 1942-1956, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 237-257.

DREFENSTEDT, Edgar, Konzeptionelle Fragen der Theorieentwicklung auf pädagogischem Gebiet, bezogen auf die SBZ/DDR und den Zeitraum von 1945-1956/57, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 75-100.

DRESCHER, Joachim, 'Wer mehr kann, kommt voran'. Berufliche Fort- und Weiterbildung in den 50er Jahren am Beispiel Hamburg. Ein Beitrag zur westdeutschen Gesellschaftsgeschichte, Frankfurt [u.a.] 1995.

DREWEK, Peter / HORN, Klaus-Peter / KERSTING, Christa / TENORTH, Heinz-Elmar, Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Einleitung in diesen Band, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 7-10.

DREWEK, Peter, 'Grenzen der Erziehung'. Zur wissenschafts- und disziplingeschichtlichen Bedeutung des Grenzendiskurses in der Weimarer Republik, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 311-333.

DREWEK, Peter, Die Entwicklung des Bildungssystems in den Westzonen und in der Bundesrepublik Deutschland von 1945/49 bis 1990. Strukturelle Kontinuität und Reformen, Bildungsexpansion und Systemprobleme, in: Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Bildung. Eine Einführung in das Studium, hrsg. von Detlef K. MÜLLER, Köln [u.a.] 1994, S. 235-259.

DREWEK, Peter, Einführung in den Themenschwerpunkt: 'Bildungswesen' und Schulsystem in Deutschland. Aspekte der Begriffstradition und Grundzüge des institutionellen Strukturwandels im 19. und 20. Jahrhundert, in: Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Bildung. Eine Einführung in das Studium, hrsg. von Detlef K. MÜLLER, Köln [u.a.] 1994,S. 225-233.

DREWEK, Peter, Schulpädagogik und Schulentwicklung. Zur Divergenz und Dynamik von Reflexions- und Organisationsformen der modernen Schule, in: Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Bildung. Eine Einführung in das Studium, hrsg. von Detlef K. MÜLLER, Köln [u.a.] 1994, S. 297-326.

EBBERT, Birgit, Erziehung zu Menschlichkeit und Demokratie. Erich Kästner und seine Zeitschrift 'Pinguin' im Erziehungsgefüge der Nachkriegszeit (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 11: Pädagogik, 583), Frankfurt [u.a.] 1994.

ECKHARDT, Juliane, Literaturunterricht und Nationalerziehung im deutschen höheren Schulwesen von Mitte des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts, in: Literaturunterricht in Europa. Schulpraxis, Geschichte und literaturdidaktische Diskussion, hrsg. von Juliane ECKHARDT, Hohengehren 1994, S. 168-191.

EHL, Gerhard, Lehrer Johann Henrich Ehl (1802-1972). Notizen zum Leben meines Urgroßvaters, in: Zeitschrift für Hessische Geschichte und Landeskunde, Bd. 99 (1994), S. 163- 200.

EICK, Hans-Joachim, Geschichtsbewußtsein und Gegenwartsdeutung Jugendlicher in der Weimarer Republik im Spiegel der Zeitschrift 'Junge Menschen' (1920-27). Darstellung und Interpretation quellenbezogener Kulturaspekte, Aachen 1994.

Einführung in die Korczak-Pädagogik. Konzeption, Rezeption und vergleichende Analysen, hrsg. von Lothar KUNZ, Weinheim [u.a.] 1994.

EPPE, Heinrich / VETTER, Helmut, Artikelbibliographie der Zeitschrift 'Urania. Monatshefte für Naturerkenntnis und Gesellschaftslehre 1924-1933' (=Archivhilfe, 4), Oer-Erkenschwick 1992.

Erinnerungen an Charlotte Heckmann, in: HECKMANN, Charlotte, Begleiten und Vertrauen. Pädagogische Erfahrungen im Exil 1934-1946. Hrsg. und komm. von Inge HANSEN-SCHABERG und Bruno SCHONIG (=Studien zur Bildungsreform, 26), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 175-182.

Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994.

Erziehungswissenschaft und Nationalsozialismus. Eine kritische Positionsbestimmung (=Forum Wissenschaft. Studien, 9), 2. Aufl. Marburg 1994 .

ETGES, Andreas, Erziehung zur Gleichheit. Mathilde Franziska Annekes Töchter-Institut in Milwaukee und ihr Eintreten für die Rechte der Frauen, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 945-962.

Europäische Reiseberichte des späten Mittelalters. Eineanalytische Bibliographie, hrsg. von Werner PARAVICINI, Teil 1: Deutsche Reiseberichte, bearb. von Christian HALM (=Kieler Werkstücke, Reihe D: Beiträge zur europäischen Geschichte des späten Mittelalters, 5), Frankfurt [u.a.] 1994.

FABER, Richard, Franziska zu Reventlow und die Schwabinger Gegenkultur (=Europäische Kulturstudien, 3), Köln [u.a.] 1993.

FEDLER, Patricia, Anfänge der staatlichen Kulturpolitik in Hessen nach dem Zweiten Weltkrieg (1945-1955). Schule, Erwachsenenbildung, Kunst und Theater im Spannungsfeld zwischen amerikanischer Reeducationpolitik und deutscher Kulturtradition (=Beiträge zur Geschichte Nassaus und des Landes Hessen, 1), Wiesbaden 1993.

FEIDEL-MERTZ, Hildegard / LINGELBACH, Karl-Christoph, Gewaltsame Verdrängung und prekäre Kontinuität. Zur Entwicklung der wissenschaftlichen Pädagogik in Frankfurt am Main vor und nach 1933, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 707-726.

FEIDEL-MERTZ, Hildegard / PAETZ, Andreas, Ein verlorenes Paradies. Das Jüdische Kinder- und Landschulheim Caputh (1931-1938) (=Pädagogische Beispiele, 8), Frankfurt 1994.

FEIDEL-MERTZ, Hildegard [im Gespräch mit Monika LEHMANN und Hermann SCHNORBACH]: 'Ich bin auf gewisse Weise immer im Exil ...', in: Jahrbuch für Pädagogik 1994: Geschlechterverhältnisse und die Pädagogik, Frankfurt [u.a.] 1994, S. 95-111.

FEILER, Wolfgang, Das Diensteinkommen der Lehrer des Kirchspiels Jembke im Boldecker Land in der Zeit des Königreichs Hannover und Preußen vom Ende des 18. Jahrhunderts bis 1918. Ein Beitrag zur regionalen Schulgeschichte im Landkreis Gifhorn, Braunschweig/Gifhorn 1993 (=Steinhorster Schriften und Materialien zur regionalen Schulgeschichte und Schulentwicklung, 4).

FENG, Yalin, 'Ich' als Thema in deutschen und chinesischen Schülertexten (=Beiträge zur Geschichte des Deutschunterrichts, 15), Frankfurt [u.a.] 1994.

FERENSCHILD, Sabine, 'Die Bestimmung des Weibes' und die Standeserziehung der Arbeiterinnen. Ein Beitrag zur Geschichte und Soziologie der katholischen Arbeiterinnenorganisationen im Rheinland (1867-1914), Bornheim [u.a.] 1994.

FERNIG, Leo, Das internationale Erziehungsbüro in Genf: ein Zentrum für fortschrittliche Erziehung/Erneuerung der Erziehung, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 205-215.

FISCHER, Cristina, 'Alle Kerschensteiners sind genial' - eineMünchner Reformpädagogin, in: Pädagogische Rundschau, Jg. 48 (1994), S. 755-762.

FISCHER, Wolfgang, Die Religion in Kants Begründung der Pädagogik, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 43- 67.

FIX, Martin, Geschichte und Praxis des Diktats im Rechtschreibunterricht. Aufgezeigt am Beispiel der Volksschule/Hauptschule in Württemberg bzw. Baden- Württemberg (=Beiträge zur Geschichte des Deutschunterrichts, 17), Frankfurt [u.a.] 1994.

FLACH, Herbert, Lehrerbildung zwischen Wissenschaftsorientierung und Berufsbezogenheit. Historische Entwicklung und aktuelle Probleme, in: Lehrerbildung im vereinten Deutschland. Referate eines Colloquiums zu Fragen der Gestaltung der zukünftigen Lehrerbildung, hrsg. von Peter HÜBNER (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 11: Pädagogik, 591), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 19-41.

FLITNER, Andreas, Reformthemen, Klassikerlektüre und Impulse des 20. Jahrhunderts. Replik auf Hans-Ulrich Grunder, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 941- 943.

FRANZ, Kurt, Kalendermoral und Deutschunterricht. Johann Peter Hebel als Klassiker der elementaren Schulbildung im 19. Jahrhundert (=Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur, 44), Tübingen 1995.

FROST, Ursula, Die Wahrheit des Strebens. Grundlagen und Voraussetzungen der Pädagogik Friedrich Schleiermachers, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 227-248.

25 Jahre Makarenko-Referat, hrsg. Philipps-Universität Marburg/Fachbereich Erziehungswissenschaften/Institut für Erziehungswissenschaft/Forschungsstelle für Vergleichende Erziehungswissenschaft/Arbeitsgruppe Makarenko-Referat. Red. Götz HILLIG und Irene WIEHL, Marburg 1993.

75 Jahre Volkshochschule. Vom schwierigen Weg zur Humanität, Demokratie und sozialen Verantwortung, hrsg. von Detlef OPPERMANN und Paul RÖHRIG, Bad Heilbrunn 1995.

Fürsorge, Kontrolle, Einmischung. Sechs Berichte über Inspektionen und andere Überprüfungen der Gor'kij- Kolonie (1922-1928), hrsg. von Götz HILLIG, Marburg 1994

FÜSSL, Karl-Heinz, Die Instrumentalisierung der Jugend durch die Partei der Arbeiterklasse. Zur Planung und Praxis kommunistischer Jugendarbeit in der SBZ/DDR, in: Innovation durch Grenzüberschreitung, hrsg. von Franz HAMBURGER (=Studien zur vergleichenden Sozialpädagogik und internationalen Sozialarbeit, 8; Gesellschaft, Erziehung und Bildung, 35),Rheinfelden [u.a.] 1994, S. 85-130.

FÜSSL, Karl-Heinz, Die Umerziehung der Deutschen. Jugend und Schule unter den Siegermächten des Zweiten Weltkriegs 1945- 1955, Paderborn [u.a.] 1994.

GABRIEL, Wilfried / SCHNEIDER, Peter, Die Waldorfschule und ihr internationales Umfeld, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 241-248.

GAUTHERIN, Jacqueline, D‚singularisation d'une exp‚rience ‚ducative. Une tradition (trahison?) de l'exp‚rience pestalozzienne, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 161-177.

GEBHARDT, Winfried, Charisma als Lebensform. Zur Soziologie des alternativen Lebens (=Schriften zur Kultursoziologie, 14), Berlin 1994.

GEISSLER, Gert, Hans Siebert. Zur erziehungsgeschichtlichen Spur eines emigrierten politischen Pädagogen, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 781-799.

GEIßLER, Gert, Zäsuren in der Schulpolitik der SBZ und der DDR 1945-1965, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 41-55.

GENTSCH, Dirk, Potsdam - ein Standort nationalsozialistischer Elitesschulen [...], in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 49 (1994), S. 478-482.

GERHARD, Ute, National oder International. Die internationalen Beziehungen der deutschen bürgerlichen Frauenbewegung, in: Feministische Studien, Jg. 12 (1994), Heft 2, S. 34-52.

GERHARDT, Heinz Peter, Reformpädagogik in Lateinamerika - das Beispiel Brasilien, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 461-476.

Geschichte der Erwachsenenbildung, Hagen, Kurseinheit 1: OLBRICH, Josef, Theoretische und methodologische Aspekte zur Geschichte der Erwachsenenbildung. 1993; Kurseinheit 2: OLBRICH, Josef, Geschichte der Erwachsenenbildung im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. 1991; Kurseinheit 3: OLBRICH, Josef, Geschichte der Weimarer Erwachsenenbildung. 1991; Kurseinheit 4: KEIM, Helmut, Geschichte der Erwachsenenbildung im Nationalsozialismus. 1991; Kurseinheit 5: KEIM, Helmut, Geschichte der Erwachsenenbildung nach 1945. 1993.

GEY, Gerhard, Die Armenfrage im Werk Jeremias Gotthelf's. Zu einer Frühform christlichen sozialpolitischen und sozialpädagogischen Denkens und Handelns (=Sozialpädagogik, Sozialarbeit im Sozialstaat, 4), Münster 1994.

GLAUBITZ, Gerald, Historische und politische Bildung auf Reisen. Goethes Italienische Reise als Identitätsbildungskonzept, in: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 34 (1994), S. 315-325.

GOEBEL, Klaus, Das Schulaufsichtsgesetz und die 'Allgemeinen Bestimmungen', in: Die Verselbständigung der Kirche unter dem königlichen Summepiskopat (1850-1918), hrsg. von Joachim ROGGE und Gerhard RUHBACH (=Die Geschichte der Evangelischen Kirche der Union. Ein Handbuch, 2), Leipzig 1994, S. 216-224.

GOEBEL, Klaus, Die Auseinandersetzungen um die konfessionelle Schule und das preußische Volksschukunterhaltungsgesetz von 1906, in: Die Verselbständigung der Kirche unter dem königlichen Summepiskopat (1850-1918), hrsg. von Joachim ROGGE und Gerhard RUHBACH (=Die Geschichte der Evangelischen Kirche der Union. Ein Handbuch, 2), Leipzig 1994, S. 373-383.

GOEBEL, Klaus, Die Normierung des Schulwesens durch die Stiehlschen Regulative 1854, in: Die Verselbständigung der Kirche unter dem königlichen Summepiskopat (1850-1918), hrsg. von Joachim ROGGE und Gerhard RUHBACH (=Die Geschichte der Evangelischen Kirche der Union. Ein Handbuch, 2), Leipzig 1994, S. 70-78.

GOEBEL, Klaus, Die Schuld des abgestumpften Gewissens. Buchbesprechungen in deutschen Zeitungen 1970-1990 (=Dortmunder Historische Studien, 6), Bochum 1993.

GOEBEL, Klaus, Wer die Schule hat, der hat die Zukunft. Gesammelte Aufsätze zur rheinisch-westfälischen Schulgeschichte [Festschrift zum 60. Geburtstag von Klaus GOEBEL], hrsg. von Hans Georg KIRCHHOFF (=Dortmunder Arbeiten zur Schulgeschichte und zur historischen Didaktik, 25), Dortmund 1995.

GOEBEL, Klaus, Zu dienen, zu helfen, soviel ich kann. Sechzehn neue Briefe von Friedrich Wilhelm Dörpfeldt, in: Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes, Jg. 42 (1993), S. 57-95.

GOETZ, Helmut, Der freie Geist und seine Widersacher. Die Eidverweigerer an den italienischen Universitäten im Jahre 1931, Frankfurt 1993.

GOLDBERG, Bettina, Schulgeschichte als Gesellschaftsgeschichte. Die höheren Schulen im Berliner Vorort Hermsdorf (1893-1945) (=Stätten der Geschichte Berlins, 99), Berlin 1994.

GRIMM, Gerald, Elitäre Bildungsinstitution oder 'Bürgerschule'? Das österreichische Gymnasium zwischen Tradition und Innovation 1773-1819 (=Aspekte pädagogischer Innovation, 20), Frankfurt [u.a.] 1995.

GROßBRÖHMER, Rainer / KIRCH, Karin, Von Bildungsbakterien und Volkshochschulepidemien. Ein Beitrag zur Geschichte der Volkshochschule Essen 1919-1974, Essen 1994.

GRUNDER, Hans Ulrich, Qui ‚taient les fondateurs des 'Landerziehungsheime' suisses?, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 197-203.

GRUNDER, Hans-Ulrich, Die Reformschulen in der Schweiz unter dem Einfluß der internationalen Entwicklung, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 297- 309.

GRUNDER, Hans-Ulrich, Die Schweiz im Abseits? Bestimmende Themen der Pädagogik zwischen 1945 und 1954, in: Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, New Series, Jg. 30 (1994), S. 889-918.

GRUNDER, Hans-Ulrich, Reform der Erziehung. Eine Auseinandersetzung mit Andreas Flitner, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 925-939.

GUMPERT, Gregor, Die Rede vom Tanz. Körperästhetik in der Literatur der Jahrhundertwende, München 1994.

Gustav Landauer (1870-1919). Eine Bestandsaufnahme zur Rezeption seines Werkes, hrsg. von Leonhard M. FIEDLER, Renate HEUER und Annemarie TAEGER-ALTENHOFER (=Campus Judaica, 2), Frankfurt [u.a.] 1995.

GUTMANN, Heinz-Günter, Gifhorn im Zeichen von Blut und Boden. Nationalsozialismus im Landkreis Gifhorn (=Steinhorster Schriften und Materialien zur regionalen Schulgeschichte und Schulentwicklung, 2), Braunschweig/Gifhorn 1993.

HAFENEGER, Benno / BUDDRUS, Michael, Militärische Erziehung in Ost und West. Eine Lesebuch zur Kriegsbegeisterung junger Männer, Bd. 4: Nachkriegszeit und fünfziger Jahre, (=Wissen und Praxis, 42), Frankfurt 1994.

HAFENEGER, Benno, Jugend-Gewalt. Zwischen Erziehung, Kontrolle und Repression. Ein historischer Abriß, Opladen 1994.

HAMELINE, Daniel, L'anonyme et la patronyme. Portraits et figures de l'Education nouvelle, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 131-160.

HANF, Maike, Hofknicks und Wanderstiefel. Flensburger Lehrerinnenerzählen von ihrer Ausbildung (1900-1933), Flensburg 1993.

HÄNSEL, Dagmar, Die Karriere der Lehrerin, in: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 34 (1994), S. 417-439.

HANSEN, Georg, Elemente völkischer Bildungspolitik im besetzten Polen 1939-1945 am Beispiel des 'Reichsgau Wartheland', in: Das nationale Selbstverständnis der Bildung, hrsg. von Ingrid GOGOLIN, Münster [u.a.] 1994, S. 131-146.

HANSEN, Georg, Ethnische Schulpolitik im besetzten Polen. Der Mustergau Wartheland, Münster [u.a.] 1995.

HANSEN-SCHABERG, Inge / LOST, Christine, Zwischen Weimarer Republik und geteiltem Deutschland. Pädagoginnen und ihr Exil, in: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 34 (1994), S. 441-458.

HANSEN-SCHABERG, Inge, Leben, Lernen und Arbeiten in der Gemeinschaft - Charlotte Heckmann und Minna Specht, in: HECKMANN, Charlotte, Begleiten und Vertrauen. Pädagogische Erfahrungen im Exil 1934-1946. Hrsg. und komm. von Inge HANSEN-SCHABERG und Bruno SCHONIG (=Studien zur Bildungsreform, 26), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 157-171.

HANSEN-SCHABERG, Inge, Minna Specht - Gedanken zum Leben und Werk einer außergewöhnlichen Reformpädagogin, in: Pädagogisches Forum. Zeitschrift für schulische Modelle, soziale Probleme und pädagogische Forschung, Jg. 8 (1995), Heft 1, S. 12-19.

HARTH-PETER, Waltraud, Der französische Positivismus, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 295-325.

HARTH-PETER, Waltraud, Religion und Bildung im Lichte des modernen Personalismus, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 513- 551.

HAUBFLEISCH, Dietmar, 'Schülerarbeiten' als Quelle zur Erschließung der reformpädagogischen Unterrichts- und Erziehungsrealität der Schulfarm Insel Scharfenberg (Berlin) in der Weimarer Republik, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 151-180.

HAUBFLEISCH, Dietmar, Die Schulfarm Insel Scharfenberg in der NS- Zeit, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 84-96.

HAUBFLEISCH, Dietmar, Schulfarm Insel Scharfenberg. Ein 'demokratischer Schulstaat' im Berlin der Weimarer Republik, in: Pädagogik, Jg. 47 (1995), Heft 3, S. 44-48.

HAUSTEN, Hans-Joachim, Persönlichkeitsentwicklung und Allgemeinbildung. Bilanz theoretischer Arbeiten in der DDR, in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 50 (1995), S. 31-41.

HECKMANN, Charlotte, Begleiten und Vertrauen. Pädagogische Erfahrungen im Exil 1934-1946. Hrsg. und komm. von Inge HANSEN- SCHABERG und Bruno SCHONIG (=Studien zur Bildungsreform, 26), Frankfurt [u.a.] 1995.

HECKMANN, Charlotte, Pädagogische Texte, in: HECKMANN, Charlotte, Begleiten und Vertrauen. Pädagogische Erfahrungen im Exil 1934-1946. Hrsg. und komm. von Inge HANSEN-SCHABERG und Bruno SCHONIG (=Studien zur Bildungsreform, 26), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 13-103.

HEIDER, Magdalena, Politik - Kultur - Kulturpolitik. Zur Gründungs- und Frühgeschichte des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1945-1954 in der SBZ/DDR (=Bibliothek Wissenschaft und Politik, 51), Köln 1993.

HEINER, Ulrich, SuccŠs d'un outsider: Rudolf Steiner et la 'Reformpädagogik', in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 179-196.

HEITGER, Marian, Einleitung zum Thema: Religion und Pädagogik, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 7- 11.

HEITGER, Marian, Johann Michael Sailer, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 119-142.

HELMCHEN, Jürgen, L'ducation nouvelle francophone et la 'Reformpädagogik' allemande - deux 'Histoires'?, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 1-29.

HELMER, Karl, Säkulare Religion und sakrale Ästhetik. Zur Bedeutung der Religion in Herbarts Denkgefüge, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 283-294.

HELMER, Karl, Umbruch zur Moderne. Studien zur Bildungsgeschichteim 17. Jahrhundert, Sankt Augustin 1994.

HERRMANN, Ulrich, Pietismus und Aufklärung - ein Mentalitätskonflikt als Lebenskatastrophe. Aus württembergischen Familienpapieren des 19. Jahrhunderts, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 63-71.

HERRMANN, Ulrich, Von der Revolution der Schule zur Wiederentdeckung der Grenze. Zur Selbstrevision und Historisierung der deutschen Reformpädagogik in der Weimarer Republik, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 41 (1995), S. 121- 136.

HEßHAUS, Wilhelm, 'Feierabend'. Analyse einer Zeitschrift für die Fortbildungsschuljugend, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 199- 218; zuerst in: Historische Berufsbildungsforschung. Beiträge zu einem gemeinsamen deutschen Wissensbereich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN (=Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Beiheft 9), Stuttgart 1992, S. 84-98.

HETKAMP, Jutta, Ausgewählte Interviews von Ehemaligen der Jüdischen Jugendbewegung in Deutschland von 1913-1933 (=Anpassung - Selbstbehauptung - Widerstand, 5), Münster [u.a.] 1994.

HETKAMP, Jutta, Die Jüdische Jugendbewegung in Deutschland von 1913-1933 (=Anpassung - Selbstbehauptung - Widerstand, 4), Münster [u.a.] 1994.

'Den Himmel zu pflanzen und die Erde zu gründen'. Die Joseph- Carlebach-Konferenzen. Jüdisches Leben. Erziehung und Wissenschaft, hrsg. von Miriam GILLIS-CARLEBACH und Wolfgang GRÜNBERG, Hamburg 1995.

HIMMELSTEIN, Klaus, 'Ehrfurcht vor Gott' als Erziehungsziel. Zur Diskussion über die pädagogische Nachkriegsentwicklung im Spannungsfeld von Demokratisierung und Restauration, in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 49 (1994), S. 483-493.

HIMMELSTEIN, Klaus, Zur Konstruktion des Geschlechterverhältnisses in der pädagogischen Theorie Eduard Sprangers (1882-1963), in: Jahrbuch für Pädagogik 1994: Geschlechterverhältnisse und die Pädagogik, Frankfurt [u.a.] 1994, S. 225-246.

HOBSBAWM, Eric J., Nationen und Nationalismus. Mythos und Realität seit 1780, 2. Aufl. Frankfurt [u.a.] 1992.

HOFFMANN, Dietrich, Restauration - und Entwertung des traditionellen Bildunsgbegriffs in der BDR, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik(1945-1965), Weinheim 1994, S. 141-172.

HOFFMANN, Dietrich, Vergessene Unterschiede der Pädagogiken in Ost- und Westdeutschland, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 343-354.

HOFFMANN, Dirk, 'Wo das deutsche Volk siedelt, ist deutscher Volksboden'. Nationalsozialistische Erziehung im Geographieunterricht, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 61- 77.

HOFFMANN, Hilmar, Sozialdemokratische und kommunistische Kindergartenpolitik und -pädagogik in Deutschland. Eine historische Untersuchung zur Theorie und Realpolitik der KPD, SED und SPD im Bereich institutionalisierter Früherziehung (=Dortmunder Beiträge zur Pädagogik, 14), Bochum 1994.

HOFFMANN, Klaus, Die Reformpädagogik in Kenia, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 451- 459.

HOHENDORF, Gerd, L'accueil de la 'Reformpädagogik' dans l'ancienne RDA, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 87-104.

HOLMES, Brian, Entstehung und Entwicklung der Reformpädagogik in England, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 51-72.

HORLEBEIN, Manfred, Kaufmännische Berufsbildung im Zweiten Deutschen Kaiserreich. Ein Beitrag zur Gründer-, Krisen- und Profilierungsepoche eines beruflichen Bildungssektors im Spiegel der 'Zeitschrift für das gesamte kaufmännische Bildungswesen', in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 101-123; zuerst in: Historische Berufsbildungsforschung. Beiträge zu einem gemeinsamen deutschen Wissensbereich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN (=Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Beiheft 9), Stuttgart 1992, S. 220-237.

HORN, Klaus-Peter, Martin Löpelmann, die Jugend und die Schule. Eine Kontroverse über Erziehung im Nationalsozialismus, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 185-204.

HÖRNER, Horst, Ursprung und Verlauf der Reformpädagogik in Skandinavien, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 109-125.

HÖRNER, Lothar, Waldorfpädagogik und Naturphilosophie. R. Steiners Goetherezeption (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 11: Pädagogik, 618), Frankfurt [u.a.] 1995.

HUANG, Yi, Der deutsche Einfluß auf die Entwicklung des chinesischen Bildungswesen von 1871 bis 1918. Studien zu den kulturellen Aspekten der deutsch-chinesischen Beziehungen in der Ära des deutschen Kaiserreichs (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 3: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften, 637), Frankfurt [u.a.] 1995.

Ich kam allein. Die Rettung von zehntausend jüdischen Kindern nach England 1938/39, hrsg. von Rebekka GÖPFERT, München 1994.

Innovation durch Grenzüberschreitung, hrsg. von Franz HAMBURGER (=Studien zur vergleichenden Sozialpädagogik und internationalen Sozialarbeit, 8; Gesellschaft, Erziehung und Bildung, 35), Rheinfelden [u.a.] 1994.

Inventar zu den Nachlässen emigrierter deutschsprachiger Wissenschaftler in Archiven und Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland (=Sonderveröffentlichungen [der Deutschen Bibliothek, 19)], Bd. 1. [Nachlaßinventur: Adler-Kuhn]; Bd. 2. [Nachlaßinventur: Ladenburg-Zohn], München [u.a.] 1993.

'Ja aber es kann doch sein ...' In der Schule literarische Gespräche führen (=Beiträge zur Geschichte des Deutschunterrichts, 18) Frankfurt [u.a.] 1995.

JACOBSON, Bernhard Salomon (Issachar), Leben und Wirken des Lehrers und Erziehers der Talmud-Tora-Oberrealschule Joseph Walk, in: 'Den Himmel zu pflanzen und die Erde zu gründen'. Die Joseph-Carlebach-Konferenzen. Jüdisches Leben. Erziehung und Wissenschaft, hrsg. von Miriam GILLIS-CARLEBACH und Wolfgang GRÜNBERG, Hamburg 1995, S. 190-198.

JAIN, Elenor, Sappho als Erzieherin, in: Pädagogische Rundschau, Jg. 48 (1994), S. 717-725.

JASPER, Dirk, 'Das Deutsche Reich ist demnach ein sprachlich sehr einheitlicher Staat'. Zur Instrumentalisierung der Muttersprachenstatistik in der Weimarer Republik, in: Das nationale Selbstverständnis der Bildung, hrsg. von Ingrid GOGOLIN, Münster [u.a.] 1994, S. 115-130.

JÖRG, Hans, Die Freinet-Pädagogik und ihr internationaler Einflußbereich, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRSund Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 259- 280.

JOST, Wolfdietrich, 'Die Deutsche Fortbildungsschule' und die Fortbildungsschulbewegung, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 17- 46; überarbeitete Fassung des gleichnamigen Beitrags in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Jg. 88 (1992), S. 623-644.

Judentum und jüdische Geschichte im Schulunterricht nach 1945. Bestandsaufnahmen, Erfahrungen und Analysen aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Israel, hrsg. von Thomas LANGE (=Aschkenas, Beiheft 1), Wien [u.a.] 1994.

KAMP, Martin, Das Ende der weltlichen Schulen in Preußen, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 7-22; überarb. Fassung des Aufsatzes: KAMP, Martin, Das Ende der weltlichen Schulen in Preußen, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 140- 155.

KAMP, Martin, Das Ende der weltlichen Schulen in Preußen, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS- Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 140-155; in überarb. Fassung wieder in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 7-22.

KAMP-FRANKE, Eleonore, Ehe- und Hausstand, häusliche Erziehung und Schule. Eine Studie zu Luthers Auffassung des Verhältnisses von Gesellschaft und Erziehung, Univ. Diss. Marburg, 1994.

KANGI, Takashi / KINOSHITA, Yuriko, Die Bewegung der Reformpädagogik und Neue Erziehung in Japan, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 443- 450.

Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994.

KAßNER, Peter, Widerstand im Dritten Reich. Der Pädagoge Adolf Reichwein, in: Die Deutsche Schule. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis, Jg. 86 (1994), S. 388-407.

KAUDER, Peter, Wissenschaftliche Terminologie und 'frommeSprache'. Zum Bestimmungsboden der pädagogischen Systematik Alfred Petzelts, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 397- 415.

KAUTZ, Heinrich, Industrie formt Menschen. Versuch einer Normierung der Industriepädagogik. Einleitung, Kommentar und pragmatische Bibliographie von Werner WIATER (=Documenta Paedagogica. Quellen zur Geschichte der Erziehung und des Unterrichts, 5), Hildesheim [u.a.] 1994.

KEIM, Wolfgang, Reformpädagogik als restaurative Kraft. Zur Problematik der Reformpädagogik-Rezeption in Westdeutschland zwischen 1945 und 1965, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 221-249.

KEIM, Wolfgang, Vorwort des Herausgebers, in: HECKMANN, Charlotte, Begleiten und Vertrauen. Pädagogische Erfahrungen im Exil 1934-1946. Hrsg. und komm. von Inge HANSEN-SCHABERG und Bruno SCHONIG (=Studien zur Bildungsreform, 26), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 7-9.

KEMPELMANN, Johannes, Didaktik als Prinzipienlehre. Natur nd Kultur als Leitgedanken didaktischen Denekens bei Adolph Diesterweg (=Pädagogik der Blauen Eule, 24), Essen 1995.

KERSTING, Christa, Erziehungswissenschaft in Hamburg nach 1945. Zum Umgang der Disziplin mit Emigranten, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 745-763.

KERSTING, Christa, Für ein demokratisches Nachkriegsdeutschland. Notizen zum Wirken der Sozialpädagogin und Emigrantin Gisela Konopka, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 259-280.

KIENITZ, Werner, Die Anfänge der Schulentwicklung in Ostdeutschland im Rahmen des schulreformerischen Aufbruchs in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 57-73.

KIPP, Martin / BÖHMER, Norbert, 'Arbeiter-Jugend' - eine unersetzliche Quelle für die Sozialgeschichte der Berufserziehung, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 145-155.

KIPP, Martin / MILLER-KIPP, Gisela, Kontinuierliche Karrieren - diskontinuierliches Denken? Entwicklungslinien der pädagogischen Wissenschaftsgeschichte am Beispiel der Berufs- und Wirtschaftspädagogik nach 1945, in: Zeitschrift fürPädagogik, Jg. 40 (1994), S. 727-744.

KIPP, Martin / MILLER-KIPP, Gisela, Von der Dehnbarkeit des Bewußtseins und dem Beschweigen nationalsozialistischer Vergangenheit, zum Beispiel im berufspädagogischen Diskurs, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 227-235.

KIPP, Martin, 'Wege zur Freude an Werk, Wissen und Welt'. Notizen zu einer Zeitschrift für die weibliche Fortbildungsschuljugend, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 219- 257; zuerst in: Historische Berufsbildungsforschung. Beiträge zu einem gemeinsamen deutschen Wissensbereich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN (=Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Beiheft 9), Stuttgart 1992, S. 99-129.

KIRCHHÖFER, Dieter, Distanz und Nähe zur Anthropologie in den DDR-Erziehungswissenschaften, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 309-326.

KLAßEN, Theodor F., Die Jenaplan-Pädagogik im internationalen Feld, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 281-296.

KLEIN, Ralf / KÖRZEL, Randolf, Sozialpolitische Antworten selbstorganisierter Jugendlicher auf die Lehrlingsfrage zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Zeitschrift 'Arbeitende Jugend' 1905- 1909, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 125-143; zuerst in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Jg. 86 (1990), S. 581- 593.

KLEIN, Ralf, Die Zeitschrift 'Arbeiter-Jugend' (1909-1921), in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 157-174; zuerst in: Von der staatsbürgerlichen Erziehung zur politischen Bildung (1901- 1991). 90 Jahre Preisschrift Georg Kerschensteiner. 3. Berufspädagogisch-historischer Kongreß (9.-11. Oktober 1991 in München), hrsg. von Karlheinz A. GEIßLER [u.a.], Berlin [u.a.] 1992, S. 179-199.

KNABE, Ferdinande, 'Im Geiste des deutschen Volkstums'. Bemerkungen zur Erlaß- und Gesetzeslage des Minderheitenschulwesens in der Weimarer Republik, in: Das nationale Selbstverständnis der Bildung, hrsg. von Ingrid GOGOLIN, Münster [u.a.] 1994, S. 103-114.

KNABE, Ferdinande, Schule im Widerspruch von allgemeinerMenschenbildung und sozialer Kontrolle. Zur Schulgeschichte in Marl im 18. und 19. Jahrhundert: Der Ausbau des preußischen Elementarschulwesens (=Interkulturelle Studien, 25), Münster 1994.

KNOLL, Michael, Die Projektmethode. Ursprung und internationale Wirksamkeit, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 343-355.

KOCK, Lisa, 'Man war bestätigt und man konnte was!' Der Bund Deutscher Mädel im Spiegel der Erinnerungen ehemaliger Mädelführerinnen (=Internationale Hochschulschriften, 131), Münster [u.a.] 1994.

KOLLING, Hubert, Die kurhessischen 'Straf- und Besserungsanstalten'. Institutionen des Strafvollzugs zwischen Fürsorge, Vergeltung und Abschreckung (=Europäische Hochschulschriften. Reihe 31: Politikwissenschaft, 261), Frankfurt [u.a.] 1994.

KONRAD, Franz-Michael, 'Ob das amerikanische Beispiel nachgeahmt werden kann ..., läßt sich noch nicht abschließend beurteilen.' Die Bedeutung des Auslands in den sozialpädagogischen Reformdebatten in Deutschland 1900-1933. Eine quantitativ-qualitative Untersuchung, in: Innovation durch Grenzüberschreitung, hrsg. von Franz HAMBURGER (=Studien zur vergleichenden Sozialpädagogik und internationalen Sozialarbeit, 8; Gesellschaft, Erziehung und Bildung, 35), Rheinfelden [u.a.] 1994, S. 21-83.

KONRAD, Helmut / SCHAUFLER, Gerhard / SCHNEIDER, Wolfgang, Das Dasein und die Frage nach dem letzten Gott. Gedanken zum Verhältnis von Bildung und Religion in Heideggers Philosophie, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 439- 457.

KRAUL, Margret / WIRRER, Rita, Die Einführung der Koedukation: pädagogische oder pragmatische Begründung?, in: Die Deutsche Schule. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis, Jg. 85 (1993), S. 84-97.

KRAUL, Margret, [Rezension:] Kinderwelten, hrsg. von Christa Berg, Frankfurt 1991, in: Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, New Series, Jg. 29 (1993), S. 537- 546.

KRAUL, Margret, Das Leiden an Wißbegier und Wissen. Helene Lange und ihr Einsatz für die Mädchen- und Frauenbildung, in: Helene Lange. 'Die Zukunft ist uns noch alles schuldig'. Veranstaltung zur Würdigung der Oldenburger Ehrenbürgerin. 12.4.-13.4.1991, Stadtmuseum Oldenburg. Eine Dokumentation, [hrsg. von der Stadt Oldenburg ...], Oldenburg1992, S. 17-33.

KRAUL, Margret, Jungen und Mädchen in einer Klasse - der Weg zur Koedukation, in: Koedukation. Entwicklungen und Perspektiven, hrsg. von Edith GLUMPER, Bad Heilbrunn 1994, S. 31-48.

KREI, Thomas, Gesundheit und Hygiene in der Lehrerbildung. Strukturen und Prozesse im Rheinland seit 1870 (=Beiträge zur historischen Bildungsforschung, 13), Köln [u.a.] 1995.

Kriechbaumer, Robert, Zwischen Kruckenkreuz und Hakenkreuz. Schule im autoritären und totalitären Staat, dargestellt am Beispiel Pongauer Schulchroniken 1934-1945 (=Veröffentlichung der Dr.-Hans-Lechner-Forschungsgesellschaft Salzburg, 9), Salzburg 1993.

KRONE, Wolfgang, 'Die Kraft des Guten'. Grundlagen pädagogischen Denekens in der Humanistischen Pyschologie, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 493-512.

KROON, Sjaak / STURM, Jan, Das nationale Verständnis im Unterricht der Nationalssprache: Der Fall der Niederlande. Eine Vorstudie, in: Das nationale Selbstverständnis der Bildung, hrsg. von Ingrid GOGOLIN, Münster [u.a.] 1994, S. 161- 192.

KRÜGER-POTRATZ, Marianne, Der verlängerte Arm nationalstaatlicher Bildungspolitik: Elemente völkischer Bildungspolitik in der Weimarer Republik, in: Das nationale Selbstverständnis der Bildung, hrsg. von Ingrid GOGOLIN, Münster [u.a.] 1994, S. 81-102.

KUHLEMANN, Frank-Michael, Religion, Bildung und bürgerliche Kommunikation. Zur Vergesellschaftung evangelischer Pfarrer und des protestantischen Bürgertums in Baden 1860-1918, in: Wege zur Geschichte des Bürgertums. Vierzehn Beiträge, hrsg. von Klaus TENFELDE und Hans-Ulrich WEHLER (=Bürgertum, 8), Göttingen 1994, S. 149-170.

KUHN, Annette, Weibliche Wissensproduktion: Neues Wissen über Frauen als Subjekte von Kultur und Geschichte, in: Jahrbuch für Pädagogik 1994: Geschlechterverhältnisse und die Pädagogik, Frankfurt [u.a.] 1994, S. 115-137.

KÜHN, Heidemarie, 'Das soll er sein?' - Pestalozzi im Film, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 289-307.

KÜHN, Heidemarie, Mädchenbildung in der DDR? Wahrnehmungen und Reflexionen eines nicht existenen Themas, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 41 (1995), S. 81-99.

Kulturpoltik im besetzten Deutschland 1945-1949, hrsg. vonGabriele CLEMENS (=Historische Mitteilungen. Beiheft 10), Stuttgart 1994.

L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995.

LANGER, Michael, Religion und Christentum in den Schriften Friedrich Wilhelm Foersters (1869-1966), in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 379-396.

LAPPA, Olga, Sozialarbeit in Griechenland, in: Innovation durch Grenzüberschreitung, hrsg. von Franz HAMBURGER (=Studien zur vergleichenden Sozialpädagogik und internationalen Sozialarbeit, 8; Gesellschaft, Erziehung und Bildung, 35), Rheinfelden [u.a.] 1994, S. 159-169.

LARDY, Michele, L'education des filles de la noblesse et de la gentry en Angleterre au XVIIe si‚cle (=Publications universitaires europ‚ennes, Ser. 3: Histoire et sciences auxiliaires de l'histoire, 592), Bern [u.a.] 1994.

LAUF, Edmund, Der Volksgerichtshof und sein Beobachter. Bedingungen und Funktionen der Gerichtsberichterstattung im Nationalsozialismus (=Studien zur Sozialwissenschaft, 148), Opladen 1994.

LEHBERGER, Reiner / Wendt, Joachim, Die Lichtwarkschule in Hamburg. Eine höhere Reformschule der Weimarer Republik mit kulturkundlicher Prägung, in: Pädagogik, Jg. 47 (1995), Heft 2, S. 46-50.

LEHBERGER, Reiner, Die Hansa-Fibel - ein Nachwort, in: ZIMMERMANN, Otto, Hansa-Fibel. Erstes Lesebuch für Hamburger Kinder, 7. Aufl. Hamburg [u.a.] 1925. Unveränd. Nachdruck, hrsg. von Reiner LEHBERGER, Hamburg 1994, S. I-IX.

LEHBERGER, Reiner, Die höhere Mädchenschule von Dr. Jakob Loewenberg. Äußere Geschichte und pädagogische Gestaltung, in: 'Den Himmel zu pflanzen und die Erde zu gründen'. Die Joseph-Carlebach-Konferenzen. Jüdisches Leben. Erziehung und Wissenschaft, hrsg. von Miriam GILLIS-CARLEBACH und Wolfgang GRÜNBERG, Hamburg 1995, S. 199- 222.

LEHBERGER, Reiner, Versuchs- und Reformschulen der Weimarer Republik. Die unbekannten Schulen der Reformpädagogik, in: Pädagogik, Jg. 47 (1995), Heft 1, S. 48f.

LEHBERGER, Reiner, Weimarer Reformschulen im Nationalsozialismus, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS- Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte,6), Hamburg 1994, S. 8-19.

LENHART, Volker / RÖHRS, Hermann, Die Reformpädagogik in den Gesellschaften der Dritten Welt, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 183- 187.

LENHART, Volker, Die Bedeutung der reformpädagogischen Tradition für Bildungsreformen in Afrika, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 477- 488.

LENZ, Werner, Menschenbilder - Menschenbildner. Pädagogische Reflexionen, Wien [u.a.] 1994.

LIER, Markus Johannes, 'Die Deutsche Fortbildungsschule' (1892- 1924). Zur Analyse einer berufspädagogischen Zeitschrift, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 47-82; zuerst in: Von der staatsbürgerlichen Erziehung zur politischen Bildung (1901- 1991). 90 Jahre Preisschrift Georg Kerschensteiner. 3. Berufspädagogisch-historischer Kongreß (9.-11. Oktober 1991 in München), hrsg. von Karlheinz A. GEIßLER [u.a.], Berlin [u.a.] 1992, S. 200-237.

LINDEN, Jaap ter, Überblick über die gegenwärtige europäische Schulmuseumslandschaft, in: Mitteilungen & Materialien, Berlin, Heft 42/1994, S. 27-40.

Linguistik, Sprachunterricht und Sprachlehrerstudium in Ostdeutschland (1946-1990), hrsg. von Horst EHRHARDT (=Beiträge zur Geschichte des Deutschunterrichts, 16), Frankfurt [u.a.] 1994.

LINK, Jörg, Reformpädagogische Landschulen in der NS- Zeit 1933-1939: Ein Werkstattbericht, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 112- 126.

LINNEMANN, Arndt, Zwischen 'Überlegenheit des Stärkeren' und 'strenger Zucht des Geistes'. Die höhere Schule im Dritten Reich, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 103-120.

Literaturdokumentation Bildung auf CD-ROM, in: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Jg. 42 (1995), S. 57- 59.

LOSKA, Rainer, Lehren ohne Belehrung. Leonard Nelsonsneosokratische Methode der Gesprächsführung, Bd Heilbrunn 1995.

LUDWIG, Harald, Refompädagogik und moderne Ganztagsschule, in: Pädagogische Rundschau, Jg. 49 (1995), S. 31-43.

LÜTH, Christoph, Staatliche und private Erziehung bei Rousseau - zwei sich einander ausschließende Theorien?, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 85-113.

MAGER, Bärbel, Zum Mädchen- und Frauenbild in der Kinderliteratur der DDR - am Beispiel der Fibeln und der 'ABC- Zeitung' 1950-1990, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 281-288.

MAIWALD, Renate, Schule als 'Gesamtkunstwerk'. Die 'Elisabeth- Duncan-Schule' und die 'Schule am Meer', in: Pädagogisches Forum. Zeitschrift für schulische Modelle, soziale Probleme und pädagogische Forschung, Jg. 8 (1995), Heft 1, S. 3- 11.

MANTOVANI, Linda, Fremdbestimmt zur Eigenständigkeit. Mädchenbildung gestern und heute, Chur [u.a.] 1994.

MARKLUND, Sixten, Der Einfluß der Reformpädagogik auf die Schwedische Schulreform, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 397-409.

MARSCHIK, Matthias, 'Wir spielen nicht zum Vergnügen'. Arbeiterfußball in der Ersten Republik (=Studien zur Gesellschafts- und Kulturgeschichte, 3), Wien 1994.

MARWINSKI, Felicitas, Sozialdemokratie und Volksbildung. Leben und Wirken Gustav Hennigs als Bibliothekar (=Beiträge zur Bibliothekstheorie und Bibliotheksgeschichte, 9), München [u.a.] 1994.

MATTENKLOTT, Gundel, Zauberkreide. Kinderliteratur ab 1945 (=Fischer-Taschenbuch, 12053), Frankfurt 1994.

MC COLE, John, Walter Benjamin and the antinomies of tradition, Ithaca, New York 1993.

MELK-KOCH, Marion, Schulen im Wedding. Materialien zur Schulgeschichte des Bezirks Wedding von Berlin, in: Mitteilungen & Materialien, Berlin, Heft 42/1994, S. 65-68.

MENDEL, Annekatrein, Zwangsarbeit im Kinderzimmer. 'Ostarbeiterinnen' in deutschen Familien von 1939-1945. Gespräche mit Polinnen und Deutschen, Frankfurt 1994.

MENTZEL, Friedrich-Franz, Johann Julius Heckers Potsdamer Breife an Gotthilf August Francke 1737/38. Selbsteinschätzung pietistischer Wirksamkeit zehn Jahre nach August Hermann Franckes Tode, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 47-62.

MENZE, Clemens, Erziehung zur Divinität. Die Begründer des Endzwecks der Erziehung durch Johann Baptist Graser (1766- 1841), in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 175- 205.

METZE, Elvira, 'Technik verantworten lernen'? Die Konstituierung der Ingenieurausbildung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der 'nicht-technischen Fächer' (=Dortmunder Beiträge zur Pädagogik, 19), Bochum 1994.

MEUMANN, Markus, Findelkinder, Waisenhäuser, Kindsmord. Unversorgte Kinder in der frühneuzeitlichen Gesellschft (=Ancien R‚gime, Aufklärung und Revolution, 29), München 1995.

MEYER, Ernst, Gruppenunterricht - international betrachtet, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 323- 341.

MEYER, Heinrich, Edition und Ausgabentypologie. Eine Untersuchung der editionswissenschaftlichen Literatur des 20. Jahrhunderts (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 1: Deutsche Sprache und Literatur, 1360), Bern [u.a.] 1992.

MIALARET, Gaston, Die Neue Erziehung in Frankreich im 20. Jahrhundert, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 73-86.

MICHALZIK, Martin, 'An der Seite der Geneossen ...' Offizielles Jugendbild und politische Sozialisation im SED-Staat. Zum Scheitern der sozialistischen Erziehung in der DDR, Melle 1994.

MITZENHEIM, Paul, Als Lehrer wird man nicht geboren. Zum 250. Geburtstag von Christian Gotthilf Salzmann, in: Sömmerdaer Heimatheft. Beiträge zur Heimatkunde des Landkreises Sömmerda und der Unstrut-Finne-Region, H. 6 (1994), S. 3- 10.

MITZENHEIM, Paul, Herder als Pädagoge. Zu seinerTätigkeit in Weimar, in: Blätter des Vereins für Thüringische Geschichte e.V., Jg. 3 (1993), Heft 1, S. 29- 37.

MITZENHEIM, Paul, L'internationalitŠ de la 'Reformpädagogik' dans le travail de Peter Petersen, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 205-219.

MITZENHEIM, Paul, Salzmann und Erfurt, in: Blätter des Vereins für Thüringische Geschichte e.V., Jg. 3 (1993), Heft 1, S. 46-51.

MITZENHEIM, Paul, Zu den Leistungen und zur Auflösung der Pädagogischen Fakultäten in der SBZ/DDR 1945/46-1955, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 117-140.

MITZENHEIM, Paul, Zur Wirkung der Fröbelschen Kindergartenideale im In- und Ausland, in: Neue Keilhauer Blätter, hrsg. von der Staatlichen Förderschule für Sprachbehinderte 'Friedrich Fröbel' Keilhau, Bad Blankenburg: Harfe-Verl., Jg. 1 (1994), S. 17f.

MONTESSORI, Maria, Die Entdeckung des Kindes, hrsg. und eingel. von Paul OSWALD und Günter SCHULZ-BENESCH, 11. Aufl. Freiburg [u.a.] 1994.

MONTESSORI, Maria, Kinder lernen schöpferisch. Die Grundgedanken für den Erziehungsalltag mit Kleinkindern, hrsg. und erl. von Ingeborg BECKER-TEXTOR, 2. Aufl. Freiburg [u.a.] 1994.

MORRIS-KEITEL, Peter, Literatur der deutschen Jugendbewegung. Bürgerliche Ökologiekonzepte zwischen 1900 und 1918 (=Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte, 44), Frankfurt [u.a.] 1994.

MORTIER, Freddy / COLEN, Willem / SIMON, Frank, Inner-scientific Reconstructions in the Discourse on Masturbation (1760-1950), in: Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, New Series, Jg. 30 (1994), S. 817-847.

MÜLLER, Brigitte, Dorfschule im 19. Jahrhundert. Arle in Ostfriesland (=Regionale Schulgeschichte, 5), Oldenburg 1994.

MÜLLER, Detlef K., Schulkritik und Jugendbewegung im Kaiserreich (eine Fallstudie): 'Aus eigener Bestimmung, vor eigener Verantwortung, mit innerer Wahrhaftigkeit' (Hoher Meißner 1913), in: Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Bildung. Eine Einführung in das Studium, hrsg. von Detlef K. MÜLLER, Köln [u.a.] 1994, S. 191-222.

MÜLLER, Hans Mathias, Die Bildungshilfe der DeutschenDemokratischen Republik (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 11: Pädagogik, 626), Frankfurt [u.a.] 1995.

MÜLLER, Walter, 'Vom Nutzen und Nachteil' der Schulmuseen für die Historische Pädagogik, in: Mitteilungen & Materialien, Berlin, Heft 42/1994, S. 7-19.

MÜLLER-COMMICHAU, Wolfgang, Erwachsenenbildung in Mainz 1924- 1936. Kontinuität und Brüche (=Studien und Dokumentationen zur deutschen Bildungsgeschichte, 58), Köln [u.a.] 1994.

NEUFFER, Manfred, Die Rezeption der amerikanischen Methoden der Sozialarbeit nach 1945 in Westdeutschland, in: Innovation durch Grenzüberschreitung, hrsg. von Franz HAMBURGER (=Studien zur vergleichenden Sozialpädagogik und internationalen Sozialarbeit, 8; Gesellschaft, Erziehung und Bildung, 35), Rheinfelden [u.a.] 1994, S. 131-157.

NEUGEBAUER, Wolfgang, Hans Rothfels als politischer Historiker der Zwischenkriegszeit, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 169-183.

NEUMANN, Karl, Bürgerliche Wissenschaft und bürgerliche Pädagogik - Traditionelle Leitbilder und Anthropologie in der westdeutschen Pädagogik der ersten beiden Nachkriegsjahrzehnte, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 291-308.

NEUNER, Gerhart, Kontinuität und Transformation klassischer Bildungstheorie im DDR-Bildungswesen, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 173-196.

NIKLES, Bruno W., Soziale Hilfe am Bahnhof. Zur Geschichte der Bahnhofsmission in Deutschland (1894-1960), Freiburg im Breisgau 1994.

NOHL, Herman, Über Leistung, Gehorsam und Pflicht. Transkribiert und kommentiert von Eva MATTHES, in: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 34 (1994), S. 327-337.

OELKERS, Jürgen, La 'Reformpädagogik' au seuil de l'histoire. Distanciation, Hisxtorisation et diff‚renciation, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 31-63.

OELKERS, Jürgen, Ursprung und Verlauf in Zentraleuropa, in:Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 29- 49.

OSKAMP, Irmtraud M., Hanno Buddenbrocks Gedicht. Didaktische Anmerkungen zu einem lyrischen Text von Ludwig Uhland, in: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 34 (1994), S. 535-545.

OSWALD, Hans, Mein Kollege Harald Scholz an der Freien Universität Berlin, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 367-370.

PAATSCH, Walter, Eine Jugend in Stellingen-Langenfelde und Schzlzeit in Hamburg-Eimsbüttel vor dem Ersten Weltkriege durchlebt von Hans Henny Jahnn, Hamburg 1994.

PANKRATZ, Manfred, Historischer Zeitungsbestand und seine Verfilmung, in: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Jg. 41 (1994), S. 626-638.

PEHNKE, Andreas, Das reformpädagogische Erbe während der DDR-Epoche, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 433-442.

PEHNKE, Andreas, Institutions de la 'Reformpädagogik' dans l'Allemagne guillaumienne et leur tendance … une plus grande homog‚n‚it‚ dans la r‚forme scolaire internationale, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 117- 130.

Perspektiven des Widerstands. Der Widerstand im Dritten Reich und seine didaktische Erschließung, hrsg. von Gerhard RINGSHAUSEN (=Bibliothek der Historischen Forschung, 7), Pfaffenweiler 1994.

PFAFFENBERGER, Hans, Zeitgeschichtliche Abläufe und Entwicklungen der internationalen Dimension der deutschen Sozialpädagogik/Sozialarbeit, in: Innovation durch Grenzüberschreitung, hrsg. von Franz HAMBURGER (=Studien zur vergleichenden Sozialpädagogik und internationalen Sozialarbeit, 8; Gesellschaft, Erziehung und Bildung, 35), Rheinfelden [u.a.] 1994, S. 7-19.

PFEIFFER, Stephan, Pädagogik als Politikerersatz. Herman Nohls Osthilfeprogramm in lebensgeschichtlicher Perspektive. Phil. Diss. Tübingen 1993.

PILZ, Gerald, Der problemgeschichtliche Ansatz in der HistorischenPädagogik. Phil. Diss. Univ. Stuttgart 1993.

PIRGIOTAKIS, Georgios, Sozialgeschichte der Lehrerausbildung in Griechenland am Beispiel der 'Maraslion'-Lehrerausbildungsanstalt. Eine historisch-systematische Analyse im Zusammenhang mit der Entwicklung der Gesellschaft im neugriechischen Staat (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 41), Frankfurt [u.a.] 1994.

PÖGGELER, Franz, Reformpädagogik in der Erwachsenenbildung, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 311-320.

PONNATH, Rainer, Pädagogik als praktische Wissenschaft? Zur Möglichkeit wissenschaftlicher Orientierung pädagogischen Handelns im Anschluß an M.J. Langevelds Theorie der Erziehungssituation, Bad Heilbrunn 1995.

POPP, Susanne, Der Daltonplan in Theorie und Praxis. Ein aktuelles reformpädagogisches Modell zur Förderung selbständigen Lernens in der Sekundarstufe, Bad Heilbrunn 1995.

Porträts und Quellen zur Didaktikgeschichte. Ein Studienbuch von und für Lehrerstudenten, hrsg. von Hans-Joachim von OLBERG (=Didaktik, 2), Münster [u.a.] 1994.

PRESTEL, Claudia T., Jüdisches Schul- und Erziehungswesen im frühen 19. Jahrhundert zwischen Anpassung und Eigenständigkeit - am Beispiel Bayerns, in: Dialog zwischen den Kulturen. Erziehungshistorische und religionspädagogische Gesichtspunkte interkultureller Bildung, hrsg. von Ingrid LOHMANN und Wolfram WEIßE, Münster [u.a.] 1994, S. 59-68.

PRIEM, Karin, Die Geschichte der evangelischen Korrektionsinstitution Rettungshaus in Württemberg (1820- 1918). Zur Sozialdisziplinierung verwahrloster Kinder (=Studien und Dokumentationen zur deutschen Bildungsgeschichte, 53), Köln [u.a.] 1994.

PRITZLAFF, Christiane, Jüdisches Schulwesen im protestantischen Umfeld. Am Beispiel Hamburgs in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts, in: Dialog zwischen den Kulturen. Erziehungshistorische und religionspädagogische Gesichtspunkte interkultureller Bildung, hrsg. von Ingrid LOHMANN und Wolfram WEIßE, Münster [u.a.] 1994, S. 69-81.

Quellen zur deutschen politischen Emigration 1933-1945. Inventar von Nachlässen, nichtstaatlichen Akten und Sammlungen in Archiven und Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland, hrsg. von Heinz BOBERACH [u.a.], 2 Bde. [Hauptbd. und Dokumentation], München [u.a.] 1994.

Quellenverzeichnis zur regionalen Schulgeschichte, Bd. 1: Archivquellen zur Entwicklung des Schulwesens im Landkreis Gifhorn, bearb. von Wolfgang BÖSER (=Steinhorster Schriften und Materialien zur regionalen Schulgeschichte undSchulentwicklung, 1, 1), Braunschweig/Gifhorn [1989].

Quellenverzeichnis zur regionalen Schulgeschichte, Bd. 2: Archivquellen zur Entwicklung des Schulwesens in Braunschweig, bearb. von Irene MARASAS (=Steinhorster Schriften und Materialien zur regionalen Schulgeschichte und Schulentwicklung, 1, 2), Braunschweig/Gifhorn 1994.

RADDE, Gerd, Aus dem Leben und Wirken des Entschiedenen Schulreformers Franz Hilker (1881-1969), in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 145-167.

RADVAN, Florian / SMOLKA, Eva-Maria, Zur Geschichte des Gymnasiums Andreanum. Dokumente einer Schulgeschichte vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart, Hildesheim 1994.

RANG, Adalbert, Konstruktivismus und Pluralismus. Aspekte ihrer Relevanz für die Kultur- und Sozialwissenschaften, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 351-363.

RANG, Brita, Eine unbekannte Quelle von John Lockes 'Some thoughts concerning education', in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 19-45.

RANG, Brita, Frauen und Weiblichkeit in pädagogischer Perspektive. Ein Beitrag zur Theoriegeschichte, in: Jahrbuch für Pädagogik 1994: Geschlechterverhältnisse und die Pädagogik, Frankfurt [u.a.] 1994, S. 201-223.

RAPHAEL, Lutz, Die Erben von Bloch und Febvre. 'Annales'- Geschichtsschreibung und 'nouvelle histoire' in Frankreich 1945- 1980, Stuttgart 1994.

Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994.

REINCKE, Hans Joachim, Slöjd. Die schwedische Arbeitserziehung in der internationalen Reformpädagogik (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 11: Pädagogik, 613), Frankfurt [u.a.] 1995.

REINHARD, Angelika, Die Karriere des Robinson Crusoe vom literarischen zum pädagogischen Helden. Eine literaturwissenschaftliche Untersuchung des Robinson Defoes und der Robinson-Adaptionen von Campe und Forster (=Europäische Hochschulschriften, Reihe I: Deutsche Sprache und Literatur, 1463), Frankfurt [u.a.] 1994.

REINISCH, Holger, Die Behandlung der staatsbürgerlichenErziehung in der 'Deutschen Handelsschul-Lehrer-Zeitung' im Zeitraum von 1904-1921, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 83- 100; zuerst in: Von der staatsbürgerlichen Erziehung zur politischen Bildung (1901-1991). 90 Jahre Preisschrift Georg Kerschensteiner. 3. Berufspädagogisch-historischer Kongreß (9.-11. Oktober 1991 in München), hrsg. von Karlheinz A. GEIßLER [u.a.], Berlin [u.a.] 1992, S. 238- 256.

REINISCH, Holger, Luca Pacioli und die wirtschaftsethische Dimension des Rechnungswesenunterrichts heute, in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Jg. 90 (1994), S. 559-585.

REISCHOCK, Wolfgang, Polytechnische Erziehung in der DDR. Ausgangsidee, Anfänge, Realisierungsprobleme, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 275-289.

RHYN, Heinz, Kulturwandel und Reformpädagogik am Fin de SiŠcle. Tagungsbericht [der gleichlautenden Tagung auf dem Monte Verit… ob Ascona vom 29.08.-02.09.1993], in: Pädagogische Rundschau, Jg. 48 (1994), S. 593-597.

RITTELMEYER, Christian, Der Erzieher, in: Erziehungswissenschaft. Ein Grundkurs, hrsg. von Dieter LENZEN, Reinbek 1994, S. 205- 227.

RITZEL, Wolfgang, Lessing als Pädagoge und pädagogischer Anreger, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 69-88.

RITZEL, Wolfgang, Rousseaus Glaubensbekenntnisse, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 13-41.

ROCHOW, Friedrich Eberhard von, Der Kinderfreund. Ein Lesebuch zum Gebrauch in Landschulen. Faksimiledruck der Ausgabe Frankfurt 1776. Mit einem Nachwort von Hanno Schmitt (=Quellen und Studien zur Berlin-Brandenburgischen Bildungsgeschichte, 1), Potsdam 1994.

RÖHRS, Hermann, Die 'New Education Fellowship' - ein Forum der internationalen Reformpädagogik, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 191- 203.

RÖHRS, Hermann, Die internationale Wirksamkeit der Montessori-Pädagogik am Beispiel des Einflusses auf die Progressive Education in den USA, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft,43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 227-239.

RÖHRS, Hermann, Die Internationalität der Reformpädagogik und die Ansätze zu einer Welterziehungsbewegung, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 11-26.

RÖHRS, Hermann, Die Reformpädagogik. Ursprung und Verlauf unter internationalem Aspekt, 4. Aufl. Weinheim 1994.

RÖMER, Nils, Sprachverhältnisse und Leseverhalten der Juden in Deutschland (1770-1830), in: Dialog zwischen den Kulturen. Erziehungshistorische und religionspädagogische Gesichtspunkte interkultureller Bildung, hrsg. von Ingrid LOHMANN und Wolfram WEIßE, Münster [u.a.] 1994, S. 49-58.

ROON, Ger van, Widerstand im Dritten Reich. Ein Überblick, 6. überarb. Aufl. München 1994.

Rousseau in Deutschland. Neue Beiträge zur Erforschung seiner Rezeption, hrsg. von Herbert JAUMANN, Berlin [u.a.] 1995.

RÜCKRIEM, Britta, 'Biologisch denken, heißt so zu denken, wie es die Lebensgesetze vorschreiben'. Biologie im Nationalsozialismus, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 45- 60.

RÜEDI, Jüg, Einführung in die individualpsychologische Pädagogik. Alfred Adlers Konzept in der konkreten Erziehungspraxis, Bern [u.a.] 1995.

RUPP, Leila J., Zur Organisationsgeschichte der internationalen Frauenbewegung vor dem Zweiten Weltkrieg, in: Feministische Studien, Jg. 12 (1994), Heft 2, S. 53-65.

RUPP, Paul B., Die Schüler des Augsburger Jesuitengymnasiums. 1582-1614 (=Materialien zur Geschichte des Bayerischen Schwaben, 20), Augsburg 1994.

RUTSCHMANN, Verena, Fortschritt und Freiheit. Nationale Tugenden in historischen Jugendbüchern der Schweiz seit 1880, Zürich 1994.

SALZMANN, Christian Gotthilf, Religionsbücher. Erster Unterricht in der Sittenlehre für Kinder von acht bis zehn Jahren. Wohlfeile, unveränd. Ausgabe, 1805 (1803). Heinrich Gottschalk in seiner Familie, oder erster Religionsunterricht für Kinder von 10 bis 12 Jahren, Wohlfeile, unveränd. Ausgabe, 1807 (1804). Unterricht in der christlichen Religion. Wohlfeile Ausgabe, 1808. Nachdrucke mit einer Einl. hrsg. von Rainer LACHMANN (=Schulbücher vom 18. bis 20. Jahrhundert für Elementar- und Volksschulen, 6), Köln [u.a.] 1994.

SAUTER-BERGERHAUSEN, Christina, Bildung und Religion bei Wilhelmvon Humboldt, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 207- 227.

SAUTERMEISTER, Gert, Georg Christoph Lichtenberg, München 1993.

SAWRYCKI, Wladyslaw, Zur schulpolonistischen Diskussion um den Stellenwert der Literaturgeschichte im Literaturunterricht von 1900 bis 1945, in: Literaturunterricht in Europa. Schulpraxis, Geschichte und literaturdidaktische Diskussion, hrsg. von Juliane ECKHARDT, Hohengehren 1994, S. 136-147.

SCHÄFER, Kurt, Schulen und Schulpolitik in Frankfurt am Main 1900-1945 (=Studien zur Frankfurter Geschichte, 35), Frankfurt 1994.

SCHARF, Wilhelm, Über friedenspädagogische Ideen im deutschen Judentum um 1933, in: Neue Sammlung. Vierteljahres- Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 35 (1995), S. 107-121.

SCHARFF, Gunther, Geschichte der beruflichen Erwachsenenbildung in Bayern, Bad Heilbrunn 1994.

SCHATZKER, Chaim, Die Reformpädagogik in Israel, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 157- 165.

SCHEIBE, Wolfgang, Die reformpädagogische Bewegung 1900-1932. Eine einführende Darstellung. Mit einem Nachwort von Heinz- Elmar TENORTH. 10., erw. und neuausgestattete Aufl. [bis auf das Nachwort von Tenorth unveränd. Aufl. der 9. Aufl. (1984), die wiederum eine unveränd. Aufl. der 8. ergänzten und mit einem Nachwort von Scheibe erweit. Aufl. (1982) darstellt] (=Pädagogische Bibliothek Beltz, 9), Weinheim 1994.

SCHEPP, Heinz-Hermann, Fortwirkende Elemente der Marxschen Bildungskonzeption, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 327-341.

SCHEUERL, Hans, Aus der Entwicklung der Erziehungswissenschaft an den Universitäten der BRD 1945-1965. Ein Dokument aus dem Jahre 1954 im Rahmen seiner Vor- und Nachgeschichte, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 101-115.

SCHILLER, Joachim, Pädagogische Lesungen. Eine Sammlung von historischem Wert, in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 49 (1994), S. 446-465.

SCHINDLER, Stephan K., Das Subjekt als Kind. Die Erfindung derKindheit im Roman des 18. Jahrhunderts (=Philologische Studien und Quellen, 130), Berlin 1994.

SCHIRLBAUER, Alfred, Heinz J. Heydorn - Bildungsmessianismus und Gesellschaftskritik, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 459-470.

SCHLOMS, Christiane, Ludwig Auer. Ein christlicher Bildungsreformer am Ende des 19. Jahrhunderts, Donauwörth 1994.

SCHLÖR, Joachim, Carl R. Rogers - ein pädagogischer Klassiker? Biographsiche Rekonstruktionen, Phil. Diss. Würzburg 1994.

SCHMIDT, Jürgen, Als Junglehrer an der Hamburger Versuchsschule Tieloh-Süd 1933-1939. Eingeleitet und annotiert von Reiner LEHBERGER, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 58- 68.

SCHMINNES, Bernd, Bildung und Staatsbildung. Theoretische Bildung und höhre Staatsverwaltung in Preußen im 18. und frühen 19. Jahrhundert, Kleve 1994.

SCHMITT, Hanno, Friedrich Nicolai als Parteigänger des Philanthropismus, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 73-84.

SCHMUCK, Beate, Musterbücher aus einer Dortmunder Schule im Hause Herbrecht. Dokumente schulischer Erziehung Dortmunder Mädchen im Spiegel sich wandelnder Lebensverhältnisse und Erziehungsvorstellungen in der Zeit von 1700-1850 (=Dortmunder Beiträge zur Pädagogik, 17), Bochum 1994.

SCHNELL, Hermann, Bildungspolitik in der Zweiten Republik, Wien [u.a.] 1993.

SCHOLTZ, Harald, Friedrich Gedike über den Nutzen von Aufklärung für das deutsch-jüdische Verhältnis (1784), in: Dialog zwischen den Kulturen. Erziehungshistorische und religionspädagogische Gesichtspunkte interkultureller Bildung, hrsg. von Ingrid LOHMANN und Wolfram WEIßE, Münster [u.a.] 1994, S. 29-36.

SCHOLTZ, Harald, Thesen zur Untersuchung des Verhältnisses zwischen Nationalsozialismus und bürgerlicher Reformpädagogik, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- undUnterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 156-159.

Harald Scholtz - Bio-Bibliographie, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 371-380.

SCHONIG, Bruno, Begleiten und Vertrauen - zu den pädagogischen Texten von Charlotte Heckmann, in: HECKMANN, Charlotte, Begleiten und Vertrauen. Pädagogische Erfahrungen im Exil 1934-1946. Hrsg. und komm. von Inge HANSEN-SCHABERG und Bruno SCHONIG (=Studien zur Bildungsreform, 26), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 105-156.

SCHONIG, Bruno, Reformpädagogik - Bücherweisheit oder Schulrealität? Anmerkungen zu zwei historisch- pädagogischen Ansätzen, sich mit der Pädagogik in der Weimarer Republik auseinanderzusetzen [zu: OELKERS, Jürgen, Reformpädagogik. Eine kritische Dogmengeschichte. Weinheim [u.a.] 1989, und zu: 'Die Alte Schule überwinden'. Reformpädagogische Versuchsschulen zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus, hrsg. von Ullrich AMLUNG, Dietmar HAUBFLEISCH, Jörg-W. LINK und Hanno SCHMITT (=Sozialhistorische Untersuchungen zur Reformpädagogik und Erwachsenenbildung, 15), Frankfurt 1993], in: Mitteilungen & Materialien, Berlin, Heft 42/1994, S. 79-88.

SCHONIG, Bruno, Reformpädagogik im Prozeß Berliner Schulreform 1923-1933: Das Beispiel des Rektors Willy Gensch an der 3. Gemeindeschule in Berlin-Friedrichshain, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 117-143.

SCHRAPPER, Christian, Hans Muthesius (1885-1977). Ein deutscher Fürsorgejurist und Sozialpolitiker zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik, Münster 1993.

SCHRÖDER, Konrad, Biographisches und bibliographisches Lexikon der Fremdsprachenlehrer des deutschsprachigen Raumes, Spätmittelalter bis 1800, Bd. 4: Buchstaben R bis Z; Zweite Nachträge zum Quellenverzeichnis (=Augsburger I-&-I- Schriften, 68), Augsburg 1995.

SCHRÖER, Wolfgang, Sozialpädagogik als Bildungstheorie und Bildungspolitik im Kaiserreich. Der Sozialpädagogikbegriff in der 'Deutschen Schule' zwischen 1897 und 1914, in: Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, New Series, Jg. 30 (1994), S. 865- 887.

SCHÜLER, Werner, Zur Geschichte der Lichtenberger Höheren Schulen, in: Schulgeschichte des Berliner Bezirkes Lichtenberg. 1900-1949 (=Lichtenberger Beiträge, 1), Berlin 1994, S. 5-131.

Die Schule Immanuel Kants. Mit dem Text von Christian Schiffertüber das Königsberger Collegium Fridericianum, hrsg. von Heiner KLEMME (=Kant-Forschungen, 6), Hamburg 1994.

Schulgeschichte des Berliner Bezirkes Lichtenberg. 1900-1949 (=Lichtenberger Beiträge, 1), Berlin 1994.

Schulpolitik als Volkstumspolitik. Quellen zur Schulpolitik der Besatzer in Polen 1939-1945, hrsg. von Georg HANSEN, Münster [u.a.] 1994.

Schulvorschriften für den Geschichtsunterricht im 19., 20. Jahrhundert. Dokumente aus Preußen, Bayern, Sachsen, Thüringen und Hamburg bis 1945. Mit einer Einleitung hrsg. von Dörte GERNERT (=Sammlungen der Gesetze, Verordnungen, Erlasse, Bekanntmachungen zum Elementar- bzw. Volksschulwesen im 19./20. Jahrhundert, 13), Köln [u.a.] 1994.

SCHULZ, Rudi, Schulmuseen zwischen Ost und West, in: Mitteilungen & Materialien, Berlin, Heft 42/1994, S. 52-64.

SCHULZE, Theodor, Rede zur Enthüllung der Gedenktafel für Erich Weniger am 5. November 1994 in Göttingen in der Wagnerstraße 1, in: Neue Sammlung. Vierteljahres- Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft, Jg. 34 (1994), S. 695-699.

Fritz Schumacher. Reformkultur und Moderne, hrsg. von Hartmut FRANK, Stuttgart 1994.

SCHUPPAN, Sören, Die Anfänge der ordentlichen Lehrerausbildung in Berlin nach 1945 und die Gründung der Freien Universität, in: Lehrerbildung im vereinten Deutschland. Referate eines Colloquiums zu Fragen der Gestaltung der zukünftigen Lehrerbildung, hrsg. von Peter HÜBNER (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 11: Pädagogik, 591), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 1-18.

SCHURR, Johannes, Pestalozzis Religion der Menschwerdung, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 89-117.

SCHURR, Johannes, Religion und Bildung bei Fichte, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 143-174.

SCHWERDT, Ulrich, Martin Luserke und die 'Schule am Meer' am Übergang zur NS-Zeit, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 128- 139.

SEGERATH, Kerstin, Nationalsozialistische Erziehung in ausgewählten Unterrichtsfächern, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2(1994), Heft 2, S. 23-43.

SEMEL, Susan F., The Transformation of Progressive Practice: a Case Study of Education on the Dalton Plan, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 181- 208.

SHIRLEY, Dennis, La r‚sistence p‚dagogique: Paul Geheeb et l'Ecole de l'Odenwald sous le nazisme, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 105-116.

SHIRLEY, Dennis, Radikaler Humanismus: Die Lebensarbeit von Paul und Edith Geheeb in der Odenwaldschule und in der Ecole d'Humanit‚, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 249-257.

SIEG, Ulrich, Aufstieg und Niedergang des Marburger Neukantianismus. Die Geschichte einer philosophischen Schulgemeinschaft (=Studien und Materialien zum Neukantianismus, 4), Würzburg 1994.

SKIERA, Ehrenhard, Schulentwicklung und Bildungspolitik in der 'alten' Bundesrepublik Deutschland unter dem Einfluß der internationalen Reformpädagogik, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 421- 431.

SOETARD, Michel, L'Education nouvelle, une illusion perdue?, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-Jaques Rousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 231- 250.

SOMMER, Karin, Fürsorge oder Auslese? Erziehungsberatung von der Weimarer Republik bis 1945, in: Erziehungsberatung und Wandel der Familie. Probleme, Neuansätze und Entwicklungslinien, hrsg. von Maria KURZ-ADAM und Ingrid POST, Opladen 195, S. 15- 31.

SONNENFELS, Joseph von, Aufklärung als Sozialpolitik. Ausgewählte Schriften aus den Jahren 1764-1798, Wien [u.a.] 1994 (=Klassische Studien zur sozialwissenschaftlichen Theorie, Weltanschauungslehre und Wissenschaftsforschung, 10).

SOUZA, Jusamara Vieira, Schulmusikerziehung in Brasilien zwischen1930 und 1945 (=Europäische Hochschulschriften, Reihe XI: Pädagogik, 564), Frankfurt [u.a.] 1993.

Sozialgeschichtliche Aspekte eines wissenschaftlichen Disziplin, hrsg. von Hermann J. KAISER (=Sitzungsbericht 1989 der Wissenschaftlichen Sozietät; =Musikpädagogik, Beih. 5), Mainz [u.a.] 1993.

SpielZeitGeist. Spiel und Spielzeug im Wandel [Begleitpublikation zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 9. Dez. 1994 bis 26. März 1995], hrsg. vom Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, München [u.a.] 195.

SPRANG, Helmut, 'Schul-Commission für sämmtliche Elementar-Schulen' in der Stadt Leer. Zur Schulgeschichte des 19. Jahrhunderts (=Regionale Schulgeschichte, 2), Oldenburg 1994.

Stand und Perspektiven der Makarenko-Forschung. Materialien des 6. internationalen Symposions (28. April - 2. Mai 1989), hrsg. von Götz HILLIG und Siegfried WEITZ (=Marburger Beiträge zur vergleichenden Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, 27), München 1994.

STEIMER, Robert, Die Domestikation der Physik. Fachwissenschaft und Fachdidaktik auf dem Weg ins Dritte Reich, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 79-102.

STEINBACH, Peter, Widerstand im Widerstreit. Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in der Erinnerung der Deutschen. Ausgewählte Studien, Paderborn [u.a.] 1994.

STELMASZYK, Der Berg und Moses. Ein Lehrer-Schüler Briefwechsel aus dem 2. Weltkrieg, in: Splitter. Beiträge aus Pädagogik und Jugendforschung, Jg. 2 (1994), Heft 2, S. 121- 142.

Stichwort Schulgeschichte. Dokumentation der schulgeschichtlichen Sammlung des Heimatmuseums Neukölln einschließlich der Aktenbestände des Bezirks-Archivs Neukölln, hrsg. vom Bezirksamt Neukölln, Abteilung Volksbildung, Kunstamt/Heimatmuseum. Stand: 1.1.1994 (=Mitteilungen & Materialien, Sonderheft 3; Dokumentation aus der Sammlung des Heimatmuseums Neukölln, 1), Berlin 1994.

STÖCKER, Hermann, Die Bremer Versuchsschule an der Helgolanderstraße in Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in den Jahren 1931-1933, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 70-79.

STODOLSKY, Catherine, Geschlecht und Klasse im Kaiserreich. Das Beispiel der 'Lehrerinnenfrage', in: Geschlechterverhältnisse im historischen Wandel, hrsg. von Hanna SCHISSLER (=Geschichte undGeschlechter, 3), Frankfurt [u.a.] 1993, S. 164-184.

STÖLTING- RICHERT, Wilfried, Sozialdemokratische Bildungspolitik unter der Annahme 'sprachlich-kultureller Behinderung', in: Das nationale Selbstverständnis der Bildung, hrsg. von Ingrid GOGOLIN, Münster [u.a.] 1994, S. 147-160.

STRATMANN, Karlwilhelm, Die Berufsschule als 'Drehscheibe' des beruflichen Bildungsweges. Zur berufsschulpolitischen Diskussion in der Berufspädagogischen Zeitschrift (1952-1965), in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 259-282; zuerst in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Jg. 81 (1985), S. 677- 691.

STRUCKMANN, Johann Caspar, Die Jahresarbeiten. Ein Stück Schul- und Wissenschaftsgeschichte der Schulfarm Scharfenberg, in: Mitteilungen & Materialien, Berlin, Heft 42/1994, S. 68-78.

TENORTH, Heinz-Elmar / HORN, Klaus-Peter, Emigration und Remigration in der Erziehungswissenschaft. Zur Einführung in den Themenschwerpunkt, in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 703-706.

TENORTH, Heinz-Elmar, 'Feierabend' - Aufgabe und Profil einer Zeitschrift für die Arbeiterjugend, in: Berufs- und wirtschaftspädagogische Zeitschriften. Aufsätze zu ihrer Analyse, hrsg. von Karlwilhelm STRATMANN, Frankfurt 1994, S. 175- 197; zuerst in: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Jg. 79 (1983), S. 24-37.

TENORTH, Heinz-Elmar, Grenzen der Indoktrination, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus-Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 335-350.

TENORTH, Heinz-Elmar, Nachwort. Reformpädagogik, ihre Historiographie und Analyse, in: SCHEIBE, Wolfgang, Die reformpädagogische Bewegung 1900-1932. Eine einführende Darstellung. Mit einem Nachwort von Heinz-Elmar TENORTH. 10., erw. und neuausgestattete Aufl. [bis auf das Nachwort von Tenorth unveränd. Aufl. der 9. Aufl. (1984), die wiederum eine unveränd. Aufl. der 8. ergänzten und mit einem Nachwort von Scheibe erweit. Aufl. (1982) darstellt] (=Pädagogische Bibliothek Beltz, 9), Weinheim 1994, S. 438-459.

TERR`ON, Aida / MATO, Angel, Modifications des programmes et inertie institutionelle: tradition et changement dans dans le modŠle scolaire des classes homogŠnes, in: Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995, S. 125-150.

TESTANIRE, Jaques, El‚ments pour ‚crire l'histoire du mouvement Freinet, in: L'ducation nouvelle et les enjeux de son histoire. Actes du colloque international des Archives Institut Jean-JaquesRousseau, 'l'ducation nouvelle, audel… de l'histoire hagiographique ou pol‚mique', GenŠve, avril 1992, ed. Daniel HAMELINE, Jürgen HELMCHEN et Jürgen OELKERS, Berlin [u.a.] 1995, S. 75-86.

TIETGENS, Hans, Zwischenpositionen in der Geschichte der Erwachsenenbildung seit der Jahrhundertwende, Bad Heilbrunn 1994.

TITZE, Hartmut, Wachstum und Differenzierung der deutschen Universitäten 1830-1945 (=Datenhandbuch zur deutschen Bildungsgeschichte, Bd. 1: Hochschulen, Teil 2), Göttingen 1995.

TÖLLE, Ursula: Rudolf Zacharias Becker : Versuche der Volksaufklärung im 18. Jahrhundert in Deutschland. Münster [u.a.] 1994.

TOLSTOI, Leo N., Pädagogische Schriften, Bd. 1. Durchges. Neuausg. 1907. Mit Anmerkungen von Paul H. DÖRR (=TOLSTOI, Lev N., Religions- und gesellschaftskritische Schriften, 7), München 1994.

TOLSTOI, Leo N., Pädagogische Schriften, Bd. 2. Durchges. Neuausg. 1907. Mit Anmerkungen von Paul H. DÖRR (=TOLSTOI, Lev N., Religions- und gesellschaftskritische Schriften, 8), München 1994.

TOPPE, Sabine, Die Erziehung zur guten Mutter. Medizinisch- pädagogische Anleitungen zur Mutterschaft im 18. Jahrhundert (=Beiträge zur Sozialgeschichte der Erziehung, 1), Oldenburg 1993.

TORRALBA, Juan Carlos Ara / HÜBNER, Daniel F., Literaturunterricht in Spanien bis zur Gründung des 'Ministerio de Instructi¢n P£blica' (1900), in: Literaturunterricht in Europa. Schulpraxis, Geschichte und literaturdidaktische Diskussion, hrsg. von Juliane ECKHARDT, Hohengehren 1994, S. 117-135.

TOSCH, Frank, Zu Schulvielfalt und Neuerungen im höheren Schulwesen Potsdams in der Weimarer Republik, in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 49 (1994), S. 466-477.

Towards a History of Everyday Educational Reality, ed. by Marc DEPAEPE, Max LIEDTKE und Frank SIMON (=Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education, Jg. 31, Heft 1), Gent 1995.

TURNER, David, Der Einfluß der 'Neuen Erziehung' auf Bildungsreformen in Großbritannien, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 373- 390.

UFFRECHT, Ulrich, Die Freie Schul- und Werkgemeinschaft Letzlingen - ihr Verhältnis zur Jugendbewegung und zu anderen Landerziehungsheimen, in: Neue Sammlung. Vierteljahres-Zeitschriftfür Erziehung und Gesellschaft, Jg. 35 (1995), S. 89-106.

UHLIG, Christa / WIEGMANN, Ulrich, Struktur- und Funktionswandel des Schulwesens in der DDR, in: Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Bildung. Eine Einführung in das Studium, hrsg. von Detlef K. MÜLLER, Köln [u.a.] 1994, in: Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Bildung. Eine Einführung in das Studium, hrsg. von Detlef K. MÜLLER, Köln [u.a.] 1994, S. 261-293.

UHLIG, Christa, Reformpädagogik contra Sozialistische Pädagogik - Aspekte der reformpädagogischen Diskussion in den vierziger und fünfziger Jahren, in: Erziehung und Erziehungswissenschaft in der BRD und der DDR, hrsg. von Dietrich HOFFMANN und Karl NEUMANN, Bd. 1: Die Teilung der Pädagogik (1945-1965), Weinheim 1994, S. 251-273.

VETTER, Helmuth, Die philosophisch-anthropologischen Wurzeln von Freuds Psychoanalyse, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 327-349.

VOGEL, Norbert. Grundtvigs Bedeutung für die deutsche Erwachsenenbildung. Ein Beitrag zur Bildungsgeschichte, Bad Heilbrunn 1994.

VOIGT, Günther, Johann Theodor Vogel (1766-1837). Lehrer und Schule im frühindustriellen Zeitalter (=Dortmunder Arbeiten zur Schulgeschichte und zur historischen Didaktik, 23), Bochum 1994.

VÖLKER, Wolf, Die Anfänge und der nationale Stellenwert der mecklenburgischen Landschullehrerausbildung 1618 bis 1830 (=Europäische Hochschulschriften, Reihe 3: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften, 621), Frankfurt [u.a.] 1994.

WALLACE, James M., Ursprung und Entwicklung der 'Progressive Education' in den USA: Reformer der Neuen Welt und die Alte Welt, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 141-155.

WALTER, Nora, Wie dieses Buch entstand, in: HECKMANN, Charlotte, Begleiten und Vertrauen. Pädagogische Erfahrungen im Exil 1934-1946. Hrsg. und komm. von Inge HANSEN-SCHABERG und Bruno SCHONIG (=Studien zur Bildungsreform, 26), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 11.

WARNEKE, Sara, Images of the educational traveller in early modern England (=Brill's studies in intellectual history, 58), Leiden [u.a.] 1994.

WASSENBERG, Hedwig, Von der Volksschullehrerin zur Volkslehrerin. Die Pädagogin Hedwig Dransfeld (1871-1925), Frankfurt [u.a.] 1994 (=Studien zur Pädagogik, Andragogik und Gerontagogik, 23).

WEHR, Gerhard, Rudolf Steiner zur Einführung, Hamburg 1994.

WEIJERS, Ido, Mündige Bürger. Eine kulturhistorische Platzbestimmung der Pädagogik des M. J. Langeveld, in: Pädagogische Rundschau, Jg. 49 (1995), S. 61-72.

Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994.

WENDT, Joachim, Die Hamburger Lichtwarkschule zwischen Resistenz und Anpassung, in: Weimarer Versuchs- und Reformschulen am Übergang zur NS-Zeit. Beiträge zur schulgeschichtlichen Tagung vom 16.-17. November 1993 im Hamburger Schulmuseum, hrsg. von Reiner LEHBERGER (=Hamburger Schriftenreihe zur Schul- und Unterrichtsgeschichte, 6), Hamburg 1994, S. 36-46.

WIATER, Werner, Die Normativität des Geistes im Leben des Menschen Eduard Spranger (1882-1963), in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 417-438.

Widerstand gegen den Nationalsozialismus, hrsg. von Peter STEINBACH und Johannes TUCHEL (=Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, 323), Bonn 1994.

WIEGMANN, Ulrich, Heinrich Deiters - berufliche Ausgrenzung und 'erziehungswissenschaftliche Remigration', in: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 40 (1994), S. 765-780.

WIESNER, Harald, Außerunterrichtliches Schulleben in der Stadt Braunschweig von 1871 bis 1991 zwischen staatlichem Herrschaftsanspruch und pädagogischer Autonomie. Eine historisch-systematische Untersuchung seiner Gestaltungsformen, Braunschweig/Gifhorn [1993] (=Steinhorster Schriften und Materialien zur regionalen Schulgeschichte und Schulentwicklung, 3).

WIGGER, Lothar, Pädagogik und Religion in Hegels System, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 249-282.

WILHELMI, Jutta, Kurt Hahn. Der Prinzenerzieher, in: Erziehung und Wissenschaft, Jg. 46 (1994), Heft 10, S. 20

WILHELMI, Jutta, Minna Specht. Mut zur Lücke, in: Erziehung und Wissenschaft, Jg. 46 (1994), Heft 11, S. 18.

WILLIAMS, George L., Fascist Thought and Totalitarianism in Italy's Secondary Schools (=Studies in Modern European History, 10), New York [u.a.] 1994.

WINTER, Johannes, 'Vergiß die Peitsche!' Sacher-Masoch unddie oberhessische Volksbildung, in: Frankfurter Rundschau vom 11.03.1995.

WITTIG, Hans-Georg, Bildung als 'Heilighaltung des Lebens'. Jean Paulals Klassiker einer Pädagogik im Widerstand gegen die Zerstörung des Lebens, in: Pädagogische Rundschau, Jg. 48 (1994), S. 727-747.

WOLF, Siegbert, 'Revolution heißt neuer Geist'. Gustav Landauers libertäre Pädagogik und ihre Weiterentwicklung durch Martin Buber, Gustav Landauer (1870-1919). Eine Bestandsaufnahme zur Rezeption seines Werkes, hrsg. von Leonhard M. FIEDLER, Renate HEUER und Annemarie TAEGER-ALTENHOFER (=Campus Judaica, 2), Frankfurt [u.a.] 1995, S. 76-97.

WOLLENBERG, Jörg, Theodor Lessing. Störender Außenseiter, in: Erziehung und Wissenschaft, Jg. 47 (1995), Heft 2, S. 42.

WOOLDRIDGE, Adrian, Measuring the mind. Education and psychology in England. 1860-1990, Cambridge 1994.

ZDARZIL, Herbert, Emanzipatorische Pädagogik, in: Kanzel und Katheder. Zum Verhältnis von Religion und Pädagogik seit der Aufklärung, hrsg. von Marian HEITGER und Angelika WENGER, Paderborn [u.a.] 1994, S. 471-491.

ZELLER, Susanne, Geschichte der Sozialarbeit als Beruf. Bilder und Dokumente (1893-1939), Pfaffenweiler 1994.

ZIMMER, Jochen, Kleine internationale Chronik der Naturfreundejugend seit 1943 (=Archivhilfe, 6), Oer-Erkenschwick 1993.

ZIMMERMANN, Axel, Die französische Bildungsreform unter dem Einfluß der Reformpädagogik, in: Die Reformpädagogik auf den Kontinenten. Ein Handbuch, hrsg. von Hermann RÖHRS und Volker LENHART (=Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft, 43), Frankfurt [u.a.] 1994, S. 411- 420.

ZIMMERMANN, Gerhard, Hans-Jochen Gamm - ein materialistischer Pädagoge, in: Pädagogik und Schulalltag, Jg. 50 (1995), S. 2-10.

ZIMMERMANN, Otto, Hansa-Fibel. Erstes Lesebuch für Hamburger Kinder, 7. Aufl. Hamburg [u.a.] 1925. Unveränd. Nachdruck, hrsg. von Reiner LEHBERGER, Hamburg 1994.

ZYMEK, Bernd, Das 'Gesetz gegen die Überfüllung der deutschen Schulen und Hochschulen' und seine Umsetzung in Westfalen, 1933-1935, in: Ambivalenzen der Pädagogik. Zur Bildungsgeschichte der Aufklärung und des 20. Jahrhunderts. Harald Scholz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter DREWEK, Klaus- Peter HORN, Christa KERSTING und Heinz-Elmar TENORTH, Weinheim 1995, S. 205-225.