EVAL-LPF I: Evaluation des Konzeptes und der Wirksamkeit des Unterrichts in Lebenspraktischen Fähigkeiten - LPF

Die Studie "EVAL-LPF I: Evaluation des Konzeptes und der Wirksamkeit des Unterrichts in Lebenspraktischen Fähigkeiten - LPF“ wurde am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Marburg im Zeitraum von April 2009 bis Juni 2010 im Auftrag der Deutschen Blindenstudienanstalt – blista e.V....

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
1. Verfasser: Lauber, Sabine
Beteiligte: Spenner, Katharina
Format: Aufsatz
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2012
Erziehungswissenschaft
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Beschreibung
Zusammenfassung:Die Studie "EVAL-LPF I: Evaluation des Konzeptes und der Wirksamkeit des Unterrichts in Lebenspraktischen Fähigkeiten - LPF“ wurde am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Marburg im Zeitraum von April 2009 bis Juni 2010 im Auftrag der Deutschen Blindenstudienanstalt – blista e.V. durchgeführt. Ziel des Projektes war es, empirisch abgesicherte Befunde über die Wirksamkeit und die Konzeption des Unterrichts in Lebenspraktischen Fertigkeiten (LPF) als zentrales Element der Aufrechterhaltung einer selbstständigen Lebensführung von blinden und sehbehinderten Menschen zu erheben.
DOI:https://doi.org/10.17192/es2012.0019