Dialektalität als phonetische Distanz. Ein Verfahren zur Messung standarddivergenter Sprechformen

Vorgestellt wird ein Verfahren zur Quantifizierung des phonetischen Abstands sprachlicher Äußerungen. Die von Herrgen/Schmidt (1989) eingeführte Methode wird im vorliegenden Text einer Systematisierung unterzogen, die für die Zwecke einer überregionalen Anwendung geeignet ist.

Gespeichert in:
Bibliographische Detailangaben
Autoren: Herrgen, Joachim (Herausgebendes Organ), Lameli, Alfred, Rabanus, Stefan, Schmidt, Jürgen Erich, Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas
Format: Aufsatz
Sprache:Deutsch
Veröffentlicht: Philipps-Universität Marburg 2001
Germanistische Sprachwissenschaft
Schlagworte:
Online Zugang:PDF-Volltext
Tags: Tag hinzufügen
Keine Tags, Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Beschreibung
Zusammenfassung:Vorgestellt wird ein Verfahren zur Quantifizierung des phonetischen Abstands sprachlicher Äußerungen. Die von Herrgen/Schmidt (1989) eingeführte Methode wird im vorliegenden Text einer Systematisierung unterzogen, die für die Zwecke einer überregionalen Anwendung geeignet ist.
DOI:https://doi.org/10.17192/es2008.0007