Alexander Schlicker: Autor – TV-Serie – Medienwandel: (De-)Figurationen serieller Autorschaft

  • Simon Born

Autor/innen-Biografie

Simon Born

Promovend der Medienwissenschaft
an der Universität Siegen zum Thema
Todesmotivik in neueren Fernsehserien
(AT);
Studium der Mediendramaturgie an der
Johannes Gutenberg-Universität Mainz;
Forschungsschwerpunkte: Todesbilder
in Film und Fernsehen, transmediale
Erzählkonzepte und Modalitäten der
Filmkomödie

Veröffentlicht
2017-12-13
Rubrik
Hörfunk und Fernsehen