Achim Geisenhanslüke, Rasmus Overthun (Hg.): Kino der Blinden. Figurationen des Nichtwissens bei David Lynch

  • Dominik Orth

Autor/innen-Biografie

Dominik Orth

Dominik Orth, Dr. phil., Literatur- und Medienwissenschaftler. Mitgründer und -herausgeber von Rabbit Eye. Zeitschrift für Filmforschung (www.rabbiteye.de). Promotion mit einer Arbeit über „Narrative Wirklichkeiten in Literatur und Film“ an der Universität Bremen. Derzeit Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) in der Arbeitsgruppe Humanities an der Technischen Universität Hamburg-Harburg im interdisziplinären DFG-Graduiertenkolleg „Kunst und Technik“. Übersicht der Tätigkeiten in Forschung und Lehre auf www.dominik-orth.de.

Rubrik
Fotografie und Film