Beitragseinreichung

Elektronische Beitragseinreichung

Haben Sie bereits einen Benutzer/innen-Namen und ein Passwort für MEDIENwissenschaft: Rezensionen | Reviews?
Zum Login

Benötigen Sie einen Benutzer/innen-Namen und ein Passwort?
Zur Registrierung

Um Beiträge online einzureichen oder den aktuellen Status eines eingereichten Beitrags zu überprüfen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

 

Richtlinien für Autor/innen

Wenn Sie für unser Journal als Rezensent_in tätig werden möchten, kontaktieren Sie die Redaktion per E-Mail und lassen Sie sich in den Rezensent_innenpool aufnehmen. Dazu benötigen wir noch Ihre Postanschrift und eine Kurzbiografie.

Anschließend erhalten Sie unsere vierteljährlich erscheinende Buchliste mit den derzeit zur Verfügung stehenden Neuerscheinungen. Sollten Sie dort einen oder mehrere Titel entdeckt haben, die Sie gerne rezensieren möchten, teilen Sie dies der Redaktion per E-Mail mit.

Sofern die gewählten Rezensionsexemplare noch verfügbar sind, werden diese (mit einem beiliegenden Abgabetermin) umgehend an Ihre hinterlegte Adresse verschickt. Denken Sie daran, im Falle eines Ortswechsels die Redaktion rechtzeitig davon in Kenntnis zu setzen.

Die Rezension verfassen Sie bitte gemäß der Richtlinien unseres Stylesheets und senden diese fristgemäß per E-Mail an die Redaktion. Sollte sich Ihre Rezension verzögern, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Sobald Ihre Rezension bei uns eingegangen ist, melden wir uns zeitnah mit einer Korrekturfahne wieder zurück. Sobald alle Korrekturen von beiden Seiten akzeptiert wurden, können Sie uns für den finalen Text eine Druckfreigabe erteilen.

Sobald die Ausgabe mit Ihrer Rezension erschienen ist, erhalten Sie von uns ein Belegexemplar.

 

Checkliste für Beitragseinreichungen

Als Teil des Einreichungsverfahren werden die Autor/innen gebeten, anhand der Checkliste für Beiträge die Übereinstimmung ihres Beitrags Punkt für Punkt mit den angegebenen Vorgaben abzugleichen. Beiträge können an Autor/innen, die die Richtlinien nicht befolgen, zurückgegeben werden.

  1. Der Beitrag ist bisher unveröffentlicht und wurde auch keiner anderen Zeitschrift vorgelegt (andernfalls ist eine Erklärung beigefügt).
  2. Die Datei liegt im Format Microsoft Word, RTF oder WordPerfect vor.
  3. Soweit möglich, wurden den Literaturangaben URLs beigefügt.
  4. Der Text liegt mit einfachem Zeilenabstand vor, Schriftgröße 12, gegebenenfalls kursiv, nicht unterstrichen (mit Ausnahme der URL-Adressen); alle Illustrationen, Grafiken und Tabellen sind an geeigneter Stelle im Text eingefügt und nicht am Textende.
  5. Der Text folgt den stilistischen und bibliografischen Vorgaben der Redaktion. Das Stylesheet sowie weitere Hinweise sind per E-Mail bei einem der Redakteure zu erfragen.
 

Copyright-Vermerk

Autor/innen, die in dieser Zeitschrift publizieren möchten, stimmen den folgenden Bedingungen zu:

    1. Die Autor/innen behalten das Copyright und erlauben der Zeitschrift die Erstveröffentlichung unter einer Creative Commons Namensnennung Lizenz, die es anderen erlaubt, die Arbeit unter Nennung der Autor/innenschaft und der Erstpublikation in dieser Zeitschrift zu verwenden.
    2. Die Autor/innen können zusätzliche Verträge für die nicht-exklusive Verbreitung der in der Zeitschrift veröffentlichten Version ihrer Arbeit unter Nennung der Erstpublikation in dieser Zeitschrift eingehen (z.B. sie in Sammelpublikation oder einem Buch veröffentlichen).

 

Schutz persönlicher Daten

Namen und E-Mail-Adressen, die auf den Webseiten der Zeitschrift eingegeben werden, werden ausschließlich zu den angegebenen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.