Publikationsserver der Universitätsbibliothek Marburg

Titel:Secure Communication in Disaster Scenarios
Autor:Baumgärtner, Lars
Weitere Beteiligte: Freisleben, Bernd (Prof. Dr.)
Erscheinungsjahr:2019
URI:http://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2019/0044
URN: urn:nbn:de:hebis:04-z2019-00447
DOI: https://doi.org/10.17192/z2019.0044
DDC:004 Informatik
Titel(trans.):Sichere Kommunikation in Notfallszenarien

Dokument

Schlagwörter:
mobile device, security, DTN, TLS, SSL

Zusammenfassung:
Während Naturkatastrophen oder terroristischer Anschläge ist die bestehende Kommunikationsinfrastruktur häufig überlastet oder fällt komplett aus. In diesen Situationen können mobile Geräte mithilfe von drahtloser ad-hoc- und unterbrechungstoleranter Vernetzung miteinander verbunden werden, um ein Notfall-Kommunikationssystem für Zivilisten und Rettungsdienste einzurichten. Falls verfügbar, kann eine Verbindung zu Cloud-Diensten im Internet eine wertvolle Hilfe im Krisen- und Katastrophenmanagement sein. Solche Kommunikationssysteme bergen jedoch ernsthafte Sicherheitsrisiken, da Angreifer versuchen könnten, vertrauliche Daten zu stehlen, gefälschte Benachrichtigungen von Notfalldiensten einzuspeisen oder Denial-of-Service (DoS) Angriffe durchzuführen. Diese Dissertation schlägt neue Ansätze zur Kommunikation in Notfallnetzen von mobilen Geräten vor, die von der Kommunikation zwischen Mobilfunkgeräten bis zu Cloud-Diensten auf Servern im Internet reichen. Durch die Nutzung dieser Ansätze werden die Sicherheit der Geräte-zu-Geräte-Kommunikation, die Sicherheit von Notfall-Apps auf mobilen Geräten und die Sicherheit von Server-Systemen für Cloud-Dienste verbessert.

Summary:
During disasters, existing telecommunication infrastructures are often congested or even destroyed. In these situations, mobile devices can be interconnected using wireless ad hoc and disruption-tolerant networking to establish a backup emergency communication system for civilians and emergency services. When available, a connection to cloud services in the Internet is a valuable aid in crisis and disaster management. However, such communication systems entail serious security risks, since adversaries may attempt to steal confidential data, fake notifications of emergency services, or perform denial-of-service (DoS) attacks. This thesis proposes novel emergency communication approaches for challenged networks of mobile devices, addressing issues ranging from mobile device communication to cloud services running on servers in the Internet. Using these approaches, the security of mobile device-to-device communication, the security of emergency apps running on mobile devices, and the security of server systems hosting cloud services are improved.


* Das Dokument ist im Internet frei zugänglich - Hinweise zu den Nutzungsrechten